Sierra auf nicht unterstützten, älteren Mac installieren

Fragen zu Mac OS X, OS 9 oder früher, Software / Hardware

Moderatoren: Tim, d/flt prod., Mods

Benutzeravatar
cruelty
Doppel-As
Beiträge: 111
Registriert: 18 Nov 2008 - 13:59
Logic Version: 10

Sierra auf nicht unterstützten, älteren Mac installieren

Beitrag von cruelty » 26 Jan 2018 - 9:12

Aus gegebenem Anlass ;) :

http://www.macgadget.de/News/2016/09/22 ... stallieren

Hat das mal jemand probiert? Läuft das stabil auch mit Logic?
Mein Mac Pro 3.1 tut eigentlich noch prima und wie am ersten Tag. Allerdings klingt Logic 10.4 schon sehr verlockend und ich würde das gern nutzen...
Benutzeravatar
Stephan S
Super Tweaker
Beiträge: 11734
Registriert: 20 Okt 2005 - 16:43
Logic Version: 10
Wohnort: Märkische Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Sierra auf nicht unterstützten, älteren Mac installieren

Beitrag von Stephan S » 26 Jan 2018 - 13:47

Nicht machen. Auch nicht wenn einer schreibt dass es bei ihm laufen würde.
Die Hardwareanforderungen der OS haben u.a. technische Gründe, selbst wenn es der eine oder die andere nicht wahrhaben wollen.
‹(•¿•)›
Benutzeravatar
Lonely Logical
Routinier
Beiträge: 474
Registriert: 12 Dez 2004 - 17:18
Logic Version: 0
Wohnort: Seeheim/Bergstrasse

Re: Sierra auf nicht unterstützten, älteren Mac installieren

Beitrag von Lonely Logical » 26 Jan 2018 - 14:31

Sierra läuft doch auf dem MP 3.1 - und Logic 10.4 auf Sierra... :?:
OS Mojave; Logic 10.4; MacPro 5.1 12Core 3.46 GHZ mit 48GB RAM; RME Hammerfall Multiface; AMT 8 und anderes Spielzeug
Benutzeravatar
MikeSilence
Stamm User
Beiträge: 3042
Registriert: 01 Dez 2003 - 9:53
Logic Version: 10
Wohnort: Zwischen Köln und Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Sierra auf nicht unterstützten, älteren Mac installieren

Beitrag von MikeSilence » 26 Jan 2018 - 16:33

Lonely Logical hat geschrieben:Sierra läuft doch auf dem MP 3.1 - und Logic 10.4 auf Sierra... :?:
Nur mit Patch und dann ohne WLAN.
http://www.silentbeat.de
http://www.mm-medienservice.de
Equipment:
Mac Mini 2012, 2,3GHz i7, 16GB RAM / UAD Apollo Duo / ADA8000 / MCU / APC40
Tannoy Ellipse 8 / KRK6000 / B2092A
Logic 7-X / Live 10 / Komplete 11 Ultimate
AKG Solidtube
beatbert
Routinier
Beiträge: 263
Registriert: 20 Dez 2005 - 12:14
Logic Version: 0
Kontaktdaten:

Re: Sierra auf nicht unterstützten, älteren Mac installieren

Beitrag von beatbert » 26 Jan 2018 - 16:38

Lonely Logical hat geschrieben:Sierra läuft doch auf dem MP 3.1 - und Logic 10.4 auf Sierra... :?:
Echt? Wo hast du das her? Ich dachte mit Capitan wäre Schluss.
Benutzeravatar
Lonely Logical
Routinier
Beiträge: 474
Registriert: 12 Dez 2004 - 17:18
Logic Version: 0
Wohnort: Seeheim/Bergstrasse

Re: Sierra auf nicht unterstützten, älteren Mac installieren

Beitrag von Lonely Logical » 26 Jan 2018 - 17:08

...das ist krass! Bei mir ging es ohne Patch und mit WLAN - seit Erscheinen von Sierra.
(MacPro 3.1 2008). Ist immer noch drauf auf der Kiste, wird jetzt gerade “Verkaufsfertig” gemacht.

