Sounddiver Integration

Bugs und Anregungen zu Logic X und MainStage

Moderatoren: Tim, hugoderwolf, MarkDVC, Mods

GoaSkin
Routinier
Beiträge: 312
Registriert: 13 Mai 2004 - 1:36
Logic Version: 10
Wohnort: Dreieich

Sounddiver Integration

Beitrag von GoaSkin » 10 Feb 2012 - 10:29

Ich vermisse die Möglichkeit, externes MIDI-Equipment per Software zu bearbeiten, wie es einst mit Sounddiver möglich war.

Das Programm sollte wieder belebt werden, aber vielleicht ähnlich wie bei Cubase direkt in das Hauptprogramm integriert werden, sodass man auf einer MIDI-Spur eine Art MIDI-Plugin für diverse externe Geräte einfügen kann, über die Diese dann bedient werden können.
Logic Studio 10; NI Komplete 10; Soniccouture: Glassworks 2, Balinese Gamelan; Focusrite Scarlett 18i20; Novation Impulse 61; iConnectMidi4+; Synths: Korg Microkorg, Access Virus A, Ensoniq SQ-R, Roland GR-55
Benutzeravatar
Axel
Stamm User
Beiträge: 3349
Registriert: 25 Nov 2002 - 18:11
Logic Version: 0
Wohnort: Hamburch

Re: Sounddiver Integration

Beitrag von Axel » 10 Feb 2012 - 10:39

da biste ordentlich spät... das geheul war am anfang groß (ich war eine stimme im chor). so ein feature werden wir für logic nicht mehr erleben- es ist aber auch nicht mehr so nötig, wie einst. inzwischen hat jedes gerät mit zwei knöpfen und einer taste so einen editor dabei- bei mir gibt es im programme-ordner einen unterordner dafür.
für viele oldtimer findet sich im netz ein user-gebasteltes environment, dass du in logic importieren kannst- ich erinner das dunkel für die korg x-serie und yamaha.
Producer | Writer | war nicht bei 3 aufm Baum | axel[äd]germanwahnsinn.de
logicelement
Grünschnabel
Beiträge: 1
Registriert: 12 Nov 2013 - 11:42

Re: Sounddiver Integration

Beitrag von logicelement » 12 Nov 2013 - 11:49

Dazu muss aber erwähnt werden, dass sich viele alte Environments nicht mehr in Logic 9 importieren lassen. Man muss die EinvironmentäLayers dann erst in einer Logic 7.2.1 Version öffnen, das dann als Song wieder speichern und kann erst dann in 9 importieren - wobei hier mit schöner Regelmäßigkeit Abstürze vorkommen. Logic liebt keine Harswaresynthesizer mehr, scheint mir.
Ebenso funktionieren SYSEX-Fader in Logic 9 wohl nicht mehr in Echtzeit. Konnte man früher mit einem Sysex-Fader einen Parameter live steuern, so muss man dies nun erst in eine Sequenz aufnehmen und wieder abspielen. Hören was man dabei tut geht nicht mehr.
Schade, Logic war immer ein gutes MIDI-Programm, leider verlässt man hier den Weg. Verlass´ich eben Logic. :hm_batman:
Benutzeravatar
milchstrasse7
Stamm User
Beiträge: 4744
Registriert: 24 Jun 2003 - 12:46
Logic Version: 10
Wohnort: Unterföhring
Kontaktdaten:

Re: Sounddiver Integration

Beitrag von milchstrasse7 » 12 Nov 2013 - 22:07

....eins gibts noch dazu:

mit Sounddiver konnte man wunderbar alle Patchnamen automatisch in Logic übertragen.

Mach das mal für ein paar dieser Geräte mit jeweils hunderten von sounds.
hier herrscht permanenter Aufnahmezustand
http://www.toersiep.com
Benutzeravatar
Axel
Stamm User
Beiträge: 3349
Registriert: 25 Nov 2002 - 18:11
Logic Version: 0
Wohnort: Hamburch

Re: Sounddiver Integration

Beitrag von Axel » 13 Nov 2013 - 20:02

logicelement hat geschrieben:...Verlass´ich eben Logic. :hm_batman:
da gräbst du einen bald 2 jahre alten thread aus, meldest dich auf lu an und kommst zu diesem schluss?
danke fürs teilen sagt man heute...
Producer | Writer | war nicht bei 3 aufm Baum | axel[äd]germanwahnsinn.de
Benutzeravatar
MFPhouse
Stamm User
Beiträge: 4514
Registriert: 25 Jun 2003 - 11:55
Logic Version: 8

Re: Sounddiver Integration

Beitrag von MFPhouse » 13 Nov 2013 - 22:42

…ist eigentlich wirklich Schade das dieses Feature ( Sounddiver ) nie in Logic Einzug gehalten hat.
Das wäre echt noch eine Bereicherung.
Aber wir haben ja jetzt diesen Script Editor als MidiPlugIn …schau mama.
Lieber Niederträchtig als Hochschwanger
Benutzeravatar
Helge Kautz
Forengott
Beiträge: 2226
Registriert: 21 Okt 2004 - 13:27
Logic Version: 0
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Sounddiver Integration

Beitrag von Helge Kautz » 14 Nov 2013 - 7:57

Was haltet ihr in diesem Zusammenhang denn von http://ctrlr.org/? Gibt schon einige Panels dafür, und man kann sich auch seine eigenen Panels zurecht stricken. Plus es ist Win & OSX.
Omniscience & Tourette - just good friends.
Benutzeravatar
milchstrasse7
Stamm User
Beiträge: 4744
Registriert: 24 Jun 2003 - 12:46
Logic Version: 10
Wohnort: Unterföhring
Kontaktdaten:

