SSD und Pro Tools

Alle Versionen, Plugins, Pro Tools HD, 24 Mix, 888/24, Adat-Bridge, Digi001, usw.

Moderator: Mods

Benutzeravatar
Stephan S
Super Tweaker
Beiträge: 11786
Registriert: 20 Okt 2005 - 16:43
Logic Version: 10
Wohnort: Märkische Schweiz
Kontaktdaten:

Re: SSD und Pro Tools

Beitrag von Stephan S » 03 Jul 2011 - 16:17

Du solltest testweise die SSD auch als Systemplatte weg lassen und eine komplette Neuinstallation machen, sonst kommst du nicht weiter.
AVID hat geschrieben:Solid State Drives (SSDs) have not been tested or qualified for use with Pro Tools, either as system or audio drives.
http://avid.custkb.com/avid/app/selfser ... cId=380567
‹(•¿•)›
Benutzeravatar
music-anderson
Haudegen
Beiträge: 552
Registriert: 11 Jun 2005 - 2:06
Logic Version: 0
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: SSD und Pro Tools

Beitrag von music-anderson » 03 Jul 2011 - 16:40

Hab ich ja! Es passiert ja unter meinen beiden HDDs :(
Hatte ja schon ne Neuinstallation. Hat aber auch nichts gebracht :-( Gerade schon wieder Pro Tools is critically low on memory. Please save your session and re launched Pro Tools
MacPro2,8Ghz (28GB RAM),Mac OS X Lion 10.8.5
Logic Pro X / ProTools 10.3.10/11/12
Acces Virus Ti2 / Mbox Pro 3 Gen,Tascam 2488
VoiceLiveRack, Rhode NT2, Art TPS ll, Behringer Composer/Ultravex
Yamaha HS 80 M BehringerBCF 2000 Voice Live Rack
Benutzeravatar
Stephan S
Super Tweaker
Beiträge: 11786
Registriert: 20 Okt 2005 - 16:43
Logic Version: 10
Wohnort: Märkische Schweiz
Kontaktdaten:

Re: SSD und Pro Tools

Beitrag von Stephan S » 03 Jul 2011 - 17:46

Ähm - wenn das alles ist - vielleicht hast du schon zu viel Zeug drin hängen. Mehr als 4GB kanns ja noch nicht adressieren...Besonders schonend mit Ram war Protools noch nie,
hast du dynamische Stimmenverwaltung an?
Um wie viele Spuren/Instrumente geht es ungefähr?
Benutzt du Sampler und hast die Samples vollständig im Ram?
‹(•¿•)›
Benutzeravatar
music-anderson
Haudegen
Beiträge: 552
Registriert: 11 Jun 2005 - 2:06
Logic Version: 0
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: SSD und Pro Tools

Beitrag von music-anderson » 03 Jul 2011 - 18:53

Also!
26 (Spuren) Stnthies habe ich in den Inserts. Davon sind 2 Spuren mit 2 kleinen Samples belegt.
Vanguard
Nexus
Hybrid
VSynth
Xpand
Albino
Boom
Dynamische Stimmverwaltung? Wo ist die Einstellung zu finden?
Vollständig im RAM? Hm, kann man dieses denn bei alles Synthies einstellen?
MacPro2,8Ghz (28GB RAM),Mac OS X Lion 10.8.5
Logic Pro X / ProTools 10.3.10/11/12
Acces Virus Ti2 / Mbox Pro 3 Gen,Tascam 2488
VoiceLiveRack, Rhode NT2, Art TPS ll, Behringer Composer/Ultravex
Yamaha HS 80 M BehringerBCF 2000 Voice Live Rack
Benutzeravatar
Stephan S
Super Tweaker
Beiträge: 11786
Registriert: 20 Okt 2005 - 16:43
Logic Version: 10
Wohnort: Märkische Schweiz
Kontaktdaten:

Re: SSD und Pro Tools

Beitrag von Stephan S » 03 Jul 2011 - 20:25

Vergiss das mit der dynamischen Stimmverwaltung - ist für dein System nicht relevant.

