Midi Dateien exportieren in Logic 6! BRAUCHE DRINGEND HILFE!

Logic Audio Platinum, Gold

Moderatoren: metalfish, Mods

DISSTROYER1992
Grünschnabel
Beiträge: 1
Registriert: 29 Mär 2009 - 14:04

Midi Dateien exportieren in Logic 6! BRAUCHE DRINGEND HILFE!

Beitrag von DISSTROYER1992 » 29 Mär 2009 - 14:32

Hallo zusammen

Ich arbeite mit Logic 6 und habe auch einen Drumcomputer (MPD24) und ein Midi Keyboard. Wenn ich den Bass, die Drums etc. gespielt und aufgenommen habe, dann ist ja jedes Instrument auf einer separaten Spur. Was auch richtig so ist.

Jetzt wenn ich es als MP3 exportieren will, muss ich ja alles auf eine Spur mischen und exportieren. Oder?

Das mache ich mit Spur>Mischen>Auf einer Spur

1. PROBLEM! Es hat geklappt, alles ist auf einer Spur. Aber wenn ich es jetzt abspiele, dann werden ALLE Melodien als "Drums" oder "Bass" usw. wiedergegeben.

2. PROBLEM! Wenn ich es auf "Eine Spur mische", dann kommen 2 Spuren heraus. Und 2 Spuren kann man ja nicht exportieren, weil es ja dann 2 verschiedene MP3-Dateien daraus macht.


Das wären meine Probleme. Ich hoffe ihr könnt mir so schnell wie möglich helfen.

Ich bedanke mich im voraus.

Greez DISSTROYER1992 :D
Keysome
Doppel-As
Beiträge: 145
Registriert: 16 Jan 2006 - 20:15
Logic Version: 0
Wohnort: Walldorf
Kontaktdaten:

Re: Midi Dateien exportieren in Logic 6! BRAUCHE D

Beitrag von Keysome » 25 Aug 2009 - 22:15

Hi, erste Frage: wenn "du alles auf eine Spur mischst", sprechen wir von Audio-Dateien und nicht von MIDI. Richtig?
Du hast also alle Tracks im Audioformat. Korrekt?

mfG Ralf :?:
The world without music would be a mistake
PrimO
Jungspund
Beiträge: 19
Registriert: 23 Jul 2004 - 12:26
Logic Version: 0
Wohnort: HH

Re: Midi Dateien exportieren in Logic 6! BRAUCHE D

Beitrag von PrimO » 26 Aug 2009 - 12:33

Bitte auseinandersetzen mit der grundsätzlichen Funktionsweise einer DAW.

Stichwort: "Bounce"

Gruss
P
Hard: Macbook 5,2 4GB, AudioDJ4, MPD24, PadKontrol, BCN44, DSS1, ESI 4000, Midisport 2x2, Stylophone
Soft: OS 10.6.3, Logic Pro 9.1.1, GURU, KLC
Benutzeravatar
mr riös
Tripel-As
Beiträge: 160
Registriert: 18 Apr 2003 - 18:58
Logic Version: 0
Wohnort: hannover

Re: Midi Dateien exportieren in Logic 6! BRAUCHE D

Beitrag von mr riös » 28 Nov 2009 - 17:12

hi

habe jetzt dasselbe problem - finde unter dem stichwort "daw" nix in der logic express 6 hilfe und "daw" wird auch im index des handbuches nicht angeführt - wie und wo kann man sich mit sowas auseinandersetzen - was ist das überhaupt?

kann mit dem hinweis so nix anfangen :-(

komme mit meinem problem da auch nicht weiter :-(

@primo: alle tracks sind im gm midi format - es ist ja gerade das problem, dass es keine audio dateien sind und es ist unbekannt, wie man aus diesen midi dateien audio dateien machen kann

scheint ein größeres geheimnis zu sein :-(
viele grüße

mr riös

logic pro x 10.4.4 auf mbp6,1 mit mac os high sierra
logic pro x 10.4.6 auf mbp11,5 mit mac os mojave
Keysome
Doppel-As
Beiträge: 145
Registriert: 16 Jan 2006 - 20:15
Logic Version: 0
Wohnort: Walldorf
Kontaktdaten:

