Ableton Live-Set für Auftritte,wie für Live-Mixing?

Forum für alle Ableton Live Versionen

Moderatoren: Robse, Mods

Antworten
Benutzeravatar
rumo
Kaiser
Beiträge: 1101
Registriert: 06 Aug 2006 - 16:41
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Ableton Live-Set für Auftritte,wie für Live-Mixing?

Beitrag von rumo »

Hallo!

Wir haben ein Ableton Set mit:
- 1x E-Bass
- 1x Synth-Bass
-> jeweils gleiche MIDI-Spur
- 1x Gameboy Einspieler
- 1x Synth-Pad

Nun überlegen wir, wie man's für einen Live-Mischer idealerweise aus der Soundkarte routet. Ich hab 4 Balanced Outs in meiner Soundkarte, 1x geht für unseren Drummer (Click auf Kopfhörer-Amp) drauf.
ansonsten: 1x Bass/Synth-Bass kombiniert, 1x Gameboy, 1x Synth-Pad... Damit der Mischer sich dann jeweils die Spuren passend einstellen kann, anstatt dass ich ihm einfach meine MainOuts schicke. Soweit sinnvoll, oder irgendwelche Verbesserungsvorschläge...?

Danke!
Benutzeravatar
Axel
Stamm User
Beiträge: 3424
Registriert: 25 Nov 2002 - 18:11
Logic Version: 0
Wohnort: Hamburch

Re: Ableton Live-Set für Auftritte,wie für Live-Mixing?

Beitrag von Axel »

Gameboy-Einspieler klingt spannend... Sprich mit dem FOH-Mann, der kann dir am besten sagen, wie es für ihn passt :)
Producer | Writer | war nicht bei 3 aufm Baum
Benutzeravatar
teloy
Mega User
Beiträge: 5348
Registriert: 08 Jan 2007 - 13:26
Logic Version: 0
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Re: Ableton Live-Set für Auftritte,wie für Live-Mixing?

Beitrag von teloy »

...was heisst jeweils gleiche in midi spur....

die bässe brauchst du eigendlich einzeln....da passiert das meiste ungemach für ne live pa....

und den rest kann man easy als summe schicken, sofern der gameboy nicht ganze 8bit beat arrangemnts ausspuckt.....

haste nicht noch nen separat regelbaren kopfhörerweg?
den click einmal foh und zurück ist doch ein bisschen mühseelig....
...SHARE MUSIC FROM HAND TO HAND AND EAR TO EAR...
....coincidence is code.....RAW RUMBLE CODE.
Benutzeravatar
rumo
Kaiser
Beiträge: 1101
Registriert: 06 Aug 2006 - 16:41
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Ableton Live-Set für Auftritte,wie für Live-Mixing?

Beitrag von rumo »

Mh, das mit den Bässen hab ich tatsächlich nicht bedacht... Nur hab ich halt 4 Outs bei meiner Komplete 6, und jo, 1x Kopfhörer aber da läuft die Summe drüber (?). Das Pad ist auch etwas zickig noch, deshalb hätte ich das eher alleine laufen lassen, muss dann aber wohl mit dem Gameboy. Puh.

Gameboy ist 4bit gesampeltes TR606 Schlagzeug in LSDJ und aus der Gameboy Camera, keine kompletten Tracker-Arrangements.

Click läuft nicht FOH und zurück, sondern der belegt einen der 4 Outs und läuft direkt in den KH-Amp des Drummer (neben Bass und Gameboy für ihn als KH-Mix). Mische ihm das derzeit über einen Send zusammen, der dann halt auf dem Output vom Kabel zum KH-Verstärker ist. Darüber den KH-Ausgang der Soundkarte zu nutzen hab ich noch nicht gedacht. Lässt der sich in Live auch gesondert routen je Projekt?

Danke schonmal :)
Benutzeravatar
felusch
Lebende Forenlegende
Beiträge: 1997
Registriert: 29 Dez 2010 - 16:06
Logic Version: 9
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Ableton Live-Set für Auftritte,wie für Live-Mixing?

Beitrag von felusch »

schreibste halt n Pult das Dante spricht in den Rider und gehst per Virtual Soundcard mit allem was du dann halt willst einzeln raus ...Dein Interface kann dann in den Müll
Benutzeravatar
Peter Ostry
Mediator
Beiträge: 10639
Registriert: 13 Okt 2004 - 14:54
Logic Version: 0
Wohnort: Niederösterreich

Re: Ableton Live-Set für Auftritte,wie für Live-Mixing?

Beitrag von Peter Ostry »

Wenn ich es richtig sehe, fehlt dir für den Drummer-Klick ein Ausgang. Kann dein Interface in ein Aggregate Device eingebunden werden? Wenn ja, kannst du es mit dem internen Interface des Mac verheiraten. Als Master das Komplete und dazu das interne Interface. So hast du deine 4 Komplete Kanäle für die Instrumente frei und der Drummer wird an die Miniklinke gesteckt (Ausgang 5-6 sind dann die des Mac).
"Schatz, kommst du bald ins Bett?" —
"Ich kann nicht, im Internet hat jemand unrecht."
Benutzeravatar
rumo
Kaiser
Beiträge: 1101
Registriert: 06 Aug 2006 - 16:41
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Ableton Live-Set für Auftritte,wie für Live-Mixing?

Beitrag von rumo »

Peter Ostry hat geschrieben:Wenn ich es richtig sehe, fehlt dir für den Drummer-Klick ein Ausgang. Kann dein Interface in ein Aggregate Device eingebunden werden? Wenn ja, kannst du es mit dem internen Interface des Mac verheiraten. Als Master das Komplete und dazu das interne Interface. So hast du deine 4 Komplete Kanäle für die Instrumente frei und der Drummer wird an die Miniklinke gesteckt (Ausgang 5-6 sind dann die des Mac).
Scheint zu funktionieren, ich werde es morgen mal genauer testen. Vielen Dank für den Tipp!

https://support.apple.com/en-gb/HT202000
Antworten