Piano-Mikrofonierung - Alternativen zu Schoeps CMC ?

Alles zu Themen wie Mastering, Schalldämmung, etc.
Fragen zu Hardware Problemen bitte ins Mac OS, PC oder Hardware Forum!

Moderatoren: Tim, metalfish, bmc desgin, Mods

Benutzeravatar
roger
Routinier
Beiträge: 252
Registriert: 21 Jan 2003 - 1:11
Logic Version: 0
Wohnort: Köln

Piano-Mikrofonierung - Alternativen zu Schoeps CMC ?

Beitrag von roger » 26 Jan 2003 - 14:32

möchte mal eine Diskussion bzgl. Flügel-Abnahme anstossen.

Meine Erfahrung mit 2 Schoeps waren bisher ausnahmslos gut, allerdings gehörten sie mir nicht :mrgreen: , sondern den Studios, wo ich aufnahm.

Es geht mir hier um erschwingliche Alternativen, natürlich in Verbindung mit Logic - und Preamps a la 5051 TL Audio.

Ein Geheimtip ist das Nevaton CMC-48, aber selbst 2 solche Granaten kosten ca. 3.000 Euro. Too much for me.. :wink: ...

also, lasst mal hören, was Ihr so benutzt.

noch eine Einschränkung möchte ich machen: möglichst classical Sound sollte es sein, also kein Metal-Pop-Piano - dafür brauchen wir keinen Mikro-Aufwand betreiben...........wenn Ihr versteht, was ich meine.....hehe

bin mal gespannt.. :wink:

Gruss
Roger
G4 DP 1.25, LP 7, Steinway B
Benutzeravatar
roger
Routinier
Beiträge: 252
Registriert: 21 Jan 2003 - 1:11
Logic Version: 0
Wohnort: Köln

Beitrag von roger » 26 Jan 2003 - 23:26

hey Leute,

jetzt traut Euch doch mal !.........schliesslich sind wir hier nicht in Detmold !... :wink:
G4 DP 1.25, LP 7, Steinway B
Casanovas347

Beitrag von Casanovas347 » 26 Jan 2003 - 23:53

also ich nehm zwei U87 (auch nur leihweise) von Neumann, welche ich bei fast geschlossenem Flügeldeckel ca. 20cm über den Saiten in einem Abstand von ca. 50-60cm von einander platziere...ich weiss zwar nicht 100% wie es richtig geht, doch der Sound ist wirklich nicht von schlechten Eltern...keinerlei Phasenprobleme...als Mikpreamp dient mir ein Presonus BlueTube (billig und gut)....

wenn ich ne Jazz-Mucke aufnehme, dann muss der Flügeldeckel mit der offenen Seite weg von der Band zeigen, um Übersprechen der anderen Instrumente zu verhindern...ich nehm dann zur Sicherheit noch ne alte Wolldecke, welche ich über den Flügel ziehe...sieht optisch zwar scheisse aus.....aber es geht ja um den Sound!

Ist das was? :lol: :wink:
gruss
Casanovas347

Beitrag von Casanovas347 » 26 Jan 2003 - 23:59

ach ja...Klassik!

Flügeldeckel in 45Grad Position, beide U87 ca. 50cm über den Saiten mit einem Winkel von 60Grad zu den Saiten nebeneinander in Abstand von 40cm stellen.....

schwierig, wenn man nichts zeichnen kann.....! :oops:

Für diese Steve Reich Komposition (ojemine... :roll: ) hats auf jeden fall gereicht..... :wink:
Benutzeravatar
roger
Routinier
Beiträge: 252
Registriert: 21 Jan 2003 - 1:11
Logic Version: 0
Wohnort: Köln

Beitrag von roger » 27 Jan 2003 - 0:26

G4 DP 1.25, LP 7, Steinway B
Casanovas347

Beitrag von Casanovas347 » 27 Jan 2003 - 1:28

wenns weiter nichts ist......

meine Seite ist noch in bearbeitung...ich mach sie selbst...tja, und ganz ehrlich, so viel Ahnung hab ich noch nicht davon..... :oops: ....ich bin fleissig am üben, so dass sie nächsten Monat so ansatzweise steht....die Planung sowie die Skizze ist bereits ausgearbeitet.


