Mac OSX Tipps und Tricks

Fragen zu Mac OS X, OS 9 oder früher, Software / Hardware

Moderatoren: Tim, d/flt prod., Mods

Coil

Beitrag von Coil » 08 Okt 2006 - 11:12

Petrosil hat geschrieben:
Eben nicht. Sinnvoller Weise packt man da nur die Programme rein die man regelmäßig verwendet. Man baut sich einen gut sortierten Werkzeugkasten, und keine Ramschkiste. Sonst kannst Du gleich übers Finder Menü 'Gehe zu -> Programme' aufrufen.

Das Dock hat bei mir z.B. Platz für etwa 30 Programme, ich brauche aber regelmäßig Zugriff auf etwa 60-70. Also packe ich die allerwichtigsten 10-12 ins Dock, den Rest thematisch in Unterordner sortiert in einen Ordner mit Aliasen. Das ist nichts anderes als wenn ich das Startmenü von Windows thematisch strukturiere. Den kompletten Application Ordner habe ich zusätzlich als Alias im Dock, falls ich mal was ganz abseitiges brauche. Das Alias vom Programme Ordner sortiert aber nicht.

Was bei den selbst erstellten Aliasen bzw. Ordnern wichtig ist: Man kann nicht nur Aliase von Programmen da rein packen, sondern auch Aliase von Ordnern. Etwa vom Sampler Instruments Ordner, Plug-In Settings Ordner und dergleichen mehr, die sonst in den Tiefen der Libraries versteckt sind. Man kann sich auch den Desktop zumüllen mit solchen Aliasen, aber im Dock ist es praktischer. Wenn Du den Nutzen dahinter nicht verstehst, brauchst Du es ja nicht verwenden.

Grüße, Manfred
EBEN :!: genau so habe ich das gemeint :hm_big_smile:

aber jeder wie er will ;-)
Benutzeravatar
KellerKnabe
Forengott
Beiträge: 2346
Registriert: 13 Mär 2004 - 18:01
Logic Version: 0
Wohnort: Bodensee
Kontaktdaten:

Beitrag von KellerKnabe » 08 Okt 2006 - 17:48

Coil hat geschrieben:aber jeder wie er will ;-)
Genau - ich verwende beide Möglichkeiten gleichzeitig ... 8)
Der Mechanismus ist das worauf es ankommt, nicht wie die Gestaltung dann im Einzelfall aussieht ... und ich wusste bisher nicht, dass man mit langem Klick aus nem Ordner ein "Untermenü" zaubern kann ... :)
MP 8x2.8GHz/12GB/MBP 13" i5/X.10.5/LP X/dfh C&V/Motu 828 MKII/UM-3/Neubauer Tiger/Strat/JazzBass/Ukulele/Brunetti mc2/LMK 4+/SCT800/ST-1000/MXL-603/D-112/TD3/SM57/SM58 /E604/MD441/K271/DT770/K55/HA4700/Alesis One MKII ...
Benutzeravatar
Audiomiditweaker
Stamm User
Beiträge: 3859
Registriert: 03 Jun 2002 - 19:46
Logic Version: 9
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Beitrag von Audiomiditweaker » 08 Okt 2006 - 20:11

Petrosil hat geschrieben:Wenn Du den Nutzen dahinter nicht verstehst, brauchst Du es ja nicht verwenden.

Grüße, Manfred
Ja danke für das tiefeingeschätze begriffsvermögen.. :mrgreen:

verstehe schon, habe halt meine ordner (audio/lib) in den seiten leisten der finder fenster, und im maus-rechtsklick menü von OpenMenüPrefs.

Da die ganze Zeit ordner anpassen/updaten mit installierten programm-neuzugängen damit alles immer auf neustem stand ist ja auch nicht mit einem unerheblichen zeitaufwand verbunden, etc... (nicht wertend gemeint jeder wie er will).

man könnt ja auch den /user ordner dahin tun, ob der aber schnell lädt und das sich durch untermenüs klicken sinnvoll und ergonomisch ist... noch nie probiert...

