Logic Icons [Exclusive]...

Pro / Express

Moderatoren: d/flt prod., Mods

Wie oft nutzt Ihr die Icons?

Sehr oft - Quasi immer
23
32%
Öfters als ich denke...
10
14%
Mal mehr, mal weniger
16
22%
Nie
23
32%
 
Abstimmungen insgesamt: 72
OliverK
Haudegen
Beiträge: 663
Registriert: 10 Mär 2005 - 17:16
Logic Version: 0

Beitrag von OliverK » 02 Okt 2006 - 19:23

okay danke!

In meinem Handbuch steht als Pfad nicht "(...)/Images/Icons" sondern "(...)Logic Resources/Logic". Daraufhin wollte Logic ja einen AutorisationsCode als ich es startete. Mein Handbuch ist nun schon über nen Jahr alt, von daher denk ich mal, dass es bei dir neuer ist und die Informationen frischer.

Nun gibt es aber viele Icons, die man im Logic Parameter Fenster auswählen kann, die einfach nur ein Symbol haben und keine Zahl. Woher weiss ich denn jetzt, welche Zahl diese haben. Oder schau ich falsch?

(Zitat Handbuch:Die Nummern der Icons können Sie ermitteln, indem Sie die Icon-Liste in den Spurparametern von Logic öffnen.)
Benutzeravatar
bmc desgin
Stamm User
Beiträge: 4614
Registriert: 19 Jun 2003 - 11:56
Logic Version: 99
Wohnort: Berlin, Germany

Beitrag von bmc desgin » 02 Okt 2006 - 22:59

die sind nummerisch angeordnet angefangen bei 0 und dann nach unten bis 29 - nächste spalte 30-59 usw....




cheers
:D
DU - BIST LOGICUSER.DE
OliverK
Haudegen
Beiträge: 663
Registriert: 10 Mär 2005 - 17:16
Logic Version: 0

Beitrag von OliverK » 03 Okt 2006 - 3:16

Jawoll, danke es funzt!

Werde die alle einzeln umbennen, also die, die ich ausgewählt habe.
Ist zwar ne Arbeit das abzugleichen mit den schon bestehenden icons aber egal.

thx 4 the icons
Benutzeravatar
diddom
König
Beiträge: 983
Registriert: 16 Jan 2004 - 14:12
Logic Version: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von diddom » 11 Nov 2006 - 11:43

8O Alles genau nach anleitung gemacht, Icon Nummer verpasst und nix wird angezeigt.
So lieb ich das. Apple like :twisted:
Wieso funzt das denn nach anleitung nicht?
Hat irgendjemand das zum Laufen gebracht, indem er entsprechende Ordner in den angegebenen Pfaden erzeugt hat?
Bei mir geht's jedenfalls überhaupt net...
MBPro 2.4 GHz • 4 GB Ram • OS X 10.6.3 • Logic Studio 2 • MOTU 828 mk2 •
Benutzeravatar
RBROY
Kaiser
Beiträge: 1490
Registriert: 16 Sep 2002 - 12:15
Logic Version: 0
Wohnort: Köln

Beitrag von RBROY » 11 Nov 2006 - 12:21

Bei mir schon...

USERLibrary/App.Support/Logic/Images/Icons/0_???.png bis 324_???.png

Die Originale werden dann (nur in der Logicansicht) ersetzt. Diese liegen aber immer noch im Programm-Content. Ctrl-Klick auf Programm » Paketinhalt anzeigen » Contents/Resources/Images/Icons.

Die Icons aus der Userlibrary erhalten halt nur den Vorzug in der Logic-Iconansicht.
Benutzeravatar
bmc desgin
Stamm User
Beiträge: 4614
Registriert: 19 Jun 2003 - 11:56
Logic Version: 99
Wohnort: Berlin, Germany

Beitrag von bmc desgin » 12 Nov 2006 - 17:23

z.b. mit photoshop...

allerdings dann nicht mit vollen farben abspeichern, sondern reduziert auf 2-4 farben 8bit...
alles ohne farbübergänge etc. - schwarz/weiß sogar am besten...
alternativ einfach mal die alten icons in ps laden und schaun, wie die erstellt wurden...

warum die hier nicht angeboten werden???
weil ich noch keine erstellt habe - kann ich ja mal bei gelegenheit machen - allerdings werden dann abbildungen von synthesizer nicht gehen, da die ja aus mehr als 2-4 farben bestehen - schon alleine die grauabstufungen liegen ja bei ca 16-32 minimum...
es gehen also nut logos von firmen z.b. …




cheers
:D
DU - BIST LOGICUSER.DE
Benutzeravatar
diddom
König
Beiträge: 983
Registriert: 16 Jan 2004 - 14:12
Logic Version: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von diddom » 12 Nov 2006 - 17:27

RBROY hat geschrieben:Bei mir schon...