Aber High Sierra hat er nicht genommen, war auch genau so für das Modell bei Apple hinterlegt.

Habt Ihr noch ältere Kisten?
OS Mojave; Logic 10.4; MacPro 5.1 12Core 3.46 GHZ mit 48GB RAM; RME Hammerfall Multiface; AMT 8 und anderes Spielzeug
beatbert
Routinier
Beiträge: 263
Registriert: 20 Dez 2005 - 12:14
Logic Version: 0
Kontaktdaten:

Re: Sierra auf nicht unterstützten, älteren Mac installieren

Beitrag von beatbert » 26 Jan 2018 - 17:15

Lonely Logical hat geschrieben:Habt Ihr noch ältere Kisten?

Nee, eben nicht, Jünger. Mein 3,1er ist 2009. Daher Verwunderung.
Benutzeravatar
Lonely Logical
Routinier
Beiträge: 474
Registriert: 12 Dez 2004 - 17:18
Logic Version: 0
Wohnort: Seeheim/Bergstrasse

Re: Sierra auf nicht unterstützten, älteren Mac installieren

Beitrag von Lonely Logical » 26 Jan 2018 - 17:44

Sorry (troll) - habe meinen alten 3.1 mal angeworfen - ist doch nur der Käpt'n. (10.11.4). Ich dachte echt, der wäre auf Sierra.

Tut mir leid, aber ich war felsenfest überzeugt, danke fürs nachhaken.

Na dann war das ja der richtige Zeitpunkt für den Umstieg - das LP 10.4 geht jetzt...
OS Mojave; Logic 10.4; MacPro 5.1 12Core 3.46 GHZ mit 48GB RAM; RME Hammerfall Multiface; AMT 8 und anderes Spielzeug
Benutzeravatar
cruelty
Doppel-As
Beiträge: 111
Registriert: 18 Nov 2008 - 13:59
Logic Version: 10

Re: Sierra auf nicht unterstützten, älteren Mac installieren

Beitrag von cruelty » 26 Jan 2018 - 18:52

Jetzt habe ich gerade echt schon mir gezweifelt... ;)

Hab 10.11.6 drauf. Mehr gibts (offiziell) wohl nicht.

Die Patcherei mein ich aber. Sierra mit Patch würd mir ja reichen - damit würde L10.4 ja laufen. Und WLAN brauch ich nicht.

Stephan S meinte ja aber sehr klar und deutlich, dass man das mit der Patcherei mal lieber lassen sollte...
Noch Meinungen dazu? Möglichst fundiert wäre super.
root_himself
Kaiser
Beiträge: 1305
Registriert: 06 Okt 2006 - 16:15
Logic Version: 0
Wohnort: /bin/sh
Kontaktdaten:

Re: Sierra auf nicht unterstützten, älteren Mac installieren

Beitrag von root_himself » 26 Jan 2018 - 23:28

Das "warum nicht" steht doch eigentlich bereits auf der von dir genannten Seite. SIP muss ausbleiben, bei jedem OSX Patch Update muss mit postinstall scripts rumgefummelt werden (mithin steigende Chance ohne funktionierendes SYstem dazustehen) und eigentlich musst du ja schon en gewisses Maß an Vertrauen mitbringen, die geforderten Modifikationen von einem 3rd Party Produkt zulassen zu wollen. Selbst wenn man letzteres bereit ist zu tun: zu Basteln und xperimentieren ok. Für ein produktiv benötigtes Geldmachgerät völlig ungeeignet.
$> man women
$> Segmentation fault (core dumped)
Benutzeravatar
cruelty
Doppel-As
Beiträge: 111
Registriert: 18 Nov 2008 - 13:59
Logic Version: 10

