Universal Audio Plug-Ins von Softube, Brainworx und Townsend

Ankündigungen, Umfragen und allgemeine Infos rund um das Board

Moderatoren: Tim, Mods

Antworten
Benutzeravatar
Tim
Site Admin
Beiträge: 7474
Registriert: 15 Mai 2002 - 12:55
Logic Version: 10
Wohnort: Darmstadt / Erzhausen
Kontaktdaten:

Universal Audio Plug-Ins von Softube, Brainworx und Townsend

Beitrag von Tim » 20 Nov 2017 - 9:33

SCOTTS VALLEY, CA • 15. November 14th — Universal Audio veröffentlicht die UAD Software v9.4. Neben des neuen selbst entwickelten Empirical Labs® EL8 Distressor Plug-Ins enthält das neueste Software-Release auch die folgenden Plug-Ins von UA´s Direktentwicklern.

Von Softube entwickelt und exklusiv für UAD Hardware und Apollo Audio Interfaces erhältlich, ist das Dytronics Tri-Stereo Chorus Plug-In die detailgetreue Emulation dieser extrem seltenen, dreikanaligen Hardware. Der Dytronics Tri-Stereo galt als beliebtester Chorus der besten Session-Musiker im L.A. der 80er-Jahre – darunter Michael Landau, Steve Lukather und Dann Huff. Das Dytronics Tri-Stereo Chorus Plug-In bietet Anwendern die weitreichende Tiefe der drei unabhängigen Eimerketten-Delayschaltungen des Originals und neue, exklusive Funktionen des Plug-Ins – für Spuren mit überzeugender Atmosphäre und Charakter.

Dytronics Tri-Stereo Chorus Plug-In - Produkteigenschaften:
Fetten Analogchorus dreier Eimerketten-Delaystufen gleichzeitig auf eine einzelne Klangquelle anwenden
Gitarren, Keyboards, Bass, Synthies und andere Klangquellen mit üppigen, wirbelnden Texturen eines Analogchorus formen
Überzeugende Modulations-Sounds über den Preset oder Manual Modus erzeugen – jeder Modus mit eigenem LFO Wellenform-Ausgang
Preset und Manual Modus gemeinsam verwenden, um individuelle und unverkennbare Chorus-Klangfarben zu entwickeln

Von Brainworx entwickelt und offiziell durch Gallien-Krueger lizenziert, bietet das Gallien-Krueger 800RB Bass Amp Plug-In eine detailgetreue Emulation des originalen Transistorverstärkers, der bei Künstlern wie den Red Hot Chili Peppers, Radiohead, No Doubt, Guns n´ Roses und anderen zum Einsatz kam. Berühmt für sein Bi-Amping und den DI-Ausgang, wurde der Gallien-Krueger 800RB schnell zum Industriestandard zahlloser Bassisten, Bands und Backline-Unternehmen.

Das Gallien-Krueger 800RB Plug-In emuliert das Bi-Amping der Originalhardware und bietet entsprechend zwei getrennte Leistungsverstärker – einen für den Bass und einen für die Höhen. Dank der einstellbaren Frequenzweiche können Frequenzen an die jeweiligen Leistungsverstärker zugewiesen werden und beide Verstärker besitzen einen Master Volume Drehregler, über den man den gewünschten Anteil an Bass oder Biss einstellt.

Gallien-Krueger® 800RB Bass Amp Plug-In – Produkteigenschaften:
Bass über die punktgenaue Emulation eines absoluten Bassverstärker-Klassikers aufnehmen
Zwei Recording Chains einsetzen und die beiden Lautsprecherboxen / Mikrofon-Kombos unabhängig auswählen
Das Klangbild mit Gallien-Krueger´s konkurrenzlosen Voicing Filtern und 4-Band EQ kreativ gestalten
Mit der Unison™ Technologie über ein Apollo Interface authentisches Bassverstärker-Feeling aufnehmen

Das Ocean Way Microphone Collection Plug-In – von Townsend Labs für das Sphere L22 Microphone entwickelt und exklusiv für UAD Hardware und Apollo Interfaces erhältlich – liefert exakte Emulationen der besten Mikrofone aus Allen Sides´ weltberühmtem Mikrofonschrank in den Ocean Way Studios.

Die Ocean Way Microphone Collection ermöglicht in Kombination mit dem Sphere L22 Mikrofon über die 12 enthaltenen Mikrofonen von Neumann, Sony, RCA, AKG und anderen* die Anpassung des Nahbesprechungseffekts und der Richtcharakteristik in Echtzeit oder während des Mixings. Auch die Reduktion von Übersprechen, Raumfärbung und Feedback ist vor oder nach der Aufnahme anpassbar. Letztlich können zwei verschiedene Mikrofonmodelle zusammengemischt werden, um die kombinierten Klangeigenschaften beider Mikrofone aufzunehmen.

Ocean Way ® Microphone Collection Plug-In – Produkteigenschaften:
Akkurate Emulationen von Vintage-Mikrofonen aus Allen Sides´ weltberühmter Sammlung, darunter Mikrofone von Neumann, Sony, AKF, RCA und anderen*
Realtime UAD Processing mit Universal Audios Apollo Interfaces und extrem geringe Latenz
Modelling der Richtcharakteristiken für dreidimensionalen Frequenzgang der gewählten Mikrofone und andere Off-Axis-Eigenschaften von Vintage-Mikrofonen mit atemberaubender Präzision
Re-Miking von Sphere-Spuren und der gewählten Mikrofone, Richtcharakteristiken sowie anderer Einstellungen vor und nach der Aufnahme
• iMac i7 • 32 GB RAM • FD • Logic Pro X • RME FireFace • Macbook Pro 15" • I7 2,3 GHz • 16 GB RAM, SSD
HeiMedia
Antworten