suche plugin zum rotieren

Emagic, Steinberg, Native Instruments, usw.

Moderatoren: Tim, Mods

Benutzeravatar
Lolo
Kaiser
Beiträge: 1046
Registriert: 07 Aug 2005 - 18:55
Logic Version: 10
Wohnort: Darmstadt

suche plugin zum rotieren

Beitrag von Lolo » 10 Nov 2017 - 14:34

hi alle,

ich suche ein plugin zum rotieren des stereobildes. ich habe versucht, das mit dem pan man von soundtoys zu machen, aber der macht nicht das richtige. ich möchte nicht das gesamte stereosignal von rechts nach links pannen, sondern dass sich alles um sich selbst dreht. also rechts zu links wird, und umgekehrt. gibt es da was? am liebsten freeware?

dankbar für alle tips, lolo
MacPro 2x2,8GHz Quad-Core Xeon 16GB RAM OS10.11.6, LP 10.4.6, zuhause: MacBook Pro 13" 2016, 2,9GHz Core i5, 8 GB RAM, http://www.facebook.com/IronBarStudios
Benutzeravatar
Axel
Stamm User
Beiträge: 3391
Registriert: 25 Nov 2002 - 18:11
Logic Version: 0
Wohnort: Hamburch

Re: suche plugin zum rotieren

Beitrag von Axel » 10 Nov 2017 - 14:39

Waves S1 Stereo Imager?
Ach so- warum nicht das neue Panning von Logic automatisieren? Seit 10.3. gibt es doch echtes Stereo-Panning, wie bei ProTools.
Producer | Writer | war nicht bei 3 aufm Baum | axel[äd]germanwahnsinn.de
Benutzeravatar
Lolo
Kaiser
Beiträge: 1046
Registriert: 07 Aug 2005 - 18:55
Logic Version: 10
Wohnort: Darmstadt

Re: suche plugin zum rotieren

Beitrag von Lolo » 10 Nov 2017 - 14:48

Axel hat geschrieben:Waves S1 Stereo Imager?
Ach so- warum nicht das neue Panning von Logic automatisieren? Seit 10.3. gibt es doch echtes Stereo-Panning, wie bei ProTools.
den waves s1 hab ich im Studio, das kann ich auf jeden fall mal probieren. zuhause hab ich ihn leider nicht.
richtig interressant ist aber das mit dem panning in logic, ich möchte nämlich sehr langsam modulieren, 20 Sekunden pro umlauf oder langsamer. kann ich da einfach Dreiecke in die Automation malen, bei einer stereospur? oder muss ich da irgendwas beachten? (sry, ich sitze grade nicht am rechner, an dem ich das probieren könnte.)
MacPro 2x2,8GHz Quad-Core Xeon 16GB RAM OS10.11.6, LP 10.4.6, zuhause: MacBook Pro 13" 2016, 2,9GHz Core i5, 8 GB RAM, http://www.facebook.com/IronBarStudios
Benutzeravatar
Axel
Stamm User
Beiträge: 3391
Registriert: 25 Nov 2002 - 18:11
Logic Version: 0
Wohnort: Hamburch

Re: suche plugin zum rotieren

Beitrag von Axel » 10 Nov 2017 - 15:05

...bin grad zu faul zum Probieren- ganz elegant sollte das mit dem Midi-FX Dings gehen, dessen Ausgang man auf die Pans routen müsste... irgendwie...
Producer | Writer | war nicht bei 3 aufm Baum | axel[äd]germanwahnsinn.de
Benutzeravatar
Lolo
Kaiser
Beiträge: 1046
Registriert: 07 Aug 2005 - 18:55
Logic Version: 10
Wohnort: Darmstadt

Re: suche plugin zum rotieren

Beitrag von Lolo » 10 Nov 2017 - 15:22

alles klar, danke, ich krieg das hin, heute abend
MacPro 2x2,8GHz Quad-Core Xeon 16GB RAM OS10.11.6, LP 10.4.6, zuhause: MacBook Pro 13" 2016, 2,9GHz Core i5, 8 GB RAM, http://www.facebook.com/IronBarStudios
Benutzeravatar
Peter Ostry
Mediator
Beiträge: 10386
Registriert: 13 Okt 2004 - 14:54
Logic Version: 0
Wohnort: Niederösterreich

Re: suche plugin zum rotieren

Beitrag von Peter Ostry » 10 Nov 2017 - 15:44

Axel hat geschrieben:ganz elegant sollte das mit dem Midi-FX Dings gehen, dessen Ausgang man auf die Pans routen müsste
Glaub ich nicht. Balance blendet eine Seite aus, Pan schiebt alles auf eine. Wie tauscht man da L/R?