zu den Flügelgeschichten....
eigendlich bin ich Gitarrist und kein Keyboarder bzw. Pianist...klar ein bisschen spielen kann ich schon...wenn ich nicht meine eigene Kacke aufnehme, dann mach ich es halt für andere....das eine war ein Kawai-Flügel, Modell weiss ich nicht....gehört der Jazzschule Luzern in der Schweiz.....der andere (Steve Reich-Komposition), war glaube ich nen' Steinway....Modell?...Die Veranstaltung war so n' Festival für moderne zeitgenössische klassik, wo ich als Tontechniker gearbeitet hab.....
Ich bin kein ausgebildeter Tontechniker....ich bin Elektroniker und kenne die materie von der basis auf....dabei verlasse ich mich auf mein Gehör, mein musikalisches Feingefühl und auf meine Experimentierfreudigkeit....

greeetz :wink:
paco
Benutzeravatar
roger
Routinier
Beiträge: 252
Registriert: 21 Jan 2003 - 1:11
Logic Version: 0
Wohnort: Köln

Beitrag von roger » 27 Jan 2003 - 1:34

capiche...

a propos Gehör: Ich bin einer der armen Teufel mit dem Absoluten.

was dazu führt, dass ich jedem Stimmer seinen Job zur Hölle mache, insbesondere vor Recording-Sessions.... :lol:

was websites betrifft: glaub bloss nicht, dass Du der Einzige wärst, der da null Plan hat...:lol
G4 DP 1.25, LP 7, Steinway B
Casanovas347

Beitrag von Casanovas347 » 27 Jan 2003 - 1:35

achja...wenn ich Gitarrist sage....bitte nicht automatisch an diese Petatonik-Duddler-Rockgitarristen denken :D
Ich mach von Boogaloo über BeBop, bis zu Soul R&B, Electro, Fusion......bin zwar Autodidakt...aber wenn ich Blattlesen muss, krieg ich auch das irgendwie hin..... :lol:

Was machst den Du so für Musik, ich sehe Du hast nen Flügel....!
Casanovas347

Beitrag von Casanovas347 » 27 Jan 2003 - 1:37

ein absolutes Gehör! Da capo! 8O
Benutzeravatar
roger
Routinier
Beiträge: 252
Registriert: 21 Jan 2003 - 1:11
Logic Version: 0
Wohnort: Köln

Beitrag von roger » 27 Jan 2003 - 1:37

WER MACHT MEINE WEB-SITE ???......... :lol: :lol: :lol:
G4 DP 1.25, LP 7, Steinway B
Benutzeravatar
roger
Routinier
Beiträge: 252
Registriert: 21 Jan 2003 - 1:11
Logic Version: 0
Wohnort: Köln

Beitrag von roger » 27 Jan 2003 - 1:41

@ Casanueve

mein Top-Guy ist natürlich Pat Metheny....dann John Scofield...;-)
G4 DP 1.25, LP 7, Steinway B
Casanovas347

Beitrag von Casanovas347 » 27 Jan 2003 - 1:44

Mein Tipp..machs nicht so wie ich.....ich habe zuerst meine Domain registriert (ok!), dann aber für rund 200Euro 700MB Platz im Web gekauft (war so n'Angebot von einer Firma.....habe mitsamt der Registratur nun gute 250Euro hingeblättert....aber keine Ahnung davon, wie man html schreibt....immerhin, die "under construction"-site habe ich hochgekriegt....Habe im Moment so ne Trial version von macromedia Dreamweaver MX (total kompliziertes Progi, waaaaaahhhhh...da is mir Logic schon viel lieber!) :wink:

gruss
paco
Casanovas347

Beitrag von Casanovas347 » 27 Jan 2003 - 1:50

Pat mag ich auch...Sco's erste Scheibe aus dem Münchner Domicil ist der hammer.....mein Liebling ist allerdings Dave Stryker
http://www.davestryker.com der hat überigens auch ne tolle Seite (Flash lässt grüssen)....oder Pat Martino...die alten Sachen mit Don patterson oder Willis jackson......WoW!

von den Pianisten gefällt mir Denny Zeitlin ganz gut! Der hatte Anfangs 70 ein derbe elektrische Phase gehabt.....mit George Marsh & Mel Graves....! :wink:
Casanovas347

Beitrag von Casanovas347 » 27 Jan 2003 - 1:53

oder die alten Sachen von Mc Coy Tyner....nun sind wir (oder ich) vom Thema abgekommen!
Benutzeravatar
roger
Routinier
Beiträge: 252
Registriert: 21 Jan 2003 - 1:11
Logic Version: 0
Wohnort: Köln

Beitrag von roger » 27 Jan 2003 - 1:55

mein posting ging gerade fliegen, weil mich der Server ausgeloggt hatte !!....damn !!!!!!

also, Casa.....just a minute.. :wink:
G4 DP 1.25, LP 7, Steinway B
Antworten