Klark Clones werden verramscht

Alles zu Themen wie Mastering, Schalldämmung, etc.
Fragen zu Hardware Problemen bitte ins Mac OS, PC oder Hardware Forum!

Moderatoren: Tim, metalfish, bmc desgin, Mods

Antworten
mo
König
Beiträge: 836
Registriert: 19 Aug 2002 - 9:34
Logic Version: 10
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Klark Clones werden verramscht

Beitrag von mo » 18 Sep 2018 - 17:11

iMac 3,2 Intel Core i5, RME FF 400, Genelc 1032; Logic Pro X

www.moritzmaier.net
Benutzeravatar
maerkl
Tripel-As
Beiträge: 189
Registriert: 14 Aug 2003 - 0:06
Logic Version: 10
Wohnort: Gengenbach
Kontaktdaten:

Re: Klark Clones werden verramscht

Beitrag von maerkl » 19 Sep 2018 - 0:50

Ich hab den 1176-KT. Keine Ahnung, ob der 76-KT das gleiche Gerät mit neuem Namen ist und einen direkten Vergleich zum Original habe ich nicht (nur Waves). Knapp 600 Flocken waren aber dafür bereits der Hammer, weshalb ich auch eine Weile mit dem KT-2A liebäugelte. Als der jetzt derart purzelte, musste ich zuschlagen. Mal sehen, wann er kommt...
MP Quad 2,8GHz, OS 10.12.6 / 15" MBP Quad 2GHz, OS 10.12.6 / G5 Dual 2GHz, OS 10.5.8 / MotU HD192 (2), 2408mk3 / Metric Halo 2882-3D (2) / Logic Pro X, Wavelab Pro 9.5, SpectraFoo Complete 4...
Benutzeravatar
muki
Stamm User
Beiträge: 3234
Registriert: 18 Mai 2003 - 0:51
Logic Version: 0
Wohnort: wien
Kontaktdaten:

Re: Klark Clones werden verramscht

Beitrag von muki » 19 Sep 2018 - 2:58

ach herrje, seid ihr grausam!

habe da auch nicht widerstehen koennen...
owehoweh

behringer macht wohl lagerraeumung?

9. dezember steht beim 76er...

wird wohl ein christkind werden :-)
mo
König
Beiträge: 836
Registriert: 19 Aug 2002 - 9:34
Logic Version: 10
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Klark Clones werden verramscht

Beitrag von mo » 19 Sep 2018 - 9:40

War bei mir auch eher ne Kurzschluss Reaktion die zu bestellen. Wollte schon immer einen pultec und einen 1176, mal schauen wie die sich schlagen. Im schlimmsten Fall kann man ja immer noch zurück geben.

Und ja, ich hab mir die auch als xmas Geschenk schön geredet 😜
iMac 3,2 Intel Core i5, RME FF 400, Genelc 1032; Logic Pro X

www.moritzmaier.net
Benutzeravatar
muki
Stamm User
Beiträge: 3234
Registriert: 18 Mai 2003 - 0:51
Logic Version: 0
Wohnort: wien
Kontaktdaten:

Re: Klark Clones werden verramscht

Beitrag von muki » 19 Sep 2018 - 22:39

ja...

...aber 200 ist schon sehr sehr guenstig....

die originalen wird man (nicht so leicht) bekommen
und wenn zum zigzigfachen preis und reparaturbeduerftig

die anderen clones, aka warm audio, sind 615 bzw 750

und auch ein sehr lieber freund wird es nicht fuer unter 200,- zusammenloeten, vermute ich

und...so sehr hat der name klark (und midas) ja noch nicht unter behringer gelitten, oder? oder doch?

bin neugierig, ob das ueberhaupt lieferbar ist...
...oder sie stellen fuer behringer eine letzte charge zusammen...
Benutzeravatar
Häschen
Doppel-As
Beiträge: 105
Registriert: 16 Jan 2018 - 18:01