So geht es: Auf zwei Auxe schicken, bei einem mit dem Gain Plugin L/R umdrehen und bei beiden Channelstrips wechselseitige Volumenautomation. Etwas mühsam, weil man mit Automationskurven die -6dB erwischen sollte (= Equal Power).



Freeware Plugin kenne ich keines das mit Seitenwechsel rotiert.



INA GRM TOOLS SPACES BUNDLE – Plugin "Spaces"
INA GRM TOOLS CLASSIC BUNDLE – Plugin "Doppler"
Beim Doppler wirds beim Rotieren auch lauter und leiser und man kann auch die Seiten in sich rotieren lassen. Im Moment gibt es beide GRM Bundles billiger. Zum Beipiel im JRR Shop für 99 bzw. 125 Euro.
Kannst aber auch direkt im GRM Shop kaufen, wenn ich mich recht erinnere muss man sowieso zu GRM gehen (Registrieren, iLok, irgend sowas).



Wave Arts Panorama (149 Dollar)
Kann hin- und her schaukeln, was derselbe Effekt wie rotieren ist. Entweder automatisieren oder vom Logic Modulator bewegen lassen (Wenn es eine Audiospur ist, dann mit dem Sidechain-Trick in einem Instrumentenkanal).
"Schatz, kommst du bald ins Bett?" —
"Ich kann nicht, im Internet hat jemand unrecht."
Benutzeravatar
Lolo
Kaiser
Beiträge: 1046
Registriert: 07 Aug 2005 - 18:55
Logic Version: 10
Wohnort: Darmstadt

Re: suche plugin zum rotieren

Beitrag von Lolo » 10 Nov 2017 - 16:26

hmmm...

dann vllt doch mal das ausprobieren, was mir Google vorgeschlagen hat:

http://www.cableguys.com/panshaper.html

29,-€ geht ja eigentlich noch...
MacPro 2x2,8GHz Quad-Core Xeon 16GB RAM OS10.11.6, LP 10.4.6, zuhause: MacBook Pro 13" 2016, 2,9GHz Core i5, 8 GB RAM, http://www.facebook.com/IronBarStudios
Benutzeravatar
Peter Ostry
Mediator
Beiträge: 10386
Registriert: 13 Okt 2004 - 14:54
Logic Version: 0
Wohnort: Niederösterreich

Re: suche plugin zum rotieren

Beitrag von Peter Ostry » 10 Nov 2017 - 16:49

Der Panshaper ist auch nur ein modulierter Panregler, damit kannst du L/R nicht tauschen.



Hab was gefunden:
Lass den MIDI FX Modulator am Rad des Logic Direction Mixers drehen, der ist ja ein Phasenjunkie. Rotiert wunderbar ohne Dopplereffekt. Allerdings geht die Korrelation oft und weit ins Minus.
"Schatz, kommst du bald ins Bett?" —
"Ich kann nicht, im Internet hat jemand unrecht."
Benutzeravatar
Axel
Stamm User
Beiträge: 3391
Registriert: 25 Nov 2002 - 18:11
Logic Version: 0
Wohnort: Hamburch

Re: suche plugin zum rotieren

Beitrag von Axel » 10 Nov 2017 - 17:19

Peter Ostry hat geschrieben:Glaub ich nicht. Balance blendet eine Seite aus, Pan schiebt alles auf eine. Wie tauscht man da L/R?
Hab ich da was falsch verstanden? Kann man mit dem neuen Pan nicht die Katze auf links ziehen, sozusagen?

Bild
Producer | Writer | war nicht bei 3 aufm Baum | axel[äd]germanwahnsinn.de
Benutzeravatar
Lolo
Kaiser
Beiträge: 1046
Registriert: 07 Aug 2005 - 18:55
Logic Version: 10
Wohnort: Darmstadt

Re: suche plugin zum rotieren

Beitrag von Lolo » 10 Nov 2017 - 18:35

ja aber im letzten fader vom bild ist das Signal doch fast mono, axel
MacPro 2x2,8GHz Quad-Core Xeon 16GB RAM OS10.11.6, LP 10.4.6, zuhause: MacBook Pro 13" 2016, 2,9GHz Core i5, 8 GB RAM, http://www.facebook.com/IronBarStudios
Benutzeravatar
Peter Ostry
Mediator
Beiträge: 10386
Registriert: 13 Okt 2004 - 14:54
Logic Version: 0
Wohnort: Niederösterreich

Re: suche plugin zum rotieren

Beitrag von Peter Ostry » 10 Nov 2017 - 18:38

Axel hat geschrieben:Kann man mit dem neuen Pan nicht die Katze auf links ziehen, sozusagen?
Aja, seh schon, wenn man das Kreissegment mit cmd anklickt werden die Kanäle getauscht. Ist aber auch ruckartig, müsste man so machen wie ich vorhin mit den beiden Channelstrips vorgeschlagen habe. Einer glatt, einer verkehrt und gegenseitige Volume-Automation. Das macht sowas wie einen fließenden Kanaltausch und ist mühsam.