Re: Midi Dateien exportieren in Logic 6! BRAUCHE D

Beitrag von Keysome » 28 Nov 2009 - 21:05

...dann schreib ich hier mal wie ich das mache:
Im Arrangefenster gibt es MIDI- und AUDIO-Tracks! WICHTIG!
Zuerst nehme ich die Spur, egal ob Bass, Drums oder Melodie/ Chords im MIDI-Format auf.
Wenn ich jetzt diese MIDI-Spur abspiele kann ich dieses ja gleichzeitig auf einem AUDIO-Track aufnehmen. Auf diese Art werden alle MIDI-Spuren in Audiotracks verwandelt.Das gute daran ist: Jetzt hast du die Möglichkeit jeden AudioTrack separat klangtechnisch zu bearbeiten: Kompressor, EQ, Reverb, Effekte etc.!!!!
Bist du mit deinem Mix zufrieden wird es in ein Aiff- oder Wave -Format gebouncet und kann auf CD/ DVD gebrannt werden.

Natürlich kannst du auch alle MIDI-Spuren gleichzeitig laufen lassen und gemeinsam auf eine StereoAudio-Spur aufnehmen. Geht viel schneller, aber bei irgendwelchen Lautstärke- oder Klangveränderungen hast du keine einzelnen Instrumente mehr!!!

Viel Spass
Ralf

P.S.: Bei den Drums hat alles, Snare, HiHat, Kick, Toms, Ride- CrashCymbals seine eigene Audiospur. 5 Tracks für Drums sind hier das Minimum. :D
The world without music would be a mistake
Keysome
Doppel-As
Beiträge: 145
Registriert: 16 Jan 2006 - 20:15
Logic Version: 0
Wohnort: Walldorf
Kontaktdaten:

Re: Midi Dateien exportieren in Logic 6! BRAUCHE D

Beitrag von Keysome » 28 Nov 2009 - 21:08

Uuups, sorry: Bin bei meiner Antwort von LOG6 PRO ausgegangen, nicht von Express, dess kenni net. :oops:
The world without music would be a mistake
Benutzeravatar
mr riös
Tripel-As
Beiträge: 160
Registriert: 18 Apr 2003 - 18:58
Logic Version: 0
Wohnort: hannover

Re: Midi Dateien exportieren in Logic 6! BRAUCHE D

Beitrag von mr riös » 29 Nov 2009 - 13:49

hi

thx für die antwort - genaus so will ich es auch machen - den grundsätzlichen vorgang habe ich nun verstanden: man muss aus der midi spur eine audio spur machen - also das, was die gm engine intern ausgibt auf eine neue spur aufnehmen - hört sich von der idee her gut an - das problem bleibt aber bestehen, weil genau das nicht gelingt:

wenn ich meine 4 midi spuren abspiele ist alles ok - ich habe dann auch mal parallel eine audio spur "scharf" gemacht, aber sobald ich die auf aufnahme schalte, nimmt sie nur alles auf vom mikrofon des ibooks auf :-( so kann das doch nicht gemeint sein, dass die audio spur über die boxen per mikro aufgenommen werden soll???

im arrangierfenster habe ich die midi spuren (1 bis 4) und auch vier audio spuren (standard einstellung) - mir ist mittlerweile auch der unterschied zwischen audio und midi klar (bin gitarrenspieler - hat etwas gedauert...)

also bitte genauer: wie bekomme ich eine audio spur aus einer midi spur??? - oder: welche einstellungen müssen vorgenommen werden, damit ich eine midi spur auf eine audio spur aufnehmen kann??? - das scheint der kern des problems zu sein!!!

bitte dazu um tips und hilfe
viele grüße

mr riös

logic pro x 10.4.4 auf mbp6,1 mit mac os high sierra
logic pro x 10.4.6 auf mbp11,5 mit mac os mojave
Benutzeravatar
RBROY
Kaiser
Beiträge: 1490
Registriert: 16 Sep 2002 - 12:15
Logic Version: 0
Wohnort: Köln

