mehrere USB Controller ansteuern/bedienen

Forum für alle Ableton Live Versionen

Moderatoren: Robse, Mods

Antworten
Benutzeravatar
fatalex
Jungspund
Beiträge: 24
Registriert: 24 Nov 2011 - 17:18
Logic Version: 9
Wohnort: Bühl (Baden)
Kontaktdaten:

mehrere USB Controller ansteuern/bedienen

Beitrag von fatalex » 04 Aug 2013 - 9:37

Hallo liebe Gemeinde,
ich kenn mich zwar mittlerweile ganz gut in Live aus, aber ein Problem macht mir dennoch zu schaffen. Ich habe folgende Geräte: Launchpad, LPD 8 und ein Oxygen 49! Ich benutze Live 9 auf meinem iMac mit Mountain Lion.

Ich will alle drei Geräte anschließen, aber es klappt nicht so richtig. Folgendes Problem:
Launchpad und Keyboard sind zusammen kein Problem, schließe ich aber noch das LPD 8 an und weise ein Knob oder ein Pad an dem LPD8 zu, so überlagern sich die Kanäle und mein Launchpad funktioniert nicht mehr richtig. Die zwei Geräte agieren auf den selben Noten/Werten (keine Ahnung, ob das so richtig ist). Ich hoffe, das es verständlich ist und mir jemand dabei helfen kann.
Ich würde das LPD8 gerne als Erweiterung benutzen, zb. Effekte reglen oder ähnliches. Ich weiß das jedes USB Gerät CC Werte hat und das diese sich nicht überlappen sollten, aber ich bekomme das einfach nicht hin. Hab beim LPD8 schon (-)Werte eingestellt, aber die zwei Geräte überlappen sich immer noch. Muss ich was in Live umstellen?

Danke schonmal für die Antworten...

Grüße
Alex
iMac (Late 2010) // OS X High Sierra // Live 9 + 10 Suite
Ableton Push // Oxygen 25 // Fast Track Pro
klein aber fein :)

www.soundcloud.com/fatalex81
d/flt prod.
Moderator
Beiträge: 5483
Registriert: 01 Jan 2004 - 17:28
Logic Version: 9
Wohnort: berlin

Re: mehrere USB Controller ansteuern/bedienen

Beitrag von d/flt prod. » 04 Aug 2013 - 11:36

Ich weiß das jedes USB Gerät CC Werte hat und das diese sich nicht überlappen sollten, aber ich bekomme das einfach nicht hin.
naja, live mixt die controller-daten der verschiedenen geräte schon.
das einfachste wäre also, du weißt dem lpd8 im zugehörigen editor ungenutzte cc-nummern/noten zu. das launchpad sollte eigentlich nicht alle belegen.
hinzu kommt die frage, was du mit dem launchpad überhaupt machst. nur clips starten/stoppen? oder auch controller-daten senden? im ersten fall könntest du in den midi-optionen die fernsteuerungs-option ausstellen (oder evtl. track, kann gerade nicht schauen. vielleicht funktioniert das auch gar nicht).
Benutzeravatar
fatalex
Jungspund
Beiträge: 24
Registriert: 24 Nov 2011 - 17:18
Logic Version: 9
Wohnort: Bühl (Baden)
Kontaktdaten:

Re: mehrere USB Controller ansteuern/bedienen

Beitrag von fatalex » 05 Aug 2013 - 21:10

Super, das war der entscheidende Tip... Viele lieben Dank...

So soll es laufen... :)
iMac (Late 2010) // OS X High Sierra // Live 9 + 10 Suite
Ableton Push // Oxygen 25 // Fast Track Pro
klein aber fein :)

www.soundcloud.com/fatalex81
Benutzeravatar
Clemens Erwe
Moderator
Beiträge: 5198
Registriert: 22 Mai 2009 - 8:25

Re: mehrere USB Controller ansteuern/bedienen

Beitrag von Clemens Erwe » 10 Sep 2015 - 7:25

Hallo Susuki,

Du "springst" hier auf einen ca. 2 Jahre alten Thread auf.

Ich denke, es wäre (wie immer bei Fragen im Forum) wichtig Details zu Deinem OS, der Ableton-Version und den beteiligten Geräten zu liefern.

Ansonsten gilt, was der Kollege d/flt pro oben geschrieben hat - Du musst die Geräte selbst auf unterschiedliche Controllernummern programmieren. (Info dazu findest Du bestimmt in den Handbüchern.)
Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Antworten