Mackie Control

Alles zu Themen wie Mastering, Schalldämmung, etc.
Fragen zu Hardware Problemen bitte ins Mac OS, PC oder Hardware Forum!

Moderatoren: Tim, metalfish, bmc desgin, Mods

Antworten
Benutzeravatar
diggy
Haudegen
Beiträge: 612
Registriert: 04 Jun 2004 - 22:56
Logic Version: 0
Wohnort: Luzern, Schweiz
Kontaktdaten:

Mackie Control

Beitrag von diggy »

Hallo

Meine Faders vom Mackie Control sind irgend wie nicht mehr das was sie sein sollten. Ich benutze die für Logic und Pro Tools.

Logic reagiert voll easy auf meine Berührungen aber Pro Tools (HUI) stockt. Ich muss die Teils härter angreiffen.

Hat da einer eine Vorstellung wieso?
Ich wollte sie reinigen, aber die sind ja nicht auf zu bringen. Gibt es hochwertigere P&G Faders, die man locker auswechseln kann?
Weiss irgend eine Person hier, wo ich die relativ günstig bekomme?

Bezeichnung:PGF M2000/PCB MTG D460591/D 89505212 Made in China!

Gruss Diggy
http://www.diggy.ch
g5 2x2.7ghz, 6.256gb ram, logic 8, osx 10.4, makie control, pt 7.4, pro tool hd3, 192 i/o, sony oxford tdm, avalon vt 737 sp, sony c-800g
macbook i7, 8gb ram, logic 10.0.7, osx 10.8, pt 9, motu traveler, NI Maschine
Benutzeravatar
focusonsound
Lebende Forenlegende
Beiträge: 1827
Registriert: 26 Mai 2004 - 14:54
Logic Version: 0
Wohnort: Pforzheim
Kontaktdaten:

Beitrag von focusonsound »

Ich hatte dieses Problem auch einmal und hab daraufhin etwas - und wirklich nur gaaaanz wenig - Kontaktspray in die Fader gesprüht. Das hat echt wunder gewirkt. Du musst allerdings das Pult dazu aufschrauben.
_________________________________________________________
focusonsound audio advertisement - https://www.focusonsound.de
BDC IT Solutions - https://www.bdc-it.de
Benutzeravatar
diggy
Haudegen
Beiträge: 612
Registriert: 04 Jun 2004 - 22:56
Logic Version: 0
Wohnort: Luzern, Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von diggy »

Hallo,

Gestern hatte ich es mal offen, aber ich konnte die Faders nicht von der Oberfläche entfernen, weil diese Innen 6-Kant Schraube wohl was ganz spezielles von der grösse her ist.

Muss ich die Faders lösen oder kann man einfach von der Unterseite her hineinsprühen?

Gruss Diggy
http://www.diggy.ch
g5 2x2.7ghz, 6.256gb ram, logic 8, osx 10.4, makie control, pt 7.4, pro tool hd3, 192 i/o, sony oxford tdm, avalon vt 737 sp, sony c-800g
macbook i7, 8gb ram, logic 10.0.7, osx 10.8, pt 9, motu traveler, NI Maschine
Benutzeravatar
focusonsound
Lebende Forenlegende
Beiträge: 1827
Registriert: 26 Mai 2004 - 14:54
Logic Version: 0
Wohnort: Pforzheim
Kontaktdaten:

Beitrag von focusonsound »

Mhm, das kann ich dir jetzt so leider nicht mehr auswendig sagen... :( Ist wie gesagt schon ne Weile her. Aber ich meinte wir hatten die Frontplatte entfernt dazu, die passenden Schraubenzieher oder Bits bekommt man in jedem Bau- oder Elektronikmarkt.
_________________________________________________________
focusonsound audio advertisement - https://www.focusonsound.de
BDC IT Solutions - https://www.bdc-it.de
Benutzeravatar
Freezer
König
Beiträge: 865
Registriert: 01 Aug 2002 - 12:18
Logic Version: 9
Wohnort: Soltau und HH
Kontaktdaten:

Beitrag von Freezer »

Wenn es mit Logic noch flüssig läuft kann es sich kaum um einen Hardware Defekt handeln...

Und vom öffnen der Fader kann ich nur dringend abraten, da macht man schnell was kaputt.

Die in der LC verwendeten Fader maximal mit Druckluft reinigen, Kontaktspray kann gar nichts bringen, da es sich um optische Fader handelt, bedeutet sie führen kein Signal sondern stellen nur Regelwerte dar.

Will man die Fader dennoch öffnen oder ersetzen, bei den Inbus Schrauben handelt es sich um Inch Maße, mit einem metrischen Inbus macht
5.5.1/ Pro 8, Logic Control + 2XTs, AMD 3400+,Toshiba Satellite Notebook, Powerbook 17" 1,3GHz, 2x Powercore, 2x UAD-1, RME Hammerfall DSP, FL Producer 8, Sequoia 10, Cubase 4, Final Cut Studio...
Benutzeravatar
Freezer
König
Beiträge: 865
Registriert: 01 Aug 2002 - 12:18
Logic Version: 9
Wohnort: Soltau und HH
Kontaktdaten:

Beitrag von Freezer »

Puh, das kann ich nicht mehr auswendig sagen.
Die Größen wurden mit Ziffern bezeichnet, ähnlich wie bei Bohrern... könnte es ein 6er gewesen sein?
5.5.1/ Pro 8, Logic Control + 2XTs, AMD 3400+,Toshiba Satellite Notebook, Powerbook 17" 1,3GHz, 2x Powercore, 2x UAD-1, RME Hammerfall DSP, FL Producer 8, Sequoia 10, Cubase 4, Final Cut Studio...
Benutzeravatar
diggy
Haudegen
Beiträge: 612
Registriert: 04 Jun 2004 - 22:56
Logic Version: 0
Wohnort: Luzern, Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von diggy »

Kein Problem :-) Ich rock das schon.

Vielen Dank für deine Hilfe!

gd
http://www.diggy.ch
g5 2x2.7ghz, 6.256gb ram, logic 8, osx 10.4, makie control, pt 7.4, pro tool hd3, 192 i/o, sony oxford tdm, avalon vt 737 sp, sony c-800g
macbook i7, 8gb ram, logic 10.0.7, osx 10.8, pt 9, motu traveler, NI Maschine
Antworten