USERLibrary/App.Support/Logic/Images/Icons/0_???.png bis 324_???.png

Die Icons aus der Userlibrary erhalten halt nur den Vorzug in der Logic-Iconansicht.
So funktioniert es, aber dein Pfad entspricht nicht der Pfadangabe im aktuellen Logic Handbuch.
Da haben die wohl beim Schreiben des Handbuches Mist gebaut.
MBPro 2.4 GHz • 4 GB Ram • OS X 10.6.3 • Logic Studio 2 • MOTU 828 mk2 •
Benutzeravatar
RBROY
Kaiser
Beiträge: 1490
Registriert: 16 Sep 2002 - 12:15
Logic Version: 0
Wohnort: Köln

Beitrag von RBROY » 12 Nov 2006 - 17:49

Das Handbuch hat geschrieben:Library/Application Support/Logic/Logic Resources/Icons
Stimmt. Das ist tatsächlich Unsinn :roll:

Edit: Im PDF "Neue Funktionen in Logic 7.2" steht der korrekte Pfad.
Benutzeravatar
milchstrasse7
Stamm User
Beiträge: 4739
Registriert: 24 Jun 2003 - 12:46
Logic Version: 10
Wohnort: Unterföhring
Kontaktdaten:

Beitrag von milchstrasse7 » 11 Dez 2006 - 13:31

Sorry wenn ich nochmal damit anfangen muss:
aber bei mir geht das gar nicht.

Weder finde ich die originalen Logic icons, noch reagiert Logic 7.2.3 in irgebdeiner Weise auf icons im png-Format in dem Ordner:
xxx/library/application support/ Logic/ Images/ icons.
Selbstredend MIT Nummer am Anfang des Dateinamens.

das einzige was ich noch nicht probiert habe ist nach den Einstellungen einen Neustart.


letztenendes wär mir das auch völlig egal, wenns irgendwo noch die "alten"
"einfarbigen" icons geben würde, die das Arbeiten so schön übersichtlich gemacht haben. Jetzt haben sie alle die gleiche (orange) Farbe und sind somit kaum zu unterscheiden.

Irgendeiner ne Erklärung?

für Vorschläge Dankbar

milchstrasse7
hier herrscht permanenter Aufnahmezustand
http://www.toersiep.com
Benutzeravatar
blinkmuffel
Lebende Forenlegende
Beiträge: 1982
Registriert: 19 Sep 2004 - 19:20

Beitrag von blinkmuffel » 11 Dez 2006 - 18:14

milchstrasse7 hat geschrieben:Weder finde ich die originalen Logic icons, noch reagiert Logic 7.2.3 in irgebdeiner Weise auf icons im png-Format in dem Ordner:
xxx/library/application support/ Logic/ Images/ icons.
Die Originalen Icons findest Du da auch nicht.

Die eigenen müssen in die Library im Benutzer-Ordner gepackt werden, nicht in die Library auf System-Ebene.

Wie RBROY schon schrieb: Im PDF "Neue Funktionen in Logic 7.2" steht der korrekte Pfad.

Wichtig ist glaube ich auch die richtige Größe und die entsprechende Benamsung. Müsste auch alles im pdf stehen.
das einzige was ich noch nicht probiert habe ist nach den Einstellungen einen Neustart.
Logic musst Du auf jeden Fall neu starten, eher werden die Icons von Logic nicht erkannt.

Gruß
Benutzeravatar
milchstrasse7
Stamm User
Beiträge: 4739
Registriert: 24 Jun 2003 - 12:46
Logic Version: 10
Wohnort: Unterföhring
Kontaktdaten:

Beitrag von milchstrasse7 » 12 Dez 2006 - 0:31

Danke erstmal für die Antwort.

Ich hab beide Pfade versucht: system / Library.....

UND

user/ Library / ......

in keinem der beiden befinden sich irgendwelche xxx.png Dateien.

wenn ich welche reintue (den Ordner erstelle wie er im Thread und im PDF steht, die Files umbenenne mit 123/filename.png etc.)
und natürlich Logic neu starte erscheint im Programm NIX neues.
Der Neustart bezog sich auf den ganzen Rechner.

früher konnte ich auch im Environment mit Doppelklick auf das icon die Nummer eingeben und damit das icon zuweisen. Mittlerweile krieg ich nur noch die Liste. Keine Nummern mehr.

Mann mann ham die dieses feature verschlimmbessert... oder bin ich zu
blöde???

