Frage: logic 4.7 G4 2x1,25ghz motu 2408 aufrüsten?

Pro / Express

Moderatoren: d/flt prod., Mods

Antworten
schallmeier
Grünschnabel
Beiträge: 6
Registriert: 16 Feb 2005 - 21:16
Logic Version: 0
Wohnort: Staufen
Kontaktdaten:

Frage: logic 4.7 G4 2x1,25ghz motu 2408 aufrüsten?

Beitrag von schallmeier » 16 Feb 2005 - 21:51

Hallo zusammen,
ich betreibe ein profistudio mit viel analoger technik. seit anfang bin ich mit logic dabei und habe alle höhen und tiefen durchgemacht. nachdem ich nun mich hier ein bischen durchgelesen habe, frage ich mich natürlich wenn ich aufrüste, dann wohin. Mit meiner oben genannten Ausrüstung arbeite ich seit jahren täglich 8-14 stunden und Abstütze sind mir seit Jahren absolut unbekannt. Der eigendliche Grund aufzurüsten wäre für mich die Exs24 einzelaugänge zu nutzen. Auch nervt es beim exs24 daß lange noten nur von anfang abgespielt werden. Bei os9 würde ich auch gern bleiben.
Wer kann mir da Tipps geben?
Benutzeravatar
urban noise
Stamm User
Beiträge: 3628
Registriert: 04 Jun 2002 - 21:54
Logic Version: 0
Wohnort: hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von urban noise » 17 Feb 2005 - 13:13

Wenn du bei OS 9 bleiben willst, gibt es nicht so viele Alternativen, auf jeden Fall musst du dann bei deinem G4 bleiben. Du kannst entweder einen Dual 1,42, der noch OS 9 -bootfähig ist, gebraucht kaufen. Das bringt dir aber nicht viel Leistungszuwachs. Oder eine Prozessor Upgrade Karte. Es gbit einen Anbieter, Gigadesigns ( http://gigadesigns.com/products7AD1418U.html ), der eine Karte mit Dual 1,8 G4 anbietet. Wobei man mit Upgradekarten eben auch nicht immer sicher sein kann, daß alles problemlos läuft. Die genannte Karte unterstützt aber noch OS 9.

Weiterhin ist Logic bis Version 6 unter OS9 lauffähig, ein Upgrade von 4 auf 6 wirst du aber ebenfalls nur gebraucht erhalten. Das mit den Einzelausgängen hat nicht nur Vorteile, daher nutze ich diese eigentlich gar nicht mehr. So kannst du diese bspw. nicht freezen (siehe Produktbeschreibung Logic bei Apple), um den Rechner zu entlasten.

Grüsse
Jens
Benutzeravatar
MFPhouse
Stamm User
Beiträge: 4544
Registriert: 25 Jun 2003 - 11:55
Logic Version: 8

Beitrag von MFPhouse » 17 Feb 2005 - 13:49

Bin gerade von 4.8 auf 6 Pro umgestiegen (mit der selben Konfiguration).

alleine die Leistungs-steigerung ist enorm. ( auch unter OS9 ). LogicPro6 nutzt die Resourcen des G4 viel besser aus. Geht richtig die Sonne auf !

Die Einzelausgänge vom EXS sind der Hit..aber...
Die Einzelausgänge lassen sich nur erst auf Aux Kanäle routen ( Und das auch nur eingeschrängt ) und dann erst auf Busse! So das sich oft die Frage stellt ob man nicht lieber doch schnell einen Zweiten oder dritten EXS öffnet.

Also mal eben schnell die "HiHat "( welches im allgemeinen ja mind. zwei Samples sind ) raus Routen - is nich - man kann nämlich leider keine "Groups" raus routen ;-(

Ansonsten würde ich dir Raten bleib erst noch mal bei deinem Rechner -mach noch ein bischen Ram rein und/oder noch eine Größere /zweite festplatte etc.und warte ab.
Oh Weh oh Weh oh Weh tonklangdichtungen.de
Benutzeravatar
metalfish
Moderator
Beiträge: 8461
Registriert: 08 Mai 2003 - 8:06
Logic Version: 8
Wohnort: Near Benztown
Kontaktdaten:

Beitrag von metalfish » 17 Feb 2005 - 14:23

Ich würde an deiner Stelle auch ne Pro6 Version holen, ggf. gebraucht. Der Schritt von 4.x auf 6.x ist gewaltig, da hat sich bzgl Audioengine ne Menge getan! Allein Freeze, der ChannelEQ und der Channelstrip im Arrangement ist das Update wert. Nebenbei erwirbst du dir die Möglichkeit auf 7 upzugraden wenn du das evtl irgendwann mal willst. Und du kriegst alle Instrumente... lohnenswert ist da auch der Spacedesigner....

Ansosnten behalt deinen Rechner, schaff drauf weiter, beobachte den Markt und warte ab.
MacBook white, Logic Pro 9.1,Motu 828MKII, LN1273D, OSX 10.6, Deus Ex 3
Man kann einen Barbier als einen definieren, der all jene und nur jene rasiert, die sich nicht selbst rasieren.
Die Frage ist: Rasiert der Barbier sich selbst?
Coil

Beitrag von Coil » 17 Feb 2005 - 16:23

@ urban noise

soweit mir das bekannt ist, läuft auf dem dual 1,4 GHz (original apple) mac kein os 9 mehr.
Benutzeravatar
urban noise
Stamm User
Beiträge: 3628
Registriert: 04 Jun 2002 - 21:54
Logic Version: 0
Wohnort: hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von urban noise » 17 Feb 2005 - 17:01

Soweit mir bekannt ist, gab es sowohl 1,25 Dual als auch 1,42 Dual Maschinen mit und ohne FireWire800. Die Maschinen ohne FireWire800 sind OS9-fähig, die mit nicht mehr. Das ist übrigens bei den Powerbooks nicht anders.

Grüsse
Jens
Benutzeravatar
Robse
Moderator
Beiträge: 4245
Registriert: 05 Jun 2002 - 11:11
Wohnort: Crailsheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Robse » 17 Feb 2005 - 17:10

Soweit mir bekannt ist, gab es sowohl 1,25 Dual als auch 1,42 Dual Maschinen mit und ohne FireWire800. Die Maschinen ohne FireWire800 sind OS9-fähig, die mit nicht mehr.
Yep.

Grüsse
Robse
Try harder - fail better! - Samuel L. Beckett | The Arrival - [Cinematic/Hybrid] is released
Antworten