Re: Sounddiver Integration

Beitrag von milchstrasse7 » 14 Nov 2013 - 9:29

ist sicher ein Versuch wert. Guter Tipp Helge.
Wenn mein System wieder volle Funktion hat werd ichs mal testen.
hier herrscht permanenter Aufnahmezustand
http://www.toersiep.com
Benutzeravatar
MFPhouse
Stamm User
Beiträge: 4514
Registriert: 25 Jun 2003 - 11:55
Logic Version: 8

Re: Sounddiver Integration

Beitrag von MFPhouse » 14 Nov 2013 - 10:50

Helge Kautz hat geschrieben:Was haltet ihr in diesem Zusammenhang denn von http://ctrlr.org/? Gibt schon einige Panels dafür, und man kann sich auch seine eigenen Panels zurecht stricken. Plus es ist Win & OSX.
Ja , es gibt ein E-MU Patch für E4XT & 5000er serie. Läuft mit hädder und auch nur zum Teil.
Da müssten mal richtige Programmer ran.
Lieber Niederträchtig als Hochschwanger
Benutzeravatar
Helge Kautz
Forengott
Beiträge: 2226
Registriert: 21 Okt 2004 - 13:27
Logic Version: 0
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Sounddiver Integration

Beitrag von Helge Kautz » 14 Nov 2013 - 16:01

MFPhouse hat geschrieben:
Helge Kautz hat geschrieben:Was haltet ihr in diesem Zusammenhang denn von http://ctrlr.org/? Gibt schon einige Panels dafür, und man kann sich auch seine eigenen Panels zurecht stricken. Plus es ist Win & OSX.
Ja , es gibt ein E-MU Patch für E4XT & 5000er serie. Läuft mit hädder und auch nur zum Teil.
Da müssten mal richtige Programmer ran.
Meinst du an die Engine, oder an die Panel-Beschreibungen in XML? Ich meine, wo hakt es? Ich würde ja super gerne ein Panel für den Andy machen, aber habe einen Riesenbammel vor dem Aufwand….

Helge
Omniscience & Tourette - just good friends.
Benutzeravatar
MFPhouse
Stamm User
Beiträge: 4514
Registriert: 25 Jun 2003 - 11:55
Logic Version: 8

Re: Sounddiver Integration

Beitrag von MFPhouse » 14 Nov 2013 - 16:18

…genau kann ich es dir nicht sagen . Ich würd eher mal vermuten es liegt an den Panels. Die haupengine dürfte ok sein. ( denke ich mal ).
Bei dem E-MU Panel hakte es defintiv am Panel.
Aber ich glaube es immer erst wenn ich es funktionierend vor mir habe. So hab ich es sofort wieder über board geworfen , zumal das sich selbt daran setzen echt nicht ohne ist.
Aber du bist da glaube ich fitter wie ich … machst du mir ein funktionsfähiges Panel für meine E-MU´s ? :mrgreen:
Lieber Niederträchtig als Hochschwanger
Benutzeravatar
milchstrasse7
Stamm User
Beiträge: 4744
Registriert: 24 Jun 2003 - 12:46
Logic Version: 10
Wohnort: Unterföhring
Kontaktdaten:

Re: Sounddiver Integration

Beitrag von milchstrasse7 » 14 Nov 2013 - 16:42

.....für mich bitte Korg 01W, Lexicon PCM70 & PCM 80, EMU E-Synth, D110, (Waldorf Q, wenn noch Zeit ist...) :hm_angel:
hier herrscht permanenter Aufnahmezustand
http://www.toersiep.com
Benutzeravatar
Helge Kautz
Forengott
Beiträge: 2226
Registriert: 21 Okt 2004 - 13:27
Logic Version: 0
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Sounddiver Integration

Beitrag von Helge Kautz » 14 Nov 2013 - 16:54

Geht klar, Jungs, darf ich sonst noch was tun? ;-)
Omniscience & Tourette - just good friends.
Benutzeravatar
milchstrasse7
Stamm User
Beiträge: 4744
Registriert: 24 Jun 2003 - 12:46
Logic Version: 10
Wohnort: Unterföhring
Kontaktdaten:

Re: Sounddiver Integration

Beitrag von milchstrasse7 » 14 Nov 2013 - 16:58

Helge Kautz hat geschrieben:Geht klar, Jungs, darf ich sonst noch was tun? ;-)
sag ich Dir noch bescheid wenn ich mir noch ne Midi-Kiste zulege bis dahin
Danke schonmal..... :hm_angel:

:wink:
hier herrscht permanenter Aufnahmezustand
http://www.toersiep.com
jukoko
Jungspund
Beiträge: 22
Registriert: 21 Mär 2010 - 16:31

Re: Sounddiver Integration

Beitrag von jukoko » 01 Dez 2013 - 18:26

auch wenn der Beitrag alt ist…
damit sich nicht andere auch schrecken wie ich und fast die suche aufgeben

SysEx Fader funktionieren in Logic 9 auch in Real Time!
man muss unter den Projekteinstellungen/Midi/MidiThru für Sysex anhaken

Und ein beliebter Fehler der die sysex Daten unverständlich macht für das angeschlossene Gerät ist eine falsche Geräte ID
die wird im Logic nicht getrennt markiert
und bei den Synthies ist sie manchmal der Basic Channel, manchmals aber auch nicht, manchmal 0-15 manchmal 1-16 oder was anderes etc etc…….
iMac 27'', 2,7GHz, OSX 10.7.5, Logic 9.1.8, Saffire Pro24 DSP, Unitor8
Xpander, Matrix 6R, MicroWave 1, Neuron VS, S 760, Alpha Juno 1, MS20, TX816, DX7, TX7, TG 77
Antworten