Re: Midi Dateien exportieren in Logic 6! BRAUCHE D

Beitrag von RBROY » 29 Nov 2009 - 14:55

Vielleicht hilft dir das irgendwie weiter:
http://support.apple.com/kb/TA22903?viewlocale=de_DE
Warum hantierst du überhaupt mit Midispuren ohne externe Hardwaresynths?
Benutze doch die Logic-Instrumente. Express 6 ist übrigens ein bisschen alt.
Da das kaum einer mehr benutzt und niemand mehr weiss, wie eingeschränkt diese Version war, wirst du schwerlich konkrete Antworten erhalten.
Benutzeravatar
mr riös
Tripel-As
Beiträge: 160
Registriert: 18 Apr 2003 - 18:58
Logic Version: 0
Wohnort: hannover

Re: Midi Dateien exportieren in Logic 6! BRAUCHE D

Beitrag von mr riös » 29 Nov 2009 - 15:39

hi

thx für die info

der link weist auf eine sehr schöne problembeschreibung - die lösung kann ich aber nicht nachvollziehen, da ich entsprechende menüeinträge nicht finde - nach nochmaliger durchsicht des handbuchs und der hilfe scheint es evtl auch ein problem mit dem "enviroment" zu geben - hier muss wohl evtl eine verbindung geschaffen werden (vermute ich) zwischen der midi spur (gm gerät) und der audio spur...??? - finde da aber auch keine konkrete anleitung wie man das enviroment für diese aufgabe anordnen müsste :-(

tja, warum benutze ich diese software überhaupt? - nun, ich bin relativ fit im notenschreiben und würde halt gerne öfter mal eben was in noten schreiben und dann kurz mal anhören... - die editionsmöglichkeiten in garage band sind zu knapp - dachte halt, das ginge mit le6.4 mal eben so... :-(

habe mir jetzt einen gitarrensynthie zugelegt (bin ja gitarrenspieler) - das problem ist da aber genau das gleiche - auch die damit eingespielten midi spuren kann ich nicht auf eine audio spur bringen - irgendwas fehlt da...

außerdem geht meinem g4 ibook unter tiger mit le6.4 jetzt schon immer die puste aus (prozessor überlastet)... - schätze, dass das mit le7 nicht besser wird...

habe kein geld...
Zuletzt geändert von mr riös am 29 Nov 2009 - 16:01, insgesamt 1-mal geändert.
viele grüße

mr riös

logic pro x 10.4.4 auf mbp6,1 mit mac os high sierra
logic pro x 10.4.6 auf mbp11,5 mit mac os mojave
Benutzeravatar
mr riös
Tripel-As
Beiträge: 160
Registriert: 18 Apr 2003 - 18:58
Logic Version: 0
Wohnort: hannover

Re: Midi Dateien exportieren in Logic 6! BRAUCHE D

Beitrag von mr riös » 29 Nov 2009 - 16:01

und nachtrag:

was ist der unterschied zwischen "midi" und "logic instrument"??? - ich habe einfach bei spur eins den noteneditor geöffnet und losgeschrieben - dann aber nix gehört - dann irgendwann durch klicken auf ein "gm" instrument endlich was gehört - ich dachte immer, das wäre ein logic instrument???!!! - wo ist denn da nun wieder der unterschied???
viele grüße

mr riös

logic pro x 10.4.4 auf mbp6,1 mit mac os high sierra
logic pro x 10.4.6 auf mbp11,5 mit mac os mojave
Benutzeravatar
RBROY
Kaiser
Beiträge: 1490
Registriert: 16 Sep 2002 - 12:15
Logic Version: 0
Wohnort: Köln

