kabellose DAW Kontrolle für Logic - Remote Control Download

Im Archiv können keine neuen Beiträge erstellt werden.

Moderator: Mods

Antworten
peterhecht
Doppel-As
Beiträge: 101
Registriert: 23 Apr 2004 - 21:51

kabellose DAW Kontrolle für Logic - Remote Control Download

Beitrag von peterhecht » 02 Apr 2006 - 23:35

Hallo,

um Logic von jedem Punkt im Studio bedienen zu können, suchte ich nach einer günstigen kabellosen DAW Kontrolle.
Eine Aufnahme sollte sich so aus dem Gesangsraum starten lassen. Eine kostenlose Möglichkeit ergab sich für mich durch den Einsatz meines Bluetooth Handys. Die Idee ist nicht neu. Es gab mal einen Link über dieses Thema - diesen konnte ich aber nicht mehr finden.
Ich habe mir daher mit der Sony Bluetooth Remote Control Software ein eigenes an Logic angelerntes HID File geschrieben. Dieses File wird über Apples Bluetooth Datenaustausch Programm auf das SonyEricsson K700i Handy übertragen. Vorher muss natürlich im K700 Bluetooth aktiviert werden und am Computer angemeldet werden. Am K700 wird dann das Logic Profil unter Verbindungen/Bluetooth/Fernbedienungen/LogicPro aktiviert. Das der Mac auch über Bluetooth verfügen muss setze ich mal voraus.
Nun können die wichtigsten Funktionen über die Handytasten gesteuert werde. Im Display erscheint eine Übersicht welche Tasten das sind.

Hier die Darstellung:

Bild

Tasten

1 - Stopp
2 - Play, Pause
3 - Loop
4. - Rücklauf
6. - Vorlauf
7. - Spur scharf
8. - Aufnahme
9. - Metronom

Das Rad ist ist die Maus mit Tasten L, R

Funktioniert bei mir sehr gut und kostet nichts. Wer auf Nummer sicher gehen will aktiviert seine Mailbox oder stellt das Handy auf Flugbetrieb und die Störgeräusche von ev. Anrufern bleiben aussen vor.

Wer es ausprobieren möchte kann sich das File bei mir laden. Hier der Link:

Download Logic Pro HID File


Viel Spass.
Benutzeravatar
bmc desgin
Stamm User
Beiträge: 4614
Registriert: 19 Jun 2003 - 11:56
Logic Version: 99
Wohnort: Berlin, Germany

Beitrag von bmc desgin » 05 Apr 2006 - 23:55

geile sache...
leider habe ich kein k700i - geht das auch mit anderen mobiltelefonen der marke sonyericsson???




cheers
:D
DU - BIST LOGICUSER.DE
Coil

Beitrag von Coil » 06 Apr 2006 - 8:06

peterhecht
Doppel-As
Beiträge: 101
Registriert: 23 Apr 2004 - 21:51

Beitrag von peterhecht » 06 Apr 2006 - 11:10

@bmc design

ich kann das File auch für andere Sony Handys konvertieren...
Welches Modell hättest du denn gern? ;-)

Die andere Möglichkeit kannte ich nicht. Der Unterschied ist aber, dass man dafür ne extra Software "Salling Clicker" braucht, die ev. Geld kostet (vielleicht haben die aber ja einige schon).

Mein File geht ohne weiter Software direkt mit dem Handy und dem Mac OS X. Ich werde mir die andere Lösung angucken. Denke das diese noch weiter Funktionen hat.
Benutzeravatar
Audiomiditweaker
Stamm User
Beiträge: 3859
Registriert: 03 Jun 2002 - 19:46
Logic Version: 9
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Beitrag von Audiomiditweaker » 06 Apr 2006 - 14:03

Ja, geht das auch auf dem T630? Wie wird das aufm Handy aktiviert? Einfach per BT senden? Erkennt das SonyE. dieses kcf Format? Und was macht man genau mit dem LogicPro.hid?
Eine etwas genauere installationsbeschreibung würde helfen!!
Danke und Gruss
AMT
http://www.tweakfest.ch

MacBookJoe 2.8Ghz, 4gb Ram | OSX 10.6, Logic9, Live8, TraktorPro | t.c. PowercoreFW, M-Audio ProjectMix, Akai APC40, Radium49, AudiophileFW, Novation ReMote SL & Nocturn49, KorgMS20L
Benutzeravatar
bmc desgin
Stamm User
Beiträge: 4614
Registriert: 19 Jun 2003 - 11:56
Logic Version: 99
Wohnort: Berlin, Germany

Beitrag von bmc desgin » 06 Apr 2006 - 18:25

peterhecht hat geschrieben:@bmc design

ich kann das File auch für andere Sony Handys konvertieren...
Welches Modell hättest du denn gern? ;-)
also wenn du so fragst:

T610
T630
K800i



cheers
:D
DU - BIST LOGICUSER.DE
peterhecht
Doppel-As
Beiträge: 101
Registriert: 23 Apr 2004 - 21:51

Beitrag von peterhecht » 06 Apr 2006 - 23:53

Für folgende Handys kann ich das File konvertieren:
K700,S700,Z800,K600,K750,W600,W900,W810,K610,W300,Z530,K510,K800,K790.

