Wo überall kann man seine Musik im Internet online verkaufen

Im Archiv können keine neuen Beiträge erstellt werden.

Moderator: Mods

Antworten
Benutzeravatar
Angelsound
Jungspund
Beiträge: 22
Registriert: 25 Apr 2004 - 20:29

Wo überall kann man seine Musik im Internet online verkaufen

Beitrag von Angelsound » 17 Okt 2005 - 14:56

Hallo,

hab mich grade so gefragt wo meine seine Musik online als MP3 zum download verkaufen kann ? Also so ähnlich wie bei musicload.de und ähnliches. Das natürlich wenn man keinen Plattenvertrag oder so hat.

Gibt doch so Anbieter die Dir deine Musik dort anbieten und dann pro Download nen gewissen Betrag für sich einbehalten.

Welche kennt ihr denn ?

Schöne Grüsse,
Heiko
Benutzeravatar
d/flt prod.
Moderator
Beiträge: 5493
Registriert: 01 Jan 2004 - 17:28
Logic Version: 9
Wohnort: berlin

Beitrag von d/flt prod. » 17 Okt 2005 - 15:10

das gängigste soll wohl http://www.novatune.de sein.
wurde hier schon mehrmals besprochen, hab mich aber noch nicht wirklich damit auseinandergesetzt.
Benutzeravatar
blinkmuffel
Lebende Forenlegende
Beiträge: 1982
Registriert: 19 Sep 2004 - 19:20

Beitrag von blinkmuffel » 17 Okt 2005 - 16:33

Ich habe noch von http://www.finetunes.net/ gehört.
Hab aber keine Erfahrungen damit.
Benutzeravatar
pulvertoastmann
Routinier
Beiträge: 268
Registriert: 19 Dez 2002 - 19:10
Logic Version: 0
Wohnort: Meenz am Rhoi!

Beitrag von pulvertoastmann » 17 Okt 2005 - 21:25

von finetunes hab ich bisher nix gutes gehört. war allerdings auch schon vor nem jahr. mp3 de verkauft jetzt auch musike? soso.. gleich mal reinschaun und sehn, ob wir da auch schon was verkauft haben...
Benutzeravatar
pulvertoastmann
Routinier
Beiträge: 268
Registriert: 19 Dez 2002 - 19:10
Logic Version: 0
Wohnort: Meenz am Rhoi!

Beitrag von pulvertoastmann » 17 Okt 2005 - 21:32

so, hab mal nachgeschaut bei mp3.de: war schon länger nicht mehr da, inzwischen wurden neue AGBs eingeführt, die für mich auf den ersten blick sehr undurchsichtig wirken! kann man das so anklicken? rechtliche nachteile?
muss man nun bei der gema sein oder nicht? ich sollte nicht soviel bier trinken glaub ich...
Benutzeravatar
Rudolfo
Routinier
Beiträge: 496
Registriert: 05 Jul 2004 - 9:56
Logic Version: 10
Wohnort: Ingolstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von Rudolfo » 19 Nov 2005 - 16:31

http://www.yatrax.com/

Die Alternative für Newcomer, Nischen- und Underground-Musiker. Möglich macht's das am Fraunhofer IDMT entwickelte "PotatoSystem"
Potato System kling jetzt vielleicht ein bisschen bescheuert, ist es aber nicht. Am besten alles genau auf der Seite auschecken.
Zugegeben das ganze ist noch ein bisschen in den Kinderschuhen, aber je mehr gute Acts mitmachen umso besser.


R
trilight
Eroberer
Beiträge: 74
Registriert: 20 Jan 2004 - 11:50
Logic Version: 0
Wohnort: Berlin

Beitrag von trilight » 19 Nov 2005 - 17:10

http://www.yoosic.de

Kannst den Preis in gewissem Rahmen selbst bestimmen.
Alles eher Underground.
Wilder Mix, viel Elektro aber auch Country und Punk
Ich finde das Sytem klingt für beide Seiten sehr fair, deine Musik wird allerdings ohne DRM verkauft (finde ich als Kunde toll und zwar nicht wegen filesharing.)
MacBookPro (late07) 2,4GHz, 4 GB RAM, MAC OS 10.5.4, Logic Pro 8.02, RME Fireface 400, Roland JD-800
tonky
Tripel-As
Beiträge: 173
Registriert: 28 Jan 2003 - 15:55
Logic Version: 0
Wohnort: München

Beitrag von tonky » 21 Nov 2005 - 22:22

http://www.musicdock.net

kannst dir sogar deinen eigenen (in vorgegebenen Rahmen) Onlineshop basteln. allerdings ist dein Shop nur über Verlinkung erreichbar.
Logic7.2.3, G5 2,3Ghz DP, 4,5GB RAM, TC Powercore MKI/II, Waves Platinum, UAD, Fireface800, Lexicon300, PCM81, TC M-One, SPL Vitalizer Mk2-T, VirusC, Emu E5000, Kurzweil K2500R, Yamaha EX5R, Novation Nova, Valvet, TLM170, Avalon VT 737SP
Antworten