Hatte ich schon erzählt das… ( Hardware )

Die gute alte Hardware! Audio Interfaces, Synthesizer, usw.

Moderatoren: Tim, Mods

Geheimagent
Forengott
Beiträge: 2433
Registriert: 27 Apr 2005 - 10:31
Logic Version: 14

Re: Hatte ich schon erzählt das… ( Hardware )

Beitrag von Geheimagent » 15 Nov 2018 - 16:22

MFPhouse hat geschrieben:
20 Sep 2017 - 17:39
...so , weidä im Text. Es hat sich einiges getan.
Schade die Bilder sehen leider etwas dunkel aus, ich kann da kaum was drauf erkennen.

Ich finde es zumindest interessant sich die Sachen anzugucken. Man muss schon viel Liebe dort reinstecken, ansonsten würde niemand den Aufwand betreiben. Ich kann das vollkommen verstehen, wenn man mit diesen Geräten jahrelang gearbeitet hat, auch wenn ich zwischenzeitlich ausschlieslich nur in the box arbeite.
Benutzeravatar
muki
Stamm User
Beiträge: 3362
Registriert: 18 Mai 2003 - 0:51
Logic Version: 0
Wohnort: wien
Kontaktdaten:

Re: Hatte ich schon erzählt das… ( Hardware )

Beitrag von muki » 15 Nov 2018 - 16:45

> PS: Man beachte das ( uralt ) Wacom Tablet + Stift

ha! da haette ich noch viel aeltere! mit ADB anschluss - ArtZ oder wie das hiess
ich bin ein richtg ALTER wacom fan (habe da mittlerweile mindestens 11 stueck...) :-))
Benutzeravatar
spocintosh
Lebende Forenlegende
Beiträge: 1542
Registriert: 26 Apr 2006 - 23:45
Wohnort: The World Is My Oyster

Re: Hatte ich schon erzählt das… ( Hardware )

Beitrag von spocintosh » 16 