Multi Outs irgendwie einzeln brennen?

Logic Audio Platinum, Gold

Moderatoren: metalfish, Mods

Antworten
thom
König
Beiträge: 878
Registriert: 14 Aug 2003 - 13:59

Multi Outs irgendwie einzeln brennen?

Beitrag von thom » 21 Dez 2009 - 10:46

Tag!

Ich habe auf meinem 'betagten' PB noch Logic 6 und BFD 1 laufen.
Nun habe ich es so eingerichtet, dass BFD über mehrere Multi-Outs die Signale auf die Aux-Wege schickt.
Klappt auch alles, also ich kann die Lautstärke und die Pan-Einstellungen der einzelnen Outs (Bass, Snare, Hihat usw.) regeln.

Ist es aber auch möglich, die einzelnen Aux-Kanäle separat zu bouncen bzw. kann ich von allen Out-Ausgängen einzelne Monoaudiospuren erstellen, die ich dann am 'Hauptrechner' (IMac mit Logic 8) weiterverwenden kann? (Also die Bass-Drum Mono als Audiodatei erstellen, die Snare, die Hihat usw)
Oder geht das nur über den gesamten Stereokanal?

Und wenn es geht: wie denn?

Schönen Dank im Voraus und schöne Grüße

Thomas
Benutzeravatar
milchstrasse7
Stamm User
Beiträge: 4737
Registriert: 24 Jun 2003 - 12:46
Logic Version: 10
Wohnort: Unterföhring
Kontaktdaten:

Re: Multi Outs irgendwie einzeln brennen?

Beitrag von milchstrasse7 » 21 Dez 2009 - 10:52

Bouncen kannst Du in L6 meines Wissens nur die Stereosumme.

ein Work-around wäre : die Spuren "Solo" zu bouncen resp. aufzunehmen aber halt alle einzeln.

Grüße
hier herrscht permanenter Aufnahmezustand
http://www.toersiep.com
thom
König
Beiträge: 878
Registriert: 14 Aug 2003 - 13:59

Re: Multi Outs irgendwie einzeln brennen?

Beitrag von thom » 22 Dez 2009 - 20:52

Hmm, schade.
Na, dann muß ich wohl die Spuren einzeln bouncen und dann brennen.

Trotzdem schönen Dank!

Gruß

Thomas
Antworten