Re: Midi Dateien exportieren in Logic 6! BRAUCHE D

Beitrag von RBROY » 29 Nov 2009 - 16:07

Ein ganz gewaltiger Unterschied:
http://www.petethomas.co.uk/logic-getting-started.html
Mit dem Gitarrensynth könntest du Z.B. den ES1 Synth in Logic ansteuern.
Benutzeravatar
mr riös
Tripel-As
Beiträge: 160
Registriert: 18 Apr 2003 - 18:58
Logic Version: 0
Wohnort: hannover

Re: Midi Dateien exportieren in Logic 6! BRAUCHE D

Beitrag von mr riös » 29 Nov 2009 - 17:17

hi

thx - gut - das sieht bei mir auch so aus (multi instrument mit qt synthie verkabelt) - hilft mir aber immer noch nicht dabei weiter, so eine spur in eine audio spur zu verwandeln :-(
viele grüße

mr riös

logic pro x 10.4.4 auf mbp6,1 mit mac os high sierra
logic pro x 10.4.6 auf mbp11,5 mit mac os mojave
Benutzeravatar
d/flt prod.
Moderator
Beiträge: 5495
Registriert: 01 Jan 2004 - 17:28
Logic Version: 9
Wohnort: berlin

Re: Midi Dateien exportieren in Logic 6! BRAUCHE D

Beitrag von d/flt prod. » 29 Nov 2009 - 17:23

für jede midispur eine audio-instrumentenspur erstellen. dann die regionen entsprechend auf diese spuren verschieben und als audio-instrument jeweils "dlsmusicdevice" wählen (steht im prinzip genau so im oben verlinkten apple-text, aber anders kann dir in diesem fall einfach nicht geholfen werden). bouncen.


und vorm nächsten song einfach nochmal mit den grundlagen midi/audio/logic beschäftigen. ;)
Benutzeravatar
mr riös
Tripel-As
Beiträge: 160
Registriert: 18 Apr 2003 - 18:58
Logic Version: 0
Wohnort: hannover

Re: Midi Dateien exportieren in Logic 6! BRAUCHE D

Beitrag von mr riös » 29 Nov 2009 - 17:57

d/flt prod. hat geschrieben:für jede midispur eine audio-instrumentenspur erstellen. dann die regionen entsprechend auf diese spuren verschieben und als audio-instrument jeweils "dlsmusicdevice" wählen (steht im prinzip genau so im oben verlinkten apple-text, aber anders kann dir in diesem fall einfach nicht geholfen werden). bouncen...
hi - thx für diese antwort - genau das will ich - habe da also eine audio spur genommen und eine region der größe der midi spur erzeugt - wenn ich eine der midi regionen auf diese audio spur verschiebe, dann liegt sie da halt "drauf" und es ändert sich nix - ich gehe dann das komplette menü durch aber finde keinen eintrag, der eine "umwandlung" verspricht - ich vermute, dass an dieser stelle noch irgendwas anderes gemacht werden muss - wo finde ich das von dir erwähnte "audio-instrument dlsmusicdevice" - kann ich nirgends entdecken - nix passt :-(
viele grüße

mr riös

logic pro x 10.4.4 auf mbp6,1 mit mac os high sierra
logic pro x 10.4.6 auf mbp11,5 mit mac os mojave
Benutzeravatar
d/flt prod.
Moderator
Beiträge: 5495
Registriert: 01 Jan 2004 - 17:28
Logic Version: 9
Wohnort: berlin

Re: Midi Dateien exportieren in Logic 6! BRAUCHE D

Beitrag von d/flt prod. » 29 Nov 2009 - 18:32

du sollst die midi-region auf eine audio-instrumentenspur verschieben und nicht auf eine audiospur.
das dlsmusicdevice findest du dann genau da (unter dem hersteller apple), wo du auch alle anderen software-instrumente findest. danach kannst du das ganze projekt bouncen/in ein wave-file exportieren. ob das mit den einzelnen spuren in logic express 6 auch schon ging, weiss ich gerade nicht.

auch wenns länger dauert (und der weg übers forum auf den ersten blick einfacher erscheint), aber ich rate dringenst nochmal zur lektüre des handbuchs. du wirst so auf längere sicht nicht glücklich. und wir auch nicht ;)
Antworten