Logic Pro 6 m. XSKey. Kann ich Key kopieren???

Logic Audio Platinum, Gold

Moderatoren: metalfish, Mods

Antworten
fix.stylez
Grünschnabel
Beiträge: 4
Registriert: 25 Nov 2006 - 13:18

Logic Pro 6 m. XSKey. Kann ich Key kopieren???

Beitrag von fix.stylez »

Hallo liebe Freunde,

habe ein Problem. Ich habe Logic Pro 6 mit dem XS Key. Also alles original. Jetzt meine frage? Gibt es eine möglichkeit einen 2. XSKey zuerstellen oder so??? Weil ich würde gerne mein Logic an einem 2. Pc installieren bei meiner Freundin. Und daher suche ich eine Lösung was den XSKey angeht weil ich nur einen habe???? oder gibt es vielleicht eine andere Lösung???Bitte um hilfe:(
Benutzeravatar
d/flt prod.
Moderator
Beiträge: 5607
Registriert: 01 Jan 2004 - 17:28
Logic Version: 9
Wohnort: berlin

Beitrag von d/flt prod. »

nein. ausser natürlich ein 2. logic zu kaufen ;)
du hast mit deinem logic ja nur die lizenz erworben, logic auf einem rechner zu nutzen.
wenn du aber nicht beides leichzeitig nutzen willst, kannst du logic bei deiner freundin installieren und dann deinen xs-key mitnehmen.
fix.stylez
Grünschnabel
Beiträge: 4
Registriert: 25 Nov 2006 - 13:18

Beitrag von fix.stylez »

Danke für deine schnelle Antwort;) Aber eine Frage habe ich dann...angenommen ich habe meinen XSKey verloren??? Was dann??? Und emagic gibt es doch gar nicht mehr oder nicht????????
Benutzeravatar
d/flt prod.
Moderator
Beiträge: 5607
Registriert: 01 Jan 2004 - 17:28
Logic Version: 9
Wohnort: berlin

Beitrag von d/flt prod. »

aber apple gibts noch ;)
und logic pro ist ja von apple. weiss leider gerade nicht wie das dann läuft. gabs glaub ich schon den ein oder anderen thread dazu. guck mal mit der suchfunktion.
wenn ich mich richtig erinnere hast du dann aber wahrscheinlich einfach pech und dein logic ist unbrauchbar.
wenn du nen hardware-synthesizer verlierst, ersetzt dir den auch niemand(ausser vielleicht deine versicherung ;) ).
Coil

Beitrag von Coil »

btw. läuft logic 6 nicht auf dem pc, du benötigst also eine logic version 5 bzw. 5.5.
ob diese version für den pc dann aber auf deinem xskey freigeschaltet ist, kann ich dir nicht sagen.
Benutzeravatar
MarkDVC
Super Tweaker
Beiträge: 11381
Registriert: 25 Sep 2003 - 10:05
Logic Version: 10
Wohnort: St. Tönis bei Krefeld

Beitrag von MarkDVC »

Was auch erwähnt werden soll ist, Apple unterstutzt Logic 6 nicht mehr. Das kann problematisch sein falls ein XSkey beschädigt wird oder verloren geht.

Gruß

Mark
MacPro 5.1 6 Core 3.33, 48 GB, 10.14.6, ULN 8, MCU,XT,C4,MCC,2MCM|Utr, AMT|MBP 15" i7 16GB 10.14.6, 2882|LPX 10.5.1|Audioease, Waves, PSP, Snlksis, Ohm, UAD, Poco, Snx, NI, SToys, SpSonics, U-he, FbFilt, iZotope, Mldyne, Nuendo, W'lab
Benutzeravatar
diddom
König
Beiträge: 983
Registriert: 16 Jan 2004 - 14:12
Logic Version: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von diddom »

Meine Information lautet: Wer noch einen Emagic Dongle hat, sollte unbedingt auf Logic Pro7 updaten.
Dann erhält man auch vollen Support und im Falle eines defekten XS Keys auch einen Ersatz.
Bei einem defekten XS Key, der noch weiterhin nur eine Emagic Lizenz enthält kann man nur auf Kulanz hoffen, aber einen Anspruch gibt es nicht.
Also einfach Update auf 7 kaufen und gut ist.
MBPro 2.4 GHz • 4 GB Ram • OS X 10.6.3 • Logic Studio 2 • MOTU 828 mk2 •
zeebie
Kaiser
Beiträge: 1018
Registriert: 09 Jan 2003 - 15:15
Logic Version: 0
Wohnort: Deutsche Demokratische Bundesrepuplik
Kontaktdaten:

