Der große Logicuser.de AMP Test !!!

Alles zu Themen wie Mastering, Schalldämmung, etc.
Fragen zu Hardware Problemen bitte ins Mac OS, PC oder Hardware Forum!

Moderatoren: Tim, metalfish, bmc desgin, Mods

iicse
König
Beiträge: 773
Registriert: 23 Okt 2003 - 12:54

Beitrag von iicse » 17 Jun 2004 - 13:57

wahrscheinlich hatten die Angst, das die Gitarre wegfliegt?
***Eingefügt von Admin***
Auf Wunsch des Useres wurde dieser Benutzer deaktiviert
PacoCasanovas

Beitrag von PacoCasanovas » 17 Jun 2004 - 21:46

Hat jemand einen "Brunetti"? ....den "059" das wär cool.... 8)
Benutzeravatar
Tim
Site Admin
Beiträge: 7482
Registriert: 15 Mai 2002 - 12:55
Logic Version: 10
Wohnort: Darmstadt / Erzhausen
Kontaktdaten:

Beitrag von Tim » 17 Jun 2004 - 22:54

Hubsi hat geschrieben:Was haltet Ihr davon Cleane Grundspuren zum Downloaden zur Verfügung zu stellen. (Natürlich mit Chrunch oder Zerrsound eingespielt wegen dem Spielgefühl, mit Di vor dem Amp abgenommen).

Zielsetzung festlegen:
wie z. B. Highgain Newmetalsound; AC 30 Crunchsound (vielleicht sogar eine Orginal Vergleichsdatei dazu)...... und jeder versucht so nah wie es geht ans Orginal zu kommen, mit Bericht dazu mit was und wie.


Ich hätte UAD Nigel, Powercore Tubifex, Greenmaschine, Amplitube zu bieten.
Ich glaube das würde Sinn machen der Soundunterschied zwischen den verschiedenen Gitarren ist schon gewaltig.

Wer kann was einspielen?

Fertige Soundbeispiele gehen dann an mich, ich stelle dann alles zusammen.
• iMac i7 • 32 GB RAM • FD • Logic Pro X • RME FireFace • Macbook Pro 15" • I7 2,3 GHz • 16 GB RAM, SSD
HeiMedia
MusikMensch
Forengott
Beiträge: 2413
Registriert: 19 Apr 2003 - 17:09
Logic Version: 9
Wohnort: Saarkohlebecken
Kontaktdaten:

Beitrag von MusikMensch » 18 Jun 2004 - 13:27

Ich versuche mich mal gerade an diesem ehrgeizigen Projekt (natürlich mit GarageBand) - würde gerne "Referenzspuren" (sprich: bekannte Titel in denen der jeweilige Amptyp vorkommt) miteinbeziehen, ist das rechtlich ok, oder kriege ich da eventuell Ärger?
Benutzeravatar
Audiomiditweaker
Stamm User
Beiträge: 3859
Registriert: 03 Jun 2002 - 19:46
Logic Version: 9
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Beitrag von Audiomiditweaker » 18 Jun 2004 - 14:03

Natürlich kriegst Du ärger. Du kennst doch die RIAA, deren Ableger und die MusikIndustrie. :roll:
AMT
http://www.tweakfest.ch

MacBookJoe 2.8Ghz, 4gb Ram | OSX 10.6, Logic9, Live8, TraktorPro | t.c. PowercoreFW, M-Audio ProjectMix, Akai APC40, Radium49, AudiophileFW, Novation ReMote SL & Nocturn49, KorgMS20L
MusikMensch
Forengott
Beiträge: 2413
Registriert: 19 Apr 2003 - 17:09
Logic Version: 9
Wohnort: Saarkohlebecken
Kontaktdaten:

Beitrag von MusikMensch » 18 Jun 2004 - 15:43

Auch bei kurzen Auszügen aus den Stücken? Naja gut, dann war die Arbeit eines kompletten Nachmittages wohl für die Katz... :roll:
Benutzeravatar
Audiomiditweaker
Stamm User
Beiträge: 3859
Registriert: 03 Jun 2002 - 19:46
Logic Version: 9
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Beitrag von Audiomiditweaker » 18 Jun 2004 - 16:02

Hm rein echtlich gesehen schon.... nur ob sie's je mitkriegen....

Am besten mit Tim klären, denn schlussendlich wäre er die erste Anlaufstelle als Publizist. :wink:
AMT
http://www.tweakfest.ch

MacBookJoe 2.8Ghz, 4gb Ram | OSX 10.6, Logic9, Live8, TraktorPro | t.c. PowercoreFW, M-Audio ProjectMix, Akai APC40, Radium49, AudiophileFW, Novation ReMote SL & Nocturn49, KorgMS20L
Benutzeravatar
Tim
Site Admin
Beiträge: 7482
Registriert: 15 Mai 2002 - 12:55
Logic Version: 10
Wohnort: Darmstadt / Erzhausen
Kontaktdaten:

Beitrag von Tim » 19 Jun 2004 - 14:20

Für diesen Test muß doch kein bekanntes Stück genommen werden, oder?

