Automationsdaten loopen, aber wie?

Pro / Express

Moderatoren: d/flt prod., Mods

Antworten
Benutzeravatar
urbanit
Doppel-As
Beiträge: 106
Registriert: 07 Nov 2006 - 11:03
Logic Version: 7
Wohnort: Berlin und Nürnberg

Automationsdaten loopen, aber wie?

Beitrag von urbanit » 18 Nov 2011 - 3:26

Hallo Forum,
Folgende kurze Frage:

Ich habe in Logic Pro 7 mit dem Mackie Control C4 Pro in einer Spur eine Automation über 4 Takte aufgezeichnet und möchte diese gern loopen.
Aber ich kann weder "Loop" markieren (wie in den Midi-Spuren) noch klappt es, dass ich diese 4 Takte kopiere und anfüge. :hm_veryangry:
Hab ich da einen Denkfehler oder irgendetwas übersehen 8O ?

Ich wäre über Tips mehr als dankbar :hm_big_smile: :hm_big_smile: :hm_big_smile: .

Beste Grüße,

urbanit
iMac i7 (2.8 GHz), MacBook Pro 15" (2,2 GHz), 2x Logic Pro 7, Logic Pro 9, t.c. electronic PowerCore Firewire...
Benutzeravatar
Notator
Doppel-As
Beiträge: 122
Registriert: 29 Dez 2009 - 9:23
Logic Version: 9
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Automationsdaten loopen, aber wie?

Beitrag von Notator » 18 Nov 2011 - 7:24

Hier gibt es einige Tipps: http://www.logicuser.de/forum/viewtopic ... 46&t=38936

und im Handbuch unter Kopieren, Verschieben und Ändern von Automationsdaten.

Gruß Alf
iMac 27" Late 2009 - 12 GB Ram, Steinberg UR22, Axon RX100 Guitar to Midi, JBL LSR 305, Logic 9 und X
Benutzeravatar
urbanit
Doppel-As
Beiträge: 106
Registriert: 07 Nov 2006 - 11:03
Logic Version: 7
Wohnort: Berlin und Nürnberg

Re: Automationsdaten loopen, aber wie?

Beitrag von urbanit » 21 Nov 2011 - 1:53

@Alf: Vielen Dank für Deinen Tip! Werde das Ganze gleich mal am Montag testen :hm_big_smile: .

Beste Grüße aus Berlin,

urbanit
iMac i7 (2.8 GHz), MacBook Pro 15" (2,2 GHz), 2x Logic Pro 7, Logic Pro 9, t.c. electronic PowerCore Firewire...
Antworten