Re: Sierra auf nicht unterstützten, älteren Mac installieren

Beitrag von cruelty » 27 Jan 2018 - 9:53

SIP sagt mir nicht mal was. Ich denke das sollte als Grund schon reichen, die Finger von solchen Sachen zu lassen...
Naja, bis Vorgestern war ich mit Logic 10.3.3 ja ganz glücklich. Dann werde ich das wohl auch noch Weile weiter sein können, bis Apple endlich wieder einen für meine Bedürfnisse passenden Rechner baut.
:|
peters111
Grünschnabel
Beiträge: 4
Registriert: 26 Jan 2018 - 19:06

Re: Sierra auf nicht unterstützten, älteren Mac installieren

Beitrag von peters111 » 27 Jan 2018 - 10:24

mich würde auch sehr Praxiserfahrung interessieren, hat das schon wer gemacht ?
ich habe zwar auch einen neuen Mac Pro 2013 aber die ganze Audio I/O mit Motu Pci, 48 I/o wär sehr schade drum

mich juckt als Schlagzeugen extrem das 10.4 wg der Tempoanpassung, ohne click spielen ;)
root_himself
Kaiser
Beiträge: 1305
Registriert: 06 Okt 2006 - 16:15
Logic Version: 0
Wohnort: /bin/sh
Kontaktdaten:

Re: Sierra auf nicht unterstützten, älteren Mac installieren

Beitrag von root_himself » 27 Jan 2018 - 13:17

Das Internet ist voll von Versuchskaninchen die diese oder andere Merhoden benutzen, ihre (leider künstlich) ausgealterten MACsen ein halbwegs aktuelles OS zu verpassen. EfI Hacks (netkas & co.), simple Änderungen in irgendwelchen properties, dirty Images (virulenter Kram) von gefährlichen Schlaubergern usw. Die Varianz von Angeboten die Software zu überlisten ist groß.

Die Erfahrungen sind gemischt. An einem bestimmten Zeitpunkt funktioniert die Basis mit einigen Abstrichen gut, aber eben nur solange die Rahmenbedingungen sich nicht ändern. Die wichtigste Rahmenbedingung sind Patches / Updates für OSX (egal ob Kernel oder Userland). Dein System wird also irgendwann auf einem alten Stand mit neuerem OSX sein und du musst wieder auf die Suche nach der Antwort "löppt das auch mit dem Security Update 2018-1" gehen. An irgendeinem Zeitpunkt wird es klar mit "nein" zu beantworten sein. Wenn die Zeit und das damit verbundene Ausfalleisiko akzeptabel erscheint, Go ahead.

Apropos Zeit: peters111 möchte ich empfehlen, die Zeit in Timingübungen zu stecken anstatt kaputtes Timing per se in Software heilen zu wollen (alarm)
$> man women
$> Segmentation fault (core dumped)
peters111
Grünschnabel
Beiträge: 4
Registriert: 26 Jan 2018 - 19:06

Re: Sierra auf nicht unterstützten, älteren Mac installieren

Beitrag von peters111 » 27 Jan 2018 - 14:40

Danke root ;) aber darum geht's nicht, will nix reparieren -- sondern dass es oft nicht einfach ist für eine gefühlte Groove den passenden click zu finden,
da hab ich's lieber- ich spiel und die Machine ist der, "slave to the Rhythm" ;) auch beim spielen mit Band ist der click oft hinderlich.
Benutzeravatar
Clemens Erwe
Moderator
Beiträge: 5237
Registriert: 22 Mai 2009 - 8:25

Re: Sierra auf nicht unterstützten, älteren Mac installieren

Beitrag von Clemens Erwe » 27 Jan 2018 - 15:39

peters111 hat geschrieben:aber darum geht's nicht, will nix reparieren
In den früheren LogicX-Versionen gibt es Beatmapping - auch mit unterstützender Automatik.
Das war bisher "mein täglich Brot" - und es funktioniert gut.
Momentan sieht es aus, als würde die neue Version komfortabler laufen, aber speziell bei Drums ist das imho keine Notwendigkeit für ein Update.

Allerdings gibt's viele andere Features, die Begehrlichkeiten wecken.
Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Antworten