Beitrag von zeebie »

diddom hat geschrieben:Bei einem defekten XS Key, der noch weiterhin nur eine Emagic Lizenz enthält kann man nur auf Kulanz hoffen, aber einen Anspruch gibt es nicht.
Also einfach Update auf 7 kaufen und gut ist.
Naja, das Update kann ich doch immer noch kaufen, wenn der Dongle erstmal kaputt ist, oder?


zeebie
Benutzeravatar
diddom
König
Beiträge: 983
Registriert: 16 Jan 2004 - 14:12
Logic Version: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von diddom »

Aber wie willst Du dann dein Update registrieren und freischalten, wenn kein Dongle mehr existiert?
Die Registrierung ist doch Teil der Installation.
Kann schon sein, das das im Falle des Falles auch so gut geht, aber die Betonung liegt auf kann.
Darauf wetten würde ich nicht...
Jedenfalls hatte ich mal an einer kompetenten Stelle nachgefragt und ich bekam diese aussage zu hören.
Rein rechtlich hat man jedenfalls keinen Anspruch auf einen Dongle, wenn man nicht auf 7 upgedated hat, weil Apple ganz off. den Support für 6 eingestellt hat.
MBPro 2.4 GHz • 4 GB Ram • OS X 10.6.3 • Logic Studio 2 • MOTU 828 mk2 •
zeebie
Kaiser
Beiträge: 1018
Registriert: 09 Jan 2003 - 15:15
Logic Version: 0
Wohnort: Deutsche Demokratische Bundesrepuplik
Kontaktdaten:

Beitrag von zeebie »

diddom hat geschrieben:Aber wie willst Du dann dein Update registrieren und freischalten, wenn kein Dongle mehr existiert?
Die Registrierung ist doch Teil der Installation.
Naja... Der Dongle ist halt gerade in dem Moment verreckt, als ich die
Freischaltung eingeben wollte. So ein dummer Zufall aber auch... :wink:


zeebie
Benutzeravatar
diddom
König
Beiträge: 983
Registriert: 16 Jan 2004 - 14:12
Logic Version: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von diddom »

Ich sag ja. Man kann es darauf ankomen lassen, wenn man die Gefahr liebt.
Die Antwort von Apple könnte ja genauso lässig lauten:
"Oh, dumm gelaufen. Dann können wir Ihnen leider nur den Neukauf von LogicPro anbieten..."

Ich hatte mal als langjähriger Cubase User nach Ablauf der Cubase VST32 auf SX Upgrade Zeit rein aus interesse nachgefragt, ob ich nicht doch noch irgendwie auf SX upgraden könnte, obwohl dieses Angebot offiziell nicht mehr existiert.
Da war Steinbergs Antwort ähnlich lässig wie deine Reaktion.
"Pech gehabt. Wir haben ja vorher klar gesagt, das wir den Support für VST einstellen"


aber jedem nach seinen Geschmack. Ich bevorzuge die sichere Variante und hab vor 2 Monaten auf 7 updated. Ab jetzt kann mir zumindest diesbezüglich nichts mehr passieren...
MBPro 2.4 GHz • 4 GB Ram • OS X 10.6.3 • Logic Studio 2 • MOTU 828 mk2 •
zeebie
Kaiser
Beiträge: 1018
Registriert: 09 Jan 2003 - 15:15
Logic Version: 0
Wohnort: Deutsche Demokratische Bundesrepuplik
Kontaktdaten:

Beitrag von zeebie »

diddom hat geschrieben:Ich sag ja. Man kann es darauf ankomen lassen, wenn man die Gefahr liebt.
Die Antwort von Apple könnte ja genauso lässig lauten:
"Oh, dumm gelaufen. Dann können wir Ihnen leider nur den Neukauf von LogicPro anbieten..."
Ich hab doch dann gerade ein frisches Logic-7-Update gekauft, wieso sollten sie mir dann den
Dongle nicht ersetzen? Ganz abgesehen davon würde ich definitiv nicht wegen eines kaputten
Kopierschutzes Logic nochmal kaufen - das wäre dann der Zeitpunkt, die Software zu wechseln.
Wahrscheinlich sogar die Hardware.

zeebie
Benutzeravatar
MarkDVC
Super Tweaker
Beiträge: 11381
Registriert: 25 Sep 2003 - 10:05
Logic Version: 10
Wohnort: St. Tönis bei Krefeld

Beitrag von MarkDVC »

Falls es noch unklar ist:

http://www.apple.com/support/emagic/

Gruß

Mark
MacPro 5.1 6 Core 3.33, 48 GB, 10.14.6, ULN 8, MCU,XT,C4,MCC,2MCM|Utr, AMT|MBP 15" i7 16GB 10.14.6, 2882|LPX 10.5.1|Audioease, Waves, PSP, Snlksis, Ohm, UAD, Poco, Snx, NI, SToys, SpSonics, U-he, FbFilt, iZotope, Mldyne, Nuendo, W'lab
Antworten