Grüße
hier herrscht permanenter Aufnahmezustand
http://www.toersiep.com
Benutzeravatar
RBROY
Kaiser
Beiträge: 1490
Registriert: 16 Sep 2002 - 12:15
Logic Version: 0
Wohnort: Köln

Beitrag von RBROY » 12 Dez 2006 - 0:46

milchstrasse7 hat geschrieben:123/filename.png
also der "/" darf da nicht rein.

Ansonsten weiß ich nicht was da bei dir falsch läuft.
Den Pfad anlegen wie im PDF beschrieben, Icons rein (123xxx.png) und Logic starten.
Die Originale liegen wie gesagt im Programm selber. CTRL-Klick auf das Logic Programm und im Contextmenü Paketinhalt zeigen lassen.
Die lässt man aber mal besser da wo sie sind.
Benutzeravatar
milchstrasse7
Stamm User
Beiträge: 4739
Registriert: 24 Jun 2003 - 12:46
Logic Version: 10
Wohnort: Unterföhring
Kontaktdaten:

Beitrag von milchstrasse7 » 12 Dez 2006 - 11:34

RBROY hat geschrieben:
milchstrasse7 hat geschrieben:123/filename.png
also der "/" darf da nicht rein.

Ansonsten weiß ich nicht was da bei dir falsch läuft.
Den Pfad anlegen wie im PDF beschrieben, Icons rein (123xxx.png) und Logic starten.
Die Originale liegen wie gesagt im Programm selber. CTRL-Klick auf das Logic Programm und im Contextmenü Paketinhalt zeigen lassen.
Die lässt man aber mal besser da wo sie sind.
Also:
der "/" war selbsverständlich nicht drin. Den hab ich nur der Lesbarkeit halber im thread benutzt.

und:

Jetzt gehts.

Aber nur wenn ich die neuen icons direkt in den icon-ordner im "Paketinhalt..." schubse. Das scheint mir der einzige Platz zu sein an dem Logic tatsächlich nachschaut. zumindest bei mir.

Jetzt muss ich nur noch Aussagekräftige icons aus der tollen Liste suchen.
Das Problem ist nämlich bei kleiner Darstellung (und die brauch ich) sehen auch die meisten Synthies ziemlich gleich aus. aber es gibt ja genug icons.

trotzdem das mit den Farben war insgesamt schon besser.


jedenfalls vieen Dank euch.
hier herrscht permanenter Aufnahmezustand
http://www.toersiep.com
Benutzeravatar
bmc desgin
Stamm User
Beiträge: 4614
Registriert: 19 Jun 2003 - 11:56
Logic Version: 99
Wohnort: Berlin, Germany

Beitrag von bmc desgin » 12 Dez 2006 - 12:30

SaschaFranck hat geschrieben:Welche Kriterien müssen die Icons denn genau erfüllen, um einfärbbar zu sein? Im Handbuch steht, dass das geht, aber muss ich da wirklich nur in Graustufen umwandeln?
also ein bildhaftes icon (besteht aus ca. 16mio farben), kann nicht als farbiges icon deklariert werden (kann also nicht via öogic eingefärbt werden), da selbst bei graustufen immer noch 256 farben anfallen würden...

um ein farbiges icon zu erstellen darf man nur eine farbe im icon selbst verwenden - diese farbe wird dann von logic überschrieben - anhand der farbe...


ich kann gerne auch welche erstellen, sagt mir nur, was ihr als symbole haben wollt - synth, trommel etc...




cheers
:D
DU - BIST LOGICUSER.DE
Benutzeravatar
milchstrasse7
Stamm User
Beiträge: 4739
Registriert: 24 Jun 2003 - 12:46
Logic Version: 10
Wohnort: Unterföhring
Kontaktdaten:

Beitrag von milchstrasse7 » 12 Dez 2006 - 13:20

bmc desgin hat geschrieben:ich kann gerne auch welche erstellen, sagt mir nur, was ihr als symbole haben wollt - synth, trommel etc...
cheers
:D
Das wär ja der Superservice schlechthin. Da könnte sich Apple ne Scheibe abschneiden.

Früher hab ich immer mit den Symbolen gearbeitet:

Elephant war der EMU, der Katzenkopf der Q etc.

mein Vorschlag wäre: einfach die Herstellernamen oder die gängigsten Instrumentennamen oder Kürzel davon (01W/ Juno/ Q/ PCM ....) zu verwenden.

Die sind in kleiner Darstellung noch groß genug und wenn sie dann noch farblich gekennzeichnet sind gibts gar keine Verwirrung mehr weil dann auch mehrere Geräte der gleichen Firma zu unterscheiden wären wie bei mir z.B. PCM 70 und 80 von Lexicon.
Da würde mir "PCM" oder "Lex" als Icon reichen wenn ich sie einfärben kann.

Grüße und merci beaucoup

hier herrscht permanenter Aufnahmezustand
http://www.toersiep.com
Gesperrt