Fehlermeldung: Datei mit Bit-Tiefe 8

Pro / Express

Moderatoren: d/flt prod., Mods

Antworten
nicosp
Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: 02 Feb 2005 - 21:24

Fehlermeldung: Datei mit Bit-Tiefe 8

Beitrag von nicosp » 03 Mär 2012 - 15:18

Hallo Forum

Ich habe innerhalb weniger Tage zweimal folgende Fehlermeldung von Logic 7 bekommen:

1 Audio-Region(en) oder -Datei(en) mit Bit-Tiefe 8 gefunden. Dieses Format kann auf CoreAudio nicht abgespielt werden.

Ich kann also die am Vortag aufgenommene Audiodatei nicht mehr abspielen. Sie erscheint zwar im Arrangierfenster, aber einfach als grauer Block. Auf der HD ist die Datei vorhanden, sie kann aber nicht abgespielt werden.

Weiss jemand, was hier das Problem sein könnte und ob es eine Möglichkeit gibt, die Datei wieder herzustellen?

Beste Grüsse

NIco
Benutzeravatar
alexander
Mega User
Beiträge: 6825
Registriert: 12 Jan 2004 - 0:07
Logic Version: 10
Wohnort: Wien

Re: Fehlermeldung: Datei mit Bit-Tiefe 8

Beitrag von alexander » 03 Mär 2012 - 16:31

die aktuellen versionen von logic reparieren diesen fehler automatisch wenn er auftritt. welche version hast du?
Mac Mini 3,2GHz i7/32GB/10.14, Logic Pro X, RD-150, AN1x, RME Fireface 802, Apogee AD-16X, Sebatron VMP4000, Millennia HV-3D/8, Focusrite ISA One, Yamaha NS-10m, Genelec 1031a, JBL-5.1-Abhöre, Charter Oak SA538B, TLM103, C414
nicosp
Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: 02 Feb 2005 - 21:24

Re: Fehlermeldung: Datei mit Bit-Tiefe 8

Beitrag von nicosp » 03 Mär 2012 - 19:13

Ich hab 7.0.1. Ein Upgrade habe ich nie in Erwägung gezogen, weil das sonst eigentlich super auf meinem alten G4 Powerbook läuft.

Gibt es eine Möglichkeit, die Dateien manuell zu reparieren? Wie kann es zu solchen Fehlern kommen?
Benutzeravatar
alexander
Mega User
Beiträge: 6825
Registriert: 12 Jan 2004 - 0:07
Logic Version: 10
Wohnort: Wien

Re: Fehlermeldung: Datei mit Bit-Tiefe 8

Beitrag von alexander » 03 Mär 2012 - 21:00

wie es dazu kommen kann weiss ich auch nicht, das können dir nur die logic entwickler sagen. soweit ich mich erinnere gibt es für solche fälle ab version 8 eine dialogbox in der man einmal auf ok klickt und alles ist wieder gut. in version 9 hatte ich den fehler noch nicht soweit ich mich erinnere. 7 war allerdings mitunter geplagt davon.

ich bilde mir ein ich hätte eine solche datei das ein oder andere mal mit einem sound editor reparieren können. hat aber definitiv nicht immer funktioniert. du brauchst mit sicherheit einen editor der files ohne header lesen bzw. als audio files identifizieren kann. selbst das gibt dir aber nur eine kleine chance, verlassen kann man sich darauf nicht.

ich würde jedenfalls auf die aktuellstmögliche 7er version updaten, da besteht zumindestens die chance dass das auch schon gefixt wurde (ich bin jetzt nicht ganz sicher).

längerfristig wäre ohnehin zu empfehlen mal sowohl logic als auch den rechner upzudaten, das ganze ist ja nicht mehr ganz zeitgemäss (ich könnte nicht mehr die geduld aufbringen auf einem g4 zu arbeiten). es sei den du bist ein die-hard-7-fan wie beispielsweise spocintosh, dann ist das ja keine option. und selbst wenn bezahlt man das ja nicht unbedingt aus der portokassa...
Mac Mini 3,2GHz i7/32GB/10.14, Logic Pro X, RD-150, AN1x, RME Fireface 802, Apogee AD-16X, Sebatron VMP4000, Millennia HV-3D/8, Focusrite ISA One, Yamaha NS-10m, Genelec 1031a, JBL-5.1-Abhöre, Charter Oak SA538B, TLM103, C414
nicosp
Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: 02 Feb 2005 - 21:24

Re: Fehlermeldung: Datei mit Bit-Tiefe 8

Beitrag von nicosp » 03 Mär 2012 - 21:16

Besten Dank für die ausführliche Antwort!

Nico
Antworten