Rechtliche Frage wegen Sample

Im Archiv können keine neuen Beiträge erstellt werden.

Moderator: Mods

Antworten
weltengaenger
Mitglied
Beiträge: 37
Registriert: 24 Dez 2002 - 18:12
Logic Version: 0
Kontaktdaten:

Rechtliche Frage wegen Sample

Beitrag von weltengaenger » 16 Jan 2004 - 21:50

hallo, wie sieht eigentlich die Rechtliche Frage wegen Sample aus.

konkrett ich möchte aus einem film 2 oder drei Sätze in ein lied ein bauen, darf ich das oder "müsste" ich da um erlaubniss fragen


gruss
weltengaenger
EMAC 700 HZ, Logic BIG BOX, USB Audio Capture UA-5, SHURE SMS 57
Benutzeravatar
yippmaster
Routinier
Beiträge: 329
Registriert: 26 Nov 2003 - 16:19
Logic Version: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von yippmaster » 16 Jan 2004 - 22:05

Du darfst es eigentlich nicht mal zum ausprobieren benutzen ...

der sprecher und der verlag haben ein urheberrecht.
und aus englischen filmen ... die erlaubnis bekommt leider praktisch niemand.
Benutzeravatar
yippmaster
Routinier
Beiträge: 329
Registriert: 26 Nov 2003 - 16:19
Logic Version: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von yippmaster » 16 Jan 2004 - 22:28

nachsatz:
wenn Du es dennoch veröffentlichst kann das finanziell "tödlich" sein.
Wenn Du es veränderst, den Sinnzusammenhang etc. manipulierst Worte rausschneidest, ist es tödlich (werkbearbeitung und urheberrechts verletzung)

Prozedere:
GEMA anrufen, Verlag Kontaktdaten erfragen.
Verlag anrufen, um Erlaubnis bitten, NICHT sagen das Du es schon verwendest hast, sondern das Du es verwenden möchtest!

Auf zu oder Absage warten.

20th century Fox hab ich schon mal versucht .. die sagen alles ab.

Wichtig: Danach auch explizit noch den Sprecher fragen.
weltengaenger
Mitglied
Beiträge: 37
Registriert: 24 Dez 2002 - 18:12
Logic Version: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von weltengaenger » 16 Jan 2004 - 22:37

Danke, damit hat sich ja das thema erledigt,

wie kann es dann angehen das zum beispiel in der rap szene "DIE FIRMA"
filmzitate in ihre lieder gesampelt hat ?

gruss
weltengaenger
EMAC 700 HZ, Logic BIG BOX, USB Audio Capture UA-5, SHURE SMS 57
Benutzeravatar
yippmaster
Routinier
Beiträge: 329
Registriert: 26 Nov 2003 - 16:19
Logic Version: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von yippmaster » 16 Jan 2004 - 22:41

gute frage.
ich denke es muss am verlag und den connections dahinter liegen
als africa bambata und konsorten mit der sampelei anfingen war ja alles "klagefreier/smirechtsfreier"raum.

ich war ganz schön entnervt als ich mit der "20th" gequasselt hab.
die haben es gegenüber mir so dargestellt, das ich schwein hätte das ich keine klage bekäme.

vanilla ice ist arm wie eine kirchenmaus ...
gentlepunk
Routinier
Beiträge: 255
Registriert: 02 Feb 2007 - 20:19

Re: Rechtliche Frage wegen Sample

Beitrag von gentlepunk » 17 Okt 2007 - 12:34

Die Möglichkeit Samples aus Filmen zu benutzen ist aber dann möglich, wenn z.b das Urheberrecht abgelaufen ist. Mir fallen z.B. die alten Betty Boop Cartoons ein oder einiges was in den 30er Jahren gedreht wurde.
Antworten