Die PlugIns müssen im Speicher sein, sonst funktionieren sie nicht.

Samples können teilweise auch von einer Platte ausgelesen werden.
Dein Problem scheint aber die Anzahl der PlugIns zu sein, ich würde sagen, du hast die natürliche Grenze erreicht.
Genauere Auskunft darüber gibt dir die Aktivitätsanzeige/Speicher.

Der Nexus ist mE ein ziemlicher Speicherfresser - den würde ich mal aufnehmen und rauswerfen. Braucht eh keine Sau
‹(•¿•)›
Benutzeravatar
music-anderson
Haudegen
Beiträge: 552
Registriert: 11 Jun 2005 - 2:06
Logic Version: 0
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: SSD und Pro Tools

Beitrag von music-anderson » 04 Jul 2011 - 0:25

Du meinst die Aktivitätsanzeige von Mac OS X, hatte ich ja einmal nachgesehen, OK, CPU war hoch Speicher hatte ich nicht nachgesehen.
Nexus finde ich gar nicht sooo schlecht. Welche alternative gibt es denn zum Nexus bzw was nutzen hier die meisten?
Komisch ist, habe Waves Plugins rausgeschmissen, hatte hier Ultra Pitch benutzt.Zuerst bockte PT 9 wieder. Nun läuft auf einmal wieder alles 8O
Zur Sicherheit habe ich 2 Inserts entlastet. Per Bounce aufgenommen und als Audio wieder reingezogen.
MacPro2,8Ghz (28GB RAM),Mac OS X Lion 10.8.5
Logic Pro X / ProTools 10.3.10/11/12
Acces Virus Ti2 / Mbox Pro 3 Gen,Tascam 2488
VoiceLiveRack, Rhode NT2, Art TPS ll, Behringer Composer/Ultravex
Yamaha HS 80 M BehringerBCF 2000 Voice Live Rack
Benutzeravatar
music-anderson
Haudegen
Beiträge: 552
Registriert: 11 Jun 2005 - 2:06
Logic Version: 0
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: SSD und Pro Tools

Beitrag von music-anderson » 05 Jul 2011 - 2:57

Hi noch einmal.
So wie ich nun lesen konnte, bin ich hier nicht alleine betroffen.
Der Verursacher dürfte DOCH Pro Tools 9 sein bzw. Avid :hm_veryangry:
Hatte einige Inserts beseitigt, doch noch immer eine CPU Last von 80 - 85 % 8O
Das kann doch nicht wahr sein oder?

Hier 2 Links, aber man findet noch mehr:
http://www.triggerpt.org/2011/04/protoo ... mment-4139
http://forum.chip.de/windows-7/cpu-ausl ... 22351.html
Avid sollte hier schleunigst nachbessern.
MacPro2,8Ghz (28GB RAM),Mac OS X Lion 10.8.5
Logic Pro X / ProTools 10.3.10/11/12
Acces Virus Ti2 / Mbox Pro 3 Gen,Tascam 2488
VoiceLiveRack, Rhode NT2, Art TPS ll, Behringer Composer/Ultravex
Yamaha HS 80 M BehringerBCF 2000 Voice Live Rack
Benutzeravatar
Stephan S
Super Tweaker
Beiträge: 11786
Registriert: 20 Okt 2005 - 16:43
Logic Version: 10
Wohnort: Märkische Schweiz
Kontaktdaten:

Re: SSD und Pro Tools

Beitrag von Stephan S » 05 Jul 2011 - 10:50

Ich sehe da keine Hinweise auf deine Vermutung.
Mal was anderes: Hast du versucht, ob es besser ist wenn du den Mac im 32bit Mode startest?
‹(•¿•)›
Benutzeravatar
music-anderson
Haudegen
Beiträge: 552
Registriert: 11 Jun 2005 - 2:06
Logic Version: 0
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: SSD und Pro Tools