Einfacher ist es mit dem Direction Mixer, an dem man den Logic Modulator kurbeln lässt.

INA GRM Spaces macht es schöner und mit ordentlicher Korrelation, aber kostet. Ach ja – die Gechwindigkeit der Rotation lässt sich bei GRM nicht zum Tempo synchronisieren.
"Schatz, kommst du bald ins Bett?" —
"Ich kann nicht, im Internet hat jemand unrecht."
Benutzeravatar
Peter Ostry
Mediator
Beiträge: 10386
Registriert: 13 Okt 2004 - 14:54
Logic Version: 0
Wohnort: Niederösterreich

Re: suche plugin zum rotieren

Beitrag von Peter Ostry » 10 Nov 2017 - 18:42

Lolo hat geschrieben:ja aber im letzten fader vom bild ist das Signal doch fast mono, axel
Die Kanäle sind auch nicht getauscht, das war Vorgabe.
Axel muss einen spitzen Hut aufsetzen und 10 Minuten in der Ecke stehen. Dafür kriegt er nachher ein Keks.
"Schatz, kommst du bald ins Bett?" —
"Ich kann nicht, im Internet hat jemand unrecht."
Benutzeravatar
Axel
Stamm User
Beiträge: 3391
Registriert: 25 Nov 2002 - 18:11
Logic Version: 0
Wohnort: Hamburch

Re: suche plugin zum rotieren

Beitrag von Axel » 10 Nov 2017 - 20:02

Peter Ostry hat geschrieben:Einfacher ist es mit dem Direction Mixer, an dem man den Logic Modulator kurbeln lässt.
Zugegeben, ja ;-) Um wenigstens den spitzen Hut zu vermeiden: die Stereoseiten mittels "true pan" von außen bis auf 12Uhr ziehen. Dann: in Logics Gain-Plugin die Seiten vertauschen (swap l/r oder so), dann wieder im Panning von 12 Uhr beide Seiten bis nach außen ziehen.
Lolo hat geschrieben:ja aber im letzten fader vom bild ist das Signal doch fast mono, axel
Das Bild sollte nur beispielhaft zeigen, dass man beide Seiten des Stereosignals jetzt getrennt voneinander pannen kann. So oder so wirst du bei einer gleichmäßigen Bewegung irgendwann einen Mono-Moment haben.

Noch'n Plugin dazu:
https://ddmf.eu/stereooerets-stereo-field-plugin/
Producer | Writer | war nicht bei 3 aufm Baum | axel[äd]germanwahnsinn.de
Benutzeravatar
Lolo
Kaiser
Beiträge: 1046
Registriert: 07 Aug 2005 - 18:55
Logic Version: 10
Wohnort: Darmstadt

Re: suche plugin zum rotieren

Beitrag von Lolo » 10 Nov 2017 - 20:57

:lol:

peter, gib mir doch kurz etwas nachhilfe, wo finde ich denn diesen logic modulator?

ich spiele übrigens grade mit diesem binaural pan rum... das geht ziemlich in die richtung, in die ich will. ich muss es nur vllt zum original dazu mischen.
MacPro 2x2,8GHz Quad-Core Xeon 16GB RAM OS10.11.6, LP 10.4.6, zuhause: MacBook Pro 13" 2016, 2,9GHz Core i5, 8 GB RAM, http://www.facebook.com/IronBarStudios
Benutzeravatar
Lolo
Kaiser
Beiträge: 1046
Registriert: 07 Aug 2005 - 18:55
Logic Version: 10
Wohnort: Darmstadt

Re: suche plugin zum rotieren

Beitrag von Lolo » 10 Nov 2017 - 20:59

Axel hat geschrieben: Das Bild sollte nur beispielhaft zeigen, dass man beide Seiten des Stereosignals jetzt getrennt voneinander pannen kann. So oder so wirst du bei einer gleichmäßigen Bewegung irgendwann einen Mono-Moment haben.
klar, da hast du natürlich recht.
MacPro 2x2,8GHz Quad-Core Xeon 16GB RAM OS10.11.6, LP 10.4.6, zuhause: MacBook Pro 13" 2016, 2,9GHz Core i5, 8 GB RAM, http://www.facebook.com/IronBarStudios
Antworten