NAMM 2018

Smalltalk etc. - Halt alles was sonst nirgendwo reinpasst

Moderatoren: Clemens Erwe, Mods

Benutzeravatar
muki
Stamm User
Beiträge: 4547
Registriert: 18 Mai 2003 - 0:51
Logic Version: 0
Wohnort: wien

NAMM 2018

Beitrag von muki »

ich fange mal, maechtig vorgeschoben, schon an
da sich scheinbar diverse hersteller am pre-tease von korgs minilogue von vor 2 jahren
ein beispiel genommen haben, und schon vor der NAMM neue produkte ankuendigen

...und auch einige stammproduzenten angeblich diesmal gar nicht dabei sind
(dave smith zum beispiel, der ja bis jetzt immer dabe war...)

also:

arturia miniBrute2

http://www.sonicstate.com/news/2018/01/ ... m-arturia/

https://www.arturia.com/minibrute-2-landing

ein zusaetzlicher OSC, keystep aehnlicher sequenzer und
ein grosses maechtiges 48 i/o patch-steckfeld (eurorack kompatibel)

und ein neues ding namens "LINK", wo man noch raetseln kann, was das wird
muki
Benutzeravatar
muki
Stamm User
Beiträge: 4547
Registriert: 18 Mai 2003 - 0:51
Logic Version: 0
Wohnort: wien

Re: NAMM 2018

Beitrag von muki »

muki
Benutzeravatar
reiztrigger
Stamm User
Beiträge: 4417
Registriert: 17 Nov 2004 - 13:59
Logic Version: 9
Wohnort: ZuReich
Kontaktdaten:

Re: NAMM 2018

Beitrag von reiztrigger »

tolle idee von arturia!
ist ja fast n kleiner matrix-brute... oder vielleicht gar eine art alternative zum subsequent 37 cv... (uiuiui)
wenn sie es schaffen, das verhältnismässig günstig anzubieten, wird sich das sicher gut verkaufen.
auch für euroracker interessant.
das "nur" 2 oktaven keyboard würde mich nicht stören.
der sequencer ist halt eher bescheiden und es wäre cool, wenn die attenuators drehpotis gleich "bei sich",
also gleich bei den patchpoints hätten.
aber das sind marginale punkte.
ich finds interessant.
Benutzeravatar
teloy
Mega User
Beiträge: 5323
Registriert: 08 Jan 2007 - 13:26
Logic Version: 0
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Re: NAMM 2018

Beitrag von teloy »

....tatsächlich sind die aktuell bei arturia produkten verbauten sequencer ala keystep so simpel wie genial...,!!!
nicht täuschen lassen....mehr musische direkt einspritzer inspiration findet man dieser tage in kaum einem anderen, vermeintlich viel üppigeren sequencer....
...SHARE MUSIC FROM HAND TO HAND AND EAR TO EAR...
....coincidence is code.....RAW RUMBLE CODE.
Benutzeravatar
muki
Stamm User
Beiträge: 4547
Registriert: 18 Mai 2003 - 0:51
Logic Version: 0
Wohnort: wien

Re: NAMM 2018

Beitrag von muki »

> ist ja fast n kleiner matrix-brute.

ja, seh ich auch so, bzw so "dazwischen"
also zwischen miniBrute1 und matrixBrute

und halt unimttelbar eurorackfreunlich


> das verhältnismässig günstig anzubieten

synthanatomy kolportiert einen preis von 649,- €

http://www.synthanatomy.com/2018/01/art ... eady1.html

keine ahnung woher er das hat...?

> gar eine art alternative zum subsequent 37 cv...

ist halt schon ein anderer oszillator und filter
und schon imho ganz ein anderer sound

> das "nur" 2 oktaven keyboard würde mich nicht stören

eine keyboardless, reine desktop variante um nochmal 150-200 guenstiger wuerde mich nicht stoeren

> der sequencer ist halt eher bescheiden

wie teloy richtig schreibt: der ist nicht unwitzig
das christkind hat mir ein keystep gebracht und das find ich ziemlich fein

mylarmelodies mag es auch, bzw den sequenzer, siehe:

https://www.youtube.com/watch?v=ElcD2rGi8Tg


wenn ich auf die schnelle einen kritikpunkt haette, waere es,
dass die LFO nur output und keinen input (fuer tempo/speed) haben.

mir ist vor 2 wochen ein 0-coast ueber den weg gelaufen, wo ich nicht widerstehen konnte
(war schon lange auf der wunschliste)
und der hat einen loopbaren slope (quasi lfo/vollwertiger osc) mit EndofCycle (grandios)
und eben auch "tempo in"
damit laessti sich zB wunderbar eine kleine feine "krell-maschine" bauen

das duerfte mit dem miniBrute2 vermutlich nicht moeglich sein
muki
Benutzeravatar
muki
Stamm User
Beiträge: 4547
Registriert: 18 Mai 2003 - 0:51
Logic Version: 0
Wohnort: wien

Re: NAMM 2018

Beitrag von muki »

> dass die LFO nur output und keinen input

richtig, ABER das sind nur 2 von ansich 4 LFOs (bzw oszilatoren)
OSC2 kann LFO sein und AD mit loop
und beide sind dann patchmaessig im tempo modulierbar
muki
Benutzeravatar
muki
Stamm User
Beiträge: 4547
Registriert: 18 Mai 2003 - 0:51
Logic Version: 0
Wohnort: wien