Re: Klark Clones werden verramscht

Beitrag von Häschen » 19 Sep 2018 - 22:50

Bin auf eure Berichte gespannt. :mrgreen:
Benutzeravatar
muki
Stamm User
Beiträge: 3234
Registriert: 18 Mai 2003 - 0:51
Logic Version: 0
Wohnort: wien
Kontaktdaten:

Re: Klark Clones werden verramscht

Beitrag von muki » 20 Sep 2018 - 0:22

ich auch
Benutzeravatar
lonely
Haudegen
Beiträge: 563
Registriert: 09 Apr 2004 - 17:18
Logic Version: 9
Wohnort: Deutschland

Re: Klark Clones werden verramscht

Beitrag von lonely » 21 Sep 2018 - 12:41

ich auch :lol:

Mir wurde der 2.11.18 als Liefertermin genannt; und dass dieser Termin schon mal verschoben wurde.
Bei dem Händler meiner Wahl kann man (natürlich) vorbestellen und bekommt dann die Differenz erstattet, falls der Preis zwischenzeitlich fällt. Find
ich gut!

Ich hab ja das UA-Plug-in vom 1176, aber in "echt" macht das schon was her. Und was man dann alles basteln, experimentieren und testen könnte-mhhh-und
wie sich das dann alles lohnt-mmmhhhhhhhhhhhhh :lol:

Nachtrag: Ach ja: Der "Klark Teknik 1176-KT ist leider nicht mehr im Sortiment" - koooomisch ...
http://www.garemu.de/ "Weltgrößtes, schönstes, lustigstes aber trotzdem teuerstes, bestriechendstes, ältestes (gegr. anno 735 AD) Studio."
Benutzeravatar
SysKill
Grillmaster of Death
Beiträge: 1801
Registriert: 23 Jun 2005 - 13:34
Logic Version: 0
Wohnort: Weinheim
Kontaktdaten:

Re: Klark Clones werden verramscht

Beitrag von SysKill » 21 Sep 2018 - 13:05

(hallo verdammt
27" iMac 2,8 Quad i7, 12GB RAM, OS X 10.13 | Logic Pro 10.4.2 | Soundcraft Signature 22mtk/Edirol FA-101

helenhell.de

to be is to do - Sokrates
to do is to be - Sartre
do be do be do - Sinatra
Benutzeravatar
lonely
Haudegen
Beiträge: 563
Registriert: 09 Apr 2004 - 17:18
Logic Version: 9
Wohnort: Deutschland

Re: Klark Clones werden verramscht

Beitrag von lonely » 21 Sep 2018 - 13:52

SysKill hat geschrieben:
21 Sep 2018 - 13:05
(hallo verdammt
Hää (mosh) ???

abba scho klar, das hier (bei mir) die Rede vom Klark Teknik 76-KT ist, und nicht vom Klark Teknik 1176-KT ...
http://www.garemu.de/ "Weltgrößtes, schönstes, lustigstes aber trotzdem teuerstes, bestriechendstes, ältestes (gegr. anno 735 AD) Studio."
Benutzeravatar
muki
Stamm User
Beiträge: 3234
Registriert: 18 Mai 2003 - 0:51
Logic Version: 0
Wohnort: wien
Kontaktdaten:

Re: Klark Clones werden verramscht

Beitrag von muki » 21 Sep 2018 - 14:16

> Ach ja: Der "Klark Teknik 1176-KT ist leider nicht mehr im Sortiment" - koooomisch

aja, da schau her...: auch beim T ist der (seit heute) nicht mehr im sortiment

was ist eigentlich der unterschied zwischen 1176-kt und 76-kt ?
Zuletzt geändert von muki am 21 Sep 2018 - 15:22, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
SysKill
Grillmaster of Death
Beiträge: 1801
Registriert: 23 Jun 2005 - 13:34
Logic Version: 0
Wohnort: Weinheim
Kontaktdaten:

Re: Klark Clones werden verramscht

Beitrag von SysKill » 21 Sep 2018 - 15:02

lonely hat geschrieben:
21 Sep 2018 - 13:52
SysKill hat geschrieben:
21 Sep 2018 - 13:05
(hallo verdammt
Hää (mosh) ???

abba scho klar, das hier (bei mir) die Rede vom Klark Teknik 76-KT ist, und nicht vom Klark Teknik 1176-KT ...
Hi lonely, alles cool. Wollte mit dem „verdammt“ nur zum Ausdruck bringen, dass ich jetzt ungeplant 200,00 Euro weniger auf dem Konto habe, weil ich mir das Teil gleich bestellt habe. 😉

Aber mich würde auch interessieren, was der Unterschied ist, zwischen dem 76-KT und dem 1176-KT.
27" iMac 2,8 Quad i7, 12GB RAM, OS X 10.13 | Logic Pro 10.4.2 | Soundcraft Signature 22mtk/Edirol FA-101

helenhell.de

to be is to do - Sokrates
to do is to be - Sartre
do be do be do - Sinatra
Benutzeravatar
muki
Stamm User
Beiträge: 3234
Registriert: 18 Mai 2003 - 0:51
Logic Version: 0
Wohnort: wien
Kontaktdaten:

Re: Klark Clones werden verramscht

Beitrag von muki » 21 Sep 2018 - 15:22

und mich wuerde auch interessieren, wie denn der kt-2a so ist...
hat den wer?

hmm...
Benutzeravatar
lonely
Haudegen
Beiträge: 563
Registriert: 09 Apr 2004 - 17:18
Logic Version: 9
Wohnort: Deutschland

Re: Klark Clones werden verramscht

Beitrag von lonely » 21 Sep 2018 - 16:51

Hab den 76-er auch gleich bestellt; krank halt ...aber noch cränker wäre wohl, wenn ich noch mehr bestellt hätte; gejuckt hat´s mich
schwer. :mrgreen:
muki hat geschrieben:
21 Sep 2018 - 14:16
was ist eigentlich der unterschied zwischen 1176-kt und 76-kt ?
Nach der Beschreibung könnte man vermuten, dass der letztgenannte "schlechtere" Übertrager hat. Wenn das tatsächlich so wäre, macht
das schon was aus, nä ...also ein Carnhill oder Lundahl kriegst du nicht für ne Markfuffzig beim Aldi. (uiuiui)

Aber ich vermute, dass beide identisch sind. 8)
http://www.garemu.de/ "Weltgrößtes, schönstes, lustigstes aber trotzdem teuerstes, bestriechendstes, ältestes (gegr. anno 735 AD) Studio."
Benutzeravatar
muki
Stamm User
Beiträge: 3234
Registriert: 18 Mai 2003 - 0:51
Logic Version: 0
Wohnort: wien
Kontaktdaten:

Re: Klark Clones werden verramscht

Beitrag von muki » 21 Sep 2018 - 17:16

> cränker wäre wohl, wenn ich noch mehr bestellt hätte

stereo?

diese behringer/klark dinger haben aber keinen stereo-link wie die WA, oder?

tja: 76 und eq hab ich bestellt
und...naja...der 2A ...hmmm...

beim pultec finde ich ja den umstand smd mit roehre etwas skuril irgendwie...aber bitte... :-)

frag mich halt, ob da nicht auf grund der waermeentwicklung, gepaart mit
minimalistischem platzmanagement irgendwie leicht zirkus passiert...
...andererseits: computer werden auch heiss und laufen mitunter recht lange
(gibt aber auch viele ausnahmen [genau aus diesem grund]...)

> letztgenannte "schlechtere" Übertrager hat

also, als gestern beim T der 1176 noch gelistet war, stand bei beiden midas transformer
weder <"besser" noch "schlechter" noch sonstirgendwie
beide waren bei den haendlerbeschreibungen wennichmichrechterinnere ident...

naja: lassen wir uns ueberraschen

wenn jemand eine meinung zum 2A, im generellen wie auch speziellen, hat, bin ich ganz ohr
Antworten