:D


ps


und apfel tab -> Finder -> gehezu klick -> klcik auf ordner finder --> finder fenster erscheint --> programm suchen im ordner --> anklicken

ist meiner meinung nach etwas langatmiger als klick auf dockordner --> click auf programm... aber eben:
Coil hat geschrieben:
aber jeder wie er will ;-)
AMT
http://www.tweakfest.ch

MacBookJoe 2.8Ghz, 4gb Ram | OSX 10.6, Logic9, Live8, TraktorPro | t.c. PowercoreFW, M-Audio ProjectMix, Akai APC40, Radium49, AudiophileFW, Novation ReMote SL & Nocturn49, KorgMS20L
Benutzeravatar
Audiomiditweaker
Stamm User
Beiträge: 3859
Registriert: 03 Jun 2002 - 19:46
Logic Version: 9
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Beitrag von Audiomiditweaker » 08 Okt 2006 - 20:40

Text Löschen der rechts vom Cursor steht: (auf einem Apple Laptop:)
fn-backslash

ps
Knoppaz hat geschrieben:Tipp:
http://www.xshorts.de/
AMT
http://www.tweakfest.ch

MacBookJoe 2.8Ghz, 4gb Ram | OSX 10.6, Logic9, Live8, TraktorPro | t.c. PowercoreFW, M-Audio ProjectMix, Akai APC40, Radium49, AudiophileFW, Novation ReMote SL & Nocturn49, KorgMS20L
Benutzeravatar
KellerKnabe
Forengott
Beiträge: 2346
Registriert: 13 Mär 2004 - 18:01
Logic Version: 0
Wohnort: Bodensee
Kontaktdaten:

Beitrag von KellerKnabe » 09 Okt 2006 - 21:49

Audiomiditweaker hat geschrieben:Text Löschen der rechts vom Cursor steht: (auf einem Apple Laptop:)
fn-backslash
äh, sag mal, kann es sein, dass das einfach die "entf." Taste ist ... :wink:
MP 8x2.8GHz/12GB/MBP 13" i5/X.10.5/LP X/dfh C&V/Motu 828 MKII/UM-3/Neubauer Tiger/Strat/JazzBass/Ukulele/Brunetti mc2/LMK 4+/SCT800/ST-1000/MXL-603/D-112/TD3/SM57/SM58 /E604/MD441/K271/DT770/K55/HA4700/Alesis One MKII ...
Benutzeravatar
Der_Alex
Doppel-As
Beiträge: 126
Registriert: 26 Apr 2004 - 12:10
Logic Version: 0
Wohnort: Munich

Re: Mac OSX Tipps und Tricks

Beitrag von Der_Alex » 05 Jan 2008 - 10:26

Dateien per shortcut öffnen:

Im Finder die entsprechende Datei annavigieren und mit  + O öffnen.
Wenn man shift +  + O drückt schließt sich gleichzeitig auch noch das entsprechende Finder Fenster.

Ruhezustand per shortcut aktivieren:

alt +  + CD-Auswurftaste
Titanium PowerBook, 1GHz, 1 GB RAM, Mac OS 10.4.9, Logic Pro 7.1.1., ProTools 7.3, Brain 1.0
trompetenick
Kaiser
Beiträge: 1077
Registriert: 21 Mär 2006 - 11:05
Logic Version: 0

Re: Mac OSX Tipps und Tricks

Beitrag von trompetenick » 24 Sep 2008 - 10:31

Für alle "Mausmuffel"
"Systemeinstellungen/Tastatur und Maus/Tastaturkurzbefehle."

Da läßt sich viel einstellen,zB auch in Programmen nicht vorhandene Keycommands, die aber einen Menüeintrag haben !!
Ich habe mir da zB meine Einstellungen für "Umgebung" zurechtgebastelt, um schnell mal spezielle Etherneteinstellungen, ohne Mausgerenne, machen zu können.

Gruß,
Nick
G4Dual, OS 10.4.11, Logic802./Macbook, OS10.5.8/L9.1.3
Benutzeravatar
KellerKnabe
Forengott
Beiträge: 2346
Registriert: 13 Mär 2004 - 18:01
Logic Version: 0
Wohnort: Bodensee
Kontaktdaten:

Re: Mac OSX Tipps und Tricks

Beitrag von KellerKnabe » 28 Sep 2008 - 23:37

Ach ja: Ausschalten per shortcut:

ctrl + alt +  + CD-Auswurftaste
MP 8x2.8GHz/12GB/MBP 13" i5/X.10.5/LP X/dfh C&V/Motu 828 MKII/UM-3/Neubauer Tiger/Strat/JazzBass/Ukulele/Brunetti mc2/LMK 4+/SCT800/ST-1000/MXL-603/D-112/TD3/SM57/SM58 /E604/MD441/K271/DT770/K55/HA4700/Alesis One MKII ...
Benutzeravatar
putte
Stamm User
Beiträge: 3237
Registriert: 25 Feb 2003 - 23:39
Logic Version: 0
Wohnort: stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Mac OSX Tipps und Tricks

