logic pro 7 - samples in exs24 einfügen

Pro / Express

Moderatoren: d/flt prod., Mods

Antworten
dima
Grünschnabel
Beiträge: 7
Registriert: 07 Jan 2008 - 20:41

logic pro 7 - samples in exs24 einfügen

Beitrag von dima » 01 Dez 2010 - 21:21

hallo. ich benutze immer noch den logic pro 7 und ich habe ein problem bei einfügen mehrerer samples in exs24. die samples bestehen aus wav dateien.

und so gehe ich vor:

1: ich kopiere alle samples von cd im semplerordner ein. dann öffne ich den exs24, öffne edit, wähle ein neues instrument aus, lege neuen ordner an, wähle neue zone aus und füge einen instrument ein. funktioniert einwandfrei wenn man alles einzeln einfügt.

oder

2: ich kopiere alle samples von cd im semplerordner ein. dann öffne ich den exs24, öffne edit, wähle ein neues instrument aus, lege neuen ordner an, wähle neue zone und drücke mehrere samples laden. dann habe ich den salat. alle samples (töne) sind auf dem keyboard verteilt... jede keyboardtaste hat verscheidene töne.
z.b.: ich habe bässe geladen. bässe bestehen aus 400 wav dateien. jede einzelne wav datei belegt jede einzelne taste. c-bass1, d- bass2, e-bass3 u.s.w.
das spielen ist unmöglich.

ich kann natürlich wie im punkt 1 weiter machen, alles einzeln einfügen, aber bei 400 bässen, 200 leads, 100 drums, 50 hi-hats, 50 claps u.s.w. sitze ich monate da dran. es muss doch bestimmt einen einfacheren weg geben?
Benutzeravatar
spocintosh
Lebende Forenlegende
Beiträge: 1551
Registriert: 26 Apr 2006 - 23:45
Wohnort: The World Is My Oyster

Re: logic pro 7 - samples in exs24 einfügen

Beitrag von spocintosh » 01 Dez 2010 - 21:47

Hi-

es gibt mehrere Varianten, wie die Samples beim Laden angeordnet werden und wie bzw. ob sie verschiedenen Tonhöhen zugeordnet werden. Das Ganze ist nicht so ganz trivial, aber im Handbuch schon recht gut erklärt.
Lies doch mal nach.
Eine Erklärung hier würde nur dasselbe wiederholen, was da schon steht...

Aber daß es externe Programme gibt (von Redmatica zum Beispiel), um diese Arbeit zu erleichtern, hat leider schon seinen Grund.

Gruß,
spocintosh
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
Antworten