Schallplatte auf Logic X überspielen

Smalltalk etc. - Halt alles was sonst nirgendwo reinpasst

Moderatoren: Clemens Erwe, Mods

Antworten
Mr Low
Jungspund
Beiträge: 15
Registriert: 23 Jun 2018 - 9:37

Schallplatte auf Logic X überspielen

Beitrag von Mr Low » 08 Mär 2019 - 13:48

hallo,

ich habe eine hifi-anlage, wo der plattenspieler am verstärker "phono" angeschlossen ist. ich habe das rme 802 mit den eingängen 1-2 an den aux ausgang des verstärkers angeschlossen. wie bekomme ich jetzt das signal von der schallplatte in logic x hinein?
ich habe in logic x eine stereo audiospur erstellt mit den eingängen 1-2 und die spur scharf geschaltet. wie bekomme ich das signal nun hinein?

vielen dank für ein tipp
Benutzeravatar
lonely
Haudegen
Beiträge: 593
Registriert: 09 Apr 2004 - 17:18
Logic Version: 9
Wohnort: Deutschland

Re: Schallplatte auf Logic X überspielen

Beitrag von lonely » 08 Mär 2019 - 14:23

Mr Low hat geschrieben:
08 Mär 2019 - 13:48
aux ausgang des verstärkers
Ist das ein Ausgang?? Ich vermute, eher ein Eingang ... 8O

Schnapp die Kabel vom Plattenspieler und steck die in die Inputs vom RME (nimm die Mic-Inputs); evtl.
brauchst du Adapter-bei meinem PS sind Chinch-Stecker dran.
So Adapter kriegst du fast in jedem Supermarkt, Saturn, Mediam., usw.

Lass dich nicht täuschen-du musst (wahrsch.) den Gain ziemlich aufdrehen.

Schreib zurück-Feedback-viele melden sich gar nicht mehr ...find ich scheisse.

Viel Glück! (hallo
http://www.garemu.de/ "Weltgrößtes, schönstes, lustigstes aber trotzdem teuerstes, bestriechendstes, ältestes (gegr. anno 735 AD) Studio."
Benutzeravatar
Clemens Erwe
Moderator
Beiträge: 5267
Registriert: 22 Mai 2009 - 8:25

Re: Schallplatte auf Logic X überspielen

Beitrag von Clemens Erwe » 08 Mär 2019 - 14:49

Normalerweise gibt es an den HiFi-Verstärkern "Tape"-Anschlüsse. Einmal Play für die Wiedergabe und einmal Record als Ausgang zum Aufnehmen.
Der "Tape-Record" wäre der Anschluss, von dem Du zum RME gehen kannst. Unter Umständen musst Du an der Vorderseite noch einstellen, dass das Signal zum Aufnehmen an den Tape-Record gesendet wird.

Wenn es ein entsprechender HiFi-Amp ist (wenn der diese Anschlüsse hat ist das wahrscheinlich so), rentiert es sich, den Phono-Vorverstärker zu nutzen.
Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Benutzeravatar
Axel
Stamm User
Beiträge: 3367
Registriert: 25 Nov 2002 - 18:11
Logic Version: 0
Wohnort: Hamburch

Re: Schallplatte auf Logic X überspielen

Beitrag von Axel » 08 Mär 2019 - 15:32

So einfach ist das nicht. Hohe Vorverstärkung ist eine Sache, das Vinyl-Signal muss aber noch mit einer RIAA Entzerrung aufbereitet werden:
http://www.thel-audioworld.de/module/phono/RIAA.htm
Kann man sich zurechtbasteln- aber nach meiner Erfahrung macht der billigste Phono-Preamp die Sache nicht nur einfacher sondern auch noch besser.
Producer | Writer | war nicht bei 3 aufm Baum | axel[äd]germanwahnsinn.de
Benutzeravatar
digichild
König
Beiträge: 961
Registriert: 26 Mär 2004 - 15:55
Logic Version: 0
Wohnort: Berlin

Re: Schallplatte auf Logic X überspielen

Beitrag von digichild » 08 Mär 2019 - 16:02

Den Preamp Frequenzband kann man doch bestimmt auch mit nem EQ simulieren
Macbook Pro14,3 - macOS 10.4.6 - Logic 10.4 - Minitaur - Sub Phatty - Audient ID 22 - DIY DAC - GSSL Buscompressor - KH 120A - Temblor T10
http://soundcloud.com/andreas-pfeiffer
Mr Low
Jungspund
Beiträge: 15
Registriert: 23 Jun 2018 - 9:37

Re: Schallplatte auf Logic X überspielen

Beitrag von Mr Low » 08 Mär 2019 - 16:31

vielen dank für eure tipps

@ clemens: einen tape record anschluss hat dieser verstärker nicht mehr. ich weiß was du meinst, hatte ich früher auch, nur der denon verstärker hat diese nicht....

@ lonley: hatte ich versucht, signal zu gering trotz max. aufdrehen des gains. klang qualität sehr schlecht....
Mr Low
Jungspund
Beiträge: 15
Registriert: 23 Jun 2018 - 9:37

Re: Schallplatte auf Logic X überspielen

Beitrag von Mr Low » 08 Mär 2019 - 17:29

@ clemens: ich hatte doch stereo out hat alles geklappt....danke
Benutzeravatar
spocintosh
Lebende Forenlegende
Beiträge: 1606
Registriert: 26 Apr 2006 - 23:45
Wohnort: The World Is My Oyster

Re: Schallplatte auf Logic X überspielen

Beitrag von spocintosh » 08 Mär 2019 - 22:06

Nullmedium RIAA Plugin (vormals Vacuumsound RIAA):
http://www.nullmedium.de/dev/audioplugins/
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
Antworten