Re: NAMM 2018

Beitrag von muki »

aha:

man hat auf daniel gehoert:
> der sequencer ist halt eher bescheiden

gut: jetzt gibt es den miniBrute2s
mit advanced sequencer (mehr DrumBrute) statt keyboard


http://www.sonicstate.com/news/2018/01/ ... sequencer/

https://www.arturia.com/minibrute-2-landing
muki
Benutzeravatar
reiztrigger
Stamm User
Beiträge: 4417
Registriert: 17 Nov 2004 - 13:59
Logic Version: 9
Wohnort: ZuReich
Kontaktdaten:

Re: NAMM 2018

Beitrag von reiztrigger »

aha. man hat auch auf muki gehört:
muki hat geschrieben: eine keyboardless, reine desktop variante...
:lol:
morgen gibts noch was drittes.
was direkt im eurorack-format vielleicht...?
Benutzeravatar
muki
Stamm User
Beiträge: 4547
Registriert: 18 Mai 2003 - 0:51
Logic Version: 0
Wohnort: wien

Re: NAMM 2018

Beitrag von muki »

> was direkt im eurorack-format vielleicht...?

sie teasern da schon die ganze zeit etwas mit "Link"...
arturiaLINK...erinnert an "AbletonLink"...
und auf der seite der synths ist so ein orange-faerbig-umrandeter knubbel
hmm...

eigentlich wartet "die gemeinde" doch schon seit 3 (oder 4 ?) jahren
auf was polyphones...?

naja: morgen 14h gehts weiter
bis zur namm ists noch gut eine woche - wenn da jetzt jeden tag was kommt ? (uiuiui)
muki
Benutzeravatar
d/flt prod.
Moderator
Beiträge: 5618
Registriert: 01 Jan 2004 - 17:28
Logic Version: 9
Wohnort: berlin

Re: NAMM 2018

Beitrag von d/flt prod. »

muki hat geschrieben:> was direkt im eurorack-format vielleicht...?

sie teasern da schon die ganze zeit etwas mit "Link"...
arturiaLINK...erinnert an "AbletonLink"...
und auf der seite der synths ist so ein orange-faerbig-umrandeter knubbel
hmm...
bei sonic state:
MiniBrute 2S also features the Arturia Link, which is a mounting and stand system for connecting Arturia Link equipped devices together for a more ergonomic setups - presumably we will see these units bolted together in due course.
ansonsten find ich die sequencer-version schon cool. aber ich hätte das gern als 19" :lol:
Benutzeravatar
Don Banane
Haudegen
Beiträge: 701
Registriert: 27 Feb 2012 - 9:15
Logic Version: 9
Wohnort: Bad Vilbel

Re: NAMM 2018

Beitrag von Don Banane »

d/flt prod. hat geschrieben: aber ich hätte das gern als 19" :lol:
Wo kann ich bitte unterschreiben ? (clap)

Gruß Don
Try harder - fail better ! - Samuel Beckett

Hackmetodeath Core i7 4 GHz, 16GB RAM, Focusrite Saffire Pro 40, Marian Adcon, Dynaudio BM5A MKII, AKG 271 MKII, Logic Control, Logic X 10.2.0, und immer mehr Zeug halt...
Benutzeravatar
d/flt prod.
Moderator
Beiträge: 5618
Registriert: 01 Jan 2004 - 17:28
Logic Version: 9
Wohnort: berlin

Re: NAMM 2018

Beitrag von d/flt prod. »

ein euro-rack-gehäuse...
bei gearslutz gepostet.

https://i.imgur.com/GksJbfJ.jpg
Benutzeravatar
muki
Stamm User
Beiträge: 4547
Registriert: 18 Mai 2003 - 0:51
Logic Version: 0
Wohnort: wien

Re: NAMM 2018

Beitrag von muki »

> which is a mounting and stand system for connecting

aja richtig: wer lesen kann ist klar im vorteil
"mounting system"...jetzt bin ich aber enttaeuscht...

> ein euro-rack-gehäuse

ah cool
schaun was da morgen noch kommt...
muki
Benutzeravatar
muki
Stamm User
Beiträge: 4547
Registriert: 18 Mai 2003 - 0:51
Logic Version: 0
Wohnort: wien

Re: NAMM 2018

Beitrag von muki »

so: mal wieder YT videos geschaut
der sequenzer beim 2s macht schon einen guten eindruck

https://www.youtube.com/watch?v=zcRG5Z40ROI

(ab 16:20)

nochmals 2 zusaetzliche LFO und
hat auch (ein bisserl) ratcheting eingebaut
extra fuer dich daniel! :-)
(du hast ja im modularthread einmal danach gefragt...)

und hier ein vergleich der beiden modelle:
https://www.youtube.com/watch?v=uVCjtR8v5-E

und da schau her:
fuer die zielgruppe jungvolk hat andrew huang auch ein testBrute bekommen

https://www.youtube.com/watch?v=Vt2-Ha9fv0o

deutlich unterhaltsamer als die anderen 2 :-)
er ist der einzige, der einen kritikpunkt aeussert
muki
Benutzeravatar
muki
Stamm User
Beiträge: 4547
Registriert: 18 Mai 2003 - 0:51
Logic Version: 0
Wohnort: wien

Re: NAMM 2018

Beitrag von muki »

rackBrute also
na schick

https://www.arturia.com/minibrute-2-landing#rb

die werben da auf ihrem video fuer korg kronos - sowas aber auch!

preislich ist das aber eh im doepfer-rahmen, oder?
T hat zuminest eien doepfer 6U um 358,-
muki
Antworten