AKAI - Format

Alles zu Themen wie Mastering, Schalldämmung, etc.
Fragen zu Hardware Problemen bitte ins Mac OS, PC oder Hardware Forum!

Moderatoren: Tim, metalfish, bmc desgin, Mods

Antworten
Benutzeravatar
Dizz232323
Routinier
Beiträge: 362
Registriert: 28 Apr 2003 - 16:42
Logic Version: 0
Wohnort: München

AKAI - Format

Beitrag von Dizz232323 » 03 Jul 2003 - 19:46

Hallo zusammen. Da ich neben Logic auch eine MPC benutze möchte ich gerne Samples von meinem Rechner aus in dass AKAI Format umwandeln, um diese in meinem MPC verwenden zu können. Kennt jemand so ein Programm für OS X?

Vielen Dank für eure Hilfe.
Benutzeravatar
hugoderwolf
Moderator
Beiträge: 6467
Registriert: 22 Feb 2003 - 14:10
Logic Version: 0
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitrag von hugoderwolf » 03 Jul 2003 - 19:57

Normalerweise wurde sowas immer mit Akai's Programm "MESA" gemacht. Da wird per SCSI eine Verbindung zum Sampler hergestellt, so dass man die Samples vom Computer aus editieren konnte. 'ne OSX-Version davon gibt es mit sicherheit nicht, vielleicht würde es mit Classic-Umgebung laufen? Auf jeden Fall müsste man so auch 'nen SCSI-Anschluss haben. Per MIDI soll sowas allerdings auch gehen, allerdings extrem langsam.
Kann sein, dass das Programm "CDxtract" sowas auch kann, aber normalerweise ist es für die andere Richtung gedacht. Vielleicht weiß das jemand anders?
Benutzeravatar
Dizz232323
Routinier
Beiträge: 362
Registriert: 28 Apr 2003 - 16:42
Logic Version: 0
Wohnort: München

Beitrag von Dizz232323 » 03 Jul 2003 - 20:18

Hallo Hugu alter Wolf. Ich hab halt Leider einen I Mac ohne SCSI Anschluss, mit Sicherheit kann man diesen auch nicht nachrüsten. Am liebsten wäre mir halt AKAI CD Brennen und fertig. Naja vielleicht gibt es ja auch noch andere Meinungen zu diesem Thema. Danke dir.
Benutzeravatar
hugoderwolf
Moderator
Beiträge: 6467
Registriert: 22 Feb 2003 - 14:10
Logic Version: 0
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitrag von hugoderwolf » 03 Jul 2003 - 20:49

Also CDxtract kann auch irgendwie mit Images umgehen. Mit etwas Glück kann man irgendwie ein AKAI-Image erstellen, editieren und dann auf 'ne CD brennen. Schau mal bei http://www.cdxtract.com nach, da steht so einiges...
Benutzeravatar
Dizz232323
Routinier
Beiträge: 362
Registriert: 28 Apr 2003 - 16:42
Logic Version: 0
Wohnort: München

Beitrag von Dizz232323 » 03 Jul 2003 - 20:58

Ja soweit ich gelesen habe könnte dies tatsächlich hinhauen. Nur eines noch, ich muss da anscheinend einen License Key eingeben. Kostet dass Prog. dann was oder woher bekomme ich diesen Key?
Benutzeravatar
hugoderwolf
Moderator
Beiträge: 6467
Registriert: 22 Feb 2003 - 14:10
Logic Version: 0
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitrag von hugoderwolf » 03 Jul 2003 - 21:47

Jo das kostet einen geringfügigen Beitrag. Steht alles auf der Homepage.
Casanovas347

Beitrag von Casanovas347 » 03 Jul 2003 - 22:01

So ca. 139Eus.... :oops:
Benutzeravatar
hugoderwolf
Moderator
Beiträge: 6467
Registriert: 22 Feb 2003 - 14:10
Logic Version: 0
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitrag von hugoderwolf » 03 Jul 2003 - 22:16

Wie echt??? Jetzt erinner ich mich wieder, warum ich das Proggy nich hab... ;)
Benutzeravatar
Dizz232323
Routinier
Beiträge: 362
Registriert: 28 Apr 2003 - 16:42
Logic Version: 0
Wohnort: München

Beitrag von Dizz232323 » 03 Jul 2003 - 22:53

Hm dass hört sich ja beschissen an. 139 sind ganz schön teuer. Cassanova du weisst auch keine Alternative zu dem Programm oder?
Benutzeravatar
Dizz232323
Routinier
Beiträge: 362
Registriert: 28 Apr 2003 - 16:42
Logic Version: 0
Wohnort: München

Beitrag von Dizz232323 » 03 Jul 2003 - 23:02

Joi Joi. Dass Problem hat sich jetzt eh von alleine gelöst. Ich hab grade ein .wav File vom Rechner aus gebrannt und siehe da, ich konnte es in meinem MPC verwenden. Also dank an eure Hilfe und bis bald mal.

Gruss Dirk
Benutzeravatar
Wolle
Haudegen
Beiträge: 527
Registriert: 04 Jun 2002 - 11:53
Logic Version: 0
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Wolle » 04 Jul 2003 - 9:04

...auch wenn das Problem gelöst ist, hier noch ein schöner Link wie´s geht:

http://www.geocities.com/doc_piano/akai-cd_mac.html
1 GHz Dual G4 - OSX - Digi001 - Edirol FA 66 - Unitor 8 MK II - Genelec 1030A - Mackie 1402VLZpro
Logic Pro 7 - FM7 - Vanguard - AutoTune4 und jede menge Klampfen...
Benutzeravatar
Sebsolution
Haudegen
Beiträge: 548
Registriert: 16 Jun 2003 - 9:04
Logic Version: 0
Wohnort: Das Bingerloch , das mainz

Beitrag von Sebsolution » 06 Jul 2003 - 14:09

Hi,

es gibt da noch den ChickenSYS Translator - hatte aber noch nie mit gearbeitet. Ist aber letztendlich nur ein anderes CD extract.........

GLAUBE ICH !!! :lol:
Antworten