Beitrag von music-anderson » 06 Jul 2011 - 1:59

Habe Kontakt zu Avid aufgenommen. Habe denen eine Session geschickt. Wollen sich das mal ansehen.
Hatte gerade Nexus aus allen Inserts genommen, aber 0 Änderungen :-( In der Aktivitätsanzeige, konnte ich sehen, wie beim beenden die CPU sogar plötzlich auf 138 % hüpfte. Das ist schon krass :-(
32 bit? Könnte ich mal versuchen, hoffe es lohnt sich :( Danke!!!!!
MacPro2,8Ghz (28GB RAM),Mac OS X Lion 10.8.5
Logic Pro X / ProTools 10.3.10/11/12
Acces Virus Ti2 / Mbox Pro 3 Gen,Tascam 2488
VoiceLiveRack, Rhode NT2, Art TPS ll, Behringer Composer/Ultravex
Yamaha HS 80 M BehringerBCF 2000 Voice Live Rack
Benutzeravatar
music-anderson
Haudegen
Beiträge: 552
Registriert: 11 Jun 2005 - 2:06
Logic Version: 0
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: SSD und Pro Tools

Beitrag von music-anderson » 07 Jul 2011 - 21:36

SO! 32bit ist nicht anders als 64bit :(
Habe nun mal mehr ausprobiert.
Eingestellt habe ich nun dieses:

Playback Engine
****************
H/W Buffer Size 1024 Samples
4 Processors
CPU Usage Limit 95 %

Delay Compensation None

DAE Playback Buffer: Level 2 Cache Size: Minimum
*******************************************************
Beim beenden von Pro Tools, geht die CPU Last bis auf 45 % zurück.
Im Betrieb, geht die CPU Last noch immer schwankend von 70 auf bis zu 85 und auch mal auf 90 %.
In den vorherigen Einstellungen, brachte Pro Tools beim beenden, das System (Mac OS X) in Schwierigkeiten. Die Benutzerführung war teilweise nicht mehr zu sehen.
Im Moment sieht es so aus, als würde diese Einstellung wohl klappen.
Bin aber dabei einige Inserts zu lehren. Hole die Parts wieder als Audio Datei rein.
Von Avid habe ich bislang keine Antwort bekommen.
MacPro2,8Ghz (28GB RAM),Mac OS X Lion 10.8.5
Logic Pro X / ProTools 10.3.10/11/12
Acces Virus Ti2 / Mbox Pro 3 Gen,Tascam 2488
VoiceLiveRack, Rhode NT2, Art TPS ll, Behringer Composer/Ultravex
Yamaha HS 80 M BehringerBCF 2000 Voice Live Rack
Benutzeravatar
Stephan S
Super Tweaker
Beiträge: 11786
Registriert: 20 Okt 2005 - 16:43
Logic Version: 10
Wohnort: Märkische Schweiz
Kontaktdaten:

Re: SSD und Pro Tools

Beitrag von Stephan S » 07 Jul 2011 - 23:58

Was ist das eigentlich fürn Mac? 3,1 oder 5,1?
4 Kerne oder mehr?
‹(•¿•)›
Benutzeravatar
music-anderson
Haudegen
Beiträge: 552
Registriert: 11 Jun 2005 - 2:06
Logic Version: 0
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: SSD und Pro Tools

Beitrag von music-anderson » 08 Jul 2011 - 1:17

Mac Pro 5,1
8 Kerne
MacPro2,8Ghz (28GB RAM),Mac OS X Lion 10.8.5
Logic Pro X / ProTools 10.3.10/11/12
Acces Virus Ti2 / Mbox Pro 3 Gen,Tascam 2488
VoiceLiveRack, Rhode NT2, Art TPS ll, Behringer Composer/Ultravex
Yamaha HS 80 M BehringerBCF 2000 Voice Live Rack
Benutzeravatar
Stephan S
Super Tweaker
Beiträge: 11786
Registriert: 20 Okt 2005 - 16:43
Logic Version: 10
Wohnort: Märkische Schweiz
Kontaktdaten:

Re: SSD und Pro Tools

Beitrag von Stephan S » 08 Jul 2011 - 1:52

Stell es mal auf 7 Prozessoren und CPU auf 99% oder geht das nicht?
‹(•¿•)›
Antworten