Die T-Serie geht wohl nicht. Ich glaube bei diesen Handys wird das HID Format noch nicht unterstützt. Ev. funktioniert die andere Lösung über die Software "Saling Clicker". Ich habe mir diese Lösung angeguckt. Ich finde die Bedienung etwas zu einfach. Man sieht nicht gleich welche Tasten - was machen. Dafür wurden dort mehr Funktionen auf die Tasten gelegt. Das finde ich aber nicht vorteilhaft. Es wird dadurch unübersichtlich. Ich könnte auch noch mehr Tasten belegen, aber wozu brauche ich die Zoom Funktion wenn ich ja gar nicht vorm Bildschirm sitzt - ich will Logic ja aus der Gesangskabine steuern und da reichen mir die wichtigsten Aufnahme-Funktionen.

@Audiomiditweaker:

1. File Download
2. BT beim Handy einschalten unter: Verbindungen/BT
3. Bluetooth Datenaustausch Programm am Mac starten (im Ordner Dienstprogamme) - ich gehe mal davon aus das ich schon mal irgendwann euer Handy per BT am Mac angemeldet hattet.
4. per Datei senden auf das angemeldete Handy senden - das File wird nun automatisch an die richtige Stelle im Handy abgelegt.
5. Das File kann nun im Handy ausgewählt werden unter: Verbindungen/Bluetooth/Fernbedienungen/LogicPro
6. Nun seht ihr im HandyTFT welche Tasten welche Funktionen haben
7. Logic starten
8. Freuen
9. Hit schreiben
Benutzeravatar
Audiomiditweaker
Stamm User
Beiträge: 3859
Registriert: 03 Jun 2002 - 19:46
Logic Version: 9
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Beitrag von Audiomiditweaker » 07 Apr 2006 - 0:06

10. Neues Handy kaufen... :cry: Werd ich aber sowieso bald einmal müssen. Das wird dann ein neuseres SE modell sein welches sicher passt.

Jedenfalls Danke für diese Programmierung!
8)
AMT
http://www.tweakfest.ch

MacBookJoe 2.8Ghz, 4gb Ram | OSX 10.6, Logic9, Live8, TraktorPro | t.c. PowercoreFW, M-Audio ProjectMix, Akai APC40, Radium49, AudiophileFW, Novation ReMote SL & Nocturn49, KorgMS20L
peterhecht
Doppel-As
Beiträge: 101
Registriert: 23 Apr 2004 - 21:51

Re: kabellose DAW Kontrolle für Logic - Remote Control Down

Beitrag von peterhecht » 09 Aug 2006 - 23:52

peterhecht hat geschrieben:Hallo,

um Logic von jedem Punkt im Studio bedienen zu können, suchte ich nach einer günstigen kabellosen DAW Kontrolle.
Eine Aufnahme sollte sich so aus dem Gesangsraum starten lassen. Eine kostenlose Möglichkeit ergab sich für mich durch den Einsatz meines Bluetooth Handys. Die Idee ist nicht neu. Es gab mal einen Link über dieses Thema - diesen konnte ich aber nicht mehr finden.
Ich habe mir daher mit der Sony Bluetooth Remote Control Software ein eigenes an Logic angelerntes HID File geschrieben. Dieses File wird über Apples Bluetooth Datenaustausch Programm auf das SonyEricsson K700i Handy übertragen. Vorher muss natürlich im K700 Bluetooth aktiviert werden und am Computer angemeldet werden. Am K700 wird dann das Logic Profil unter Verbindungen/Bluetooth/Fernbedienungen/LogicPro aktiviert. Das der Mac auch über Bluetooth verfügen muss setze ich mal voraus.
Nun können die wichtigsten Funktionen über die Handytasten gesteuert werde. Im Display erscheint eine Übersicht welche Tasten das sind.

Hier die Darstellung:

Bild

Tasten

1 - Stopp
2 - Play, Pause
3 - Loop
4. - Rücklauf
6. - Vorlauf
7. - Spur scharf
8. - Aufnahme
9. - Metronom

Das Rad ist ist die Maus mit Tasten L, R

Funktioniert bei mir sehr gut und kostet nichts. Wer auf Nummer sicher gehen will aktiviert seine Mailbox oder stellt das Handy auf Flugbetrieb und die Störgeräusche von ev. Anrufern bleiben aussen vor.

Wer es ausprobieren möchte kann sich das File bei mir laden. Hier der Link:

[]Download Logic Pro HID File[/url]


Viel Spass.
Benutzeravatar
J. Alf
Kaiser
Beiträge: 1023
Registriert: 27 Jul 2009 - 21:16
Logic Version: 9
Kontaktdaten:

Re: kabellose DAW Kontrolle für Logic - Remote Co

Beitrag von J. Alf » 27 Aug 2009 - 13:31

die apple remote funktioniert überings auch fürs gröbste und die hat man ja schnell mal dabeigekauft.
( gehe gerade von GB aus...denke das wird mit logic aber auch gehen)

play / pause / vorwärts rückwärts / und natürlich aufnahme

ist ganz praktisch, wenn man zum beispiel alleine gesang aufnimmt und nicht immer vom mikro weg will.
Antworten