Beitrag von putte » 29 Sep 2008 - 0:02

.. weltfrieden:

apfel + ctrl + w + 7 + t +c
Benutzeravatar
rz70
Forengott
Beiträge: 2242
Registriert: 26 Aug 2002 - 0:08
Logic Version: 10
Wohnort: Wegberg
Kontaktdaten:

Re: Mac OSX Tipps und Tricks

Beitrag von rz70 » 29 Sep 2008 - 2:08

KellerKnabe hat geschrieben:Ach ja: Ausschalten per shortcut:

ctrl + alt +  + CD-Auswurftaste
dazu passt auch

Shift + ctrl + CD-Auswurftaste

schaltet den Monitor ab (kein Ruhezustand)

der geht mit

alt +  + CD-Auswurftaste

Gruß
Richard

PS: @ Putte: Dein Shortcut klappt nicht bei mir. Bush regiert immer noch und die CSU hat 43 % mehr bekommen als sie verdient ;-)
WMKick :: EM Tippspiele zur Fussball EM 2020
iMac ::Logic X
Benutzeravatar
MarkDVC
Super Tweaker
Beiträge: 11059
Registriert: 25 Sep 2003 - 10:05
Logic Version: 10
Wohnort: St. Tönis bei Krefeld

Re: Mac OSX Tipps und Tricks

Beitrag von MarkDVC » 05 Jan 2009 - 18:40

Eine Möglichkeit, Anwendung/Window basierte Screenshots zu machen:

http://www.apple.com/pro/tips/screensho ... sr=hotnews

Comm+Shift+4+Spacebar zeigt, statt Crosshairs, eine Camera, , womit nur die Anwendung Abgebildet wird worüber die Camera liegt.

Gruß

Mark
MacPro 5.1 6 Core 3.33, 16 GB, 10.14.4, ULN 8, MCU,XT,C4,MCC,2MCM|Utr, AMT|MBP 15" i7 16GB 10.14.4, 2882|LPX 10.4.4|Audioease, Waves, PSP, Snlksis, Ohm, UAD, Poco, Snx, NI, SToys, SpSonics, U-he, FbFilt, iZotope, Mldyne, Nuendo, W'lab
Benutzeravatar
Midolf
Kaiser
Beiträge: 1484
Registriert: 22 Jan 2008 - 21:56
Logic Version: 10
Wohnort: München

Re: Mac OSX Tipps und Tricks

Beitrag von Midolf » 06 Feb 2009 - 17:33

Was mir sehr gut gefällt - insbesondere wenn man von Windows kommt:

Mauszeigerbeschleuniger MZoom

z.B. Hier zu finden:http://www.versiontracker.com/dyn/moreinfo/macosx/12205
Benutzeravatar
kleber
Mitglied
Beiträge: 29
Registriert: 19 Jul 2009 - 13:45

Re: Mac OSX Tipps und Tricks

Beitrag von kleber » 17 Nov 2009 - 20:00

hallo hier noch ein Shortcut der manchmal ganz hilfreich beim lesen langer texte ist.


Apfel + Alt + Ctrl + 8

dadurch wird alles invertiert :mrgreen:

nochmal das ganze und es ist wieder normal
Imac 2,93 Ghz 4 GB Ram, 10.6.2 und Logic 9.02 sonst noch diverse Hard und Software
Benutzeravatar
Maff
Grünschnabel
Beiträge: 3
Registriert: 02 Mai 2011 - 1:34
Logic Version: 9
Kontaktdaten:

Re: Mac OSX Tipps und Tricks

Beitrag von Maff » 03 Mai 2011 - 12:22

hallo zusammen

wenn ich eine app-empfehlung anbringen darf:
quick-shortcuts

kostet einen zwar 0,75€ aber hilft einem (zumindest mir) schnell shortcuts ausfindig zu machen und man kann praktischer weise auch favoriten speichern :D
BIG UP!
Benutzeravatar
spocintosh
Lebende Forenlegende
Beiträge: 1523
Registriert: 26 Apr 2006 - 23:45
Wohnort: The World Is My Oyster

Re: Mac OSX Tipps und Tricks

Beitrag von spocintosh » 21 Jun 2019 - 16:08

"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
Antworten