Wer kann Grafikkarte an iMac 2011 austauschen?

Fragen zu Mac OS X, OS 9 oder früher, Software / Hardware

Moderatoren: Tim, d/flt prod., Mods

Antworten
Benutzeravatar
Helge Kautz
Forengott
Beiträge: 2226
Registriert: 21 Okt 2004 - 13:27
Logic Version: 0
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Wer kann Grafikkarte an iMac 2011 austauschen?

Beitrag von Helge Kautz »

Die AMD ATI Radeon HD6970M in meinem 2011'er iMac 27" ist abgeraucht.

Ich könnte eine funktionierende bekommen, aber ich kann die selbst nicht einbauen, dazu reicht meine technische Fertigkeit einfach nicht.

Gibt's hier jemanden, der das für mich tun kann, und wenn ja was würd's kosten?

PS: Mir ist völlig klar, dass es dafür keinerlei Garantie gibt -- es ist lediglich mein letzter Versuch, dem iMac noch ein paar weitere Lebensjahre zu ermöglichen. Wenn er also beim Einbau komplett stirbt, oder zwei Wochen später was anderes kaputt geht, nehme ich das auf mein Risiko.

Gruß,
Helge
Omniscience & Tourette - just good friends.
Benutzeravatar
Venedict X
Doppel-As
Beiträge: 135
Registriert: 15 Okt 2008 - 6:18
Logic Version: 9
Wohnort: Zürich

Re: Wer kann Grafikkarte an iMac 2011 austauschen?

Beitrag von Venedict X »

Hallo Helge

Leider kann ich die Grafikkarte auch nicht austauschen, aber ich hab' mal gegoogelt und das nachfolgende Video aufgestöbert:

https://youtu.be/9vPM41ZmLos

Vielleicht bringt es Dich weiter.

Viel Glück!
Benutzeravatar
sonor
Haudegen
Beiträge: 508
Registriert: 08 Nov 2006 - 22:02
Logic Version: 9
Wohnort: OBB

Re: Wer kann Grafikkarte an iMac 2011 austauschen?

Beitrag von sonor »

Easy Helge, das kannst du doch auch!!!
Hier steht nix mehr......
Benutzeravatar
Helge Kautz
Forengott
Beiträge: 2226
Registriert: 21 Okt 2004 - 13:27
Logic Version: 0
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Wer kann Grafikkarte an iMac 2011 austauschen?

Beitrag von Helge Kautz »

sonor hat geschrieben:Easy Helge, das kannst du doch auch!!!
Man mag es nicht glauben, aber googlen kann ich, daher kannte ich auch dieses Video. Was ich nicht kann, ist einen iMac auseinander- und später funktionsfähig wieder zusammenbauen. Könnte ich es, würde ich wohl nicht fragen.

Aber es hat sich ohnehin erledigt. Der Mac kommt in den Sondermüll, ich habe am WE die Komponenten für einen PC bestellt, nebst Windows 10 und Cubase. Leider hab ich keine 4500 Euro rumliegen, um mir ein vergleichbares neues Modell zu kaufen. Und gebrauchte kommen mir nicht mehr in's Haus. Daher bleibt nur PC, auch wenn's weh tut.

Cheers,
Helge
Omniscience & Tourette - just good friends.
Benutzeravatar
Don Banane
Haudegen
Beiträge: 701
Registriert: 27 Feb 2012 - 9:15
Logic Version: 9
Wohnort: Bad Vilbel

Re: Wer kann Grafikkarte an iMac 2011 austauschen?

Beitrag von Don Banane »

Bei mir läuft ein *Hust*ackintosh... :mrgreen:

Gruß Don
Try harder - fail better ! - Samuel Beckett

Hackmetodeath Core i7 4 GHz, 16GB RAM, Focusrite Saffire Pro 40, Marian Adcon, Dynaudio BM5A MKII, AKG 271 MKII, Logic Control, Logic X 10.2.0, und immer mehr Zeug halt...
Benutzeravatar
Helge Kautz
Forengott
Beiträge: 2226
Registriert: 21 Okt 2004 - 13:27
Logic Version: 0
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Wer kann Grafikkarte an iMac 2011 austauschen?

Beitrag von Helge Kautz »

Don Banane hat geschrieben: *Hust*
Wie schaut's da mit "auf neuestem Stand halten" aus? Neuer Kernel, neue kexts? Und funktioniert Thunderbolt? Sprich: Gibt's ein MB, das swohl TB als auch *Hust* kann? Ich brauche das für mein Apollo Quad, würde nur ungern auf FW downgraden.

Cheers,
Helge
Omniscience & Tourette - just good friends.
Antworten