Hau einfach in die Seiten und spiel irgendwas.
• iMac i7 • 32 GB RAM • FD • Logic Pro X • RME FireFace • Macbook Pro 15" • I7 2,3 GHz • 16 GB RAM, SSD
HeiMedia
Benutzeravatar
Forbiddenevil
Haudegen
Beiträge: 608
Registriert: 09 Dez 2002 - 18:27
Logic Version: 0
Wohnort: Hamm
Kontaktdaten:

Beitrag von Forbiddenevil » 19 Jun 2004 - 14:41

Für diesen Test muß doch kein bekanntes Stück genommen werden, oder?
Sehe ich genauso.
Hau einfach in die Seiten und spiel irgendwas.
Da sollten wir aber unterschiede machen.

Einmal was für die cleane Abteilung und einmal was für die Verzerrungsabteilung.

Wäre glaube ich hilfreich.

Gruß
Alex
OLD SCHOOL THRASH-METAL
------------------------------------------------------
G5 Dual 1,8, 2 GB RAM, MAC OS X 10.3.9, Logic Pro 7.1, UAD-1, Powercore (MKII), Fireface 800 + Outboardgetöse -> MacBook Pro mit Pro Tools 7 & Digi 002
Benutzeravatar
urban noise
Stamm User
Beiträge: 3628
Registriert: 04 Jun 2002 - 21:54
Logic Version: 0
Wohnort: hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von urban noise » 23 Jun 2004 - 13:05

Forbiddenevil hat geschrieben: Da sollten wir aber unterschiede machen.
Einmal was für die cleane Abteilung und einmal was für die Verzerrungsabteilung.
Wäre glaube ich hilfreich.
Stimmt! Mich interessieren auch nur die Zerr-Sounds :mrgreen:

greetz
Jens
Benutzeravatar
blinkmuffel
Lebende Forenlegende
Beiträge: 1982
Registriert: 19 Sep 2004 - 19:20

Beitrag von blinkmuffel » 24 Sep 2004 - 11:34

ich hab einen digitech rp-50.
eher die billig-abteilung, aber interessant wär's schon.
wahlweise mit vorgeschaltetem boss overdrive od-3.

gruß
PacoCasanovas

Beitrag von PacoCasanovas » 27 Sep 2004 - 14:24

Noch diese Woche:

Peavey Classic 50 /212 BT Test für Logicuser (ich hab Ferien und Zeit!!) 8)

LG
Paco
Benutzeravatar
soundz
Routinier
Beiträge: 283
Registriert: 11 Aug 2003 - 12:16
Logic Version: 10
Wohnort: CH
Kontaktdaten:

Beitrag von soundz » 29 Sep 2004 - 10:13

ich kann einen sansamp beisteuern. sehr böse, die vorstufe.
(rammstein, clawfinger...)
Mixing und Mastering
Tipps, Tutorials und mehr
http://www.mondstein-records.com
Benutzeravatar
Tim
Site Admin
Beiträge: 7482
Registriert: 15 Mai 2002 - 12:55
Logic Version: 10
Wohnort: Darmstadt / Erzhausen
Kontaktdaten:

Beitrag von Tim » 30 Sep 2004 - 10:58

Ok,
wir haben uns jetzt erst mal auf das Redesign konzentriert.
Jetzt werden wir den Amp Test mal angehen.
• iMac i7 • 32 GB RAM • FD • Logic Pro X • RME FireFace • Macbook Pro 15" • I7 2,3 GHz • 16 GB RAM, SSD
HeiMedia
Benutzeravatar
manustix
Routinier
Beiträge: 370
Registriert: 02 Jun 2004 - 10:55
Logic Version: 0
Wohnort: mils, Tirol, Austria
Kontaktdaten:

Beitrag von manustix » 30 Sep 2004 - 12:29

sollte man nicht auch ausmachen, welche micros man zum Abnehmen der Amps nimmt, wie weit sie von den Lautsprechern entfernt aufgestellt werden und den Winkel der Abnahme?
Das ist sehr wichtig!
Und keine Preamps für die Mics verwenden (Röhre und so) nur der cleane Sound über die Soundkarte!

Würde Vorschlagen das alte Shure Sm 57, das ja wahrscheinlich jeder hat!

Kann Fender Twin Reverb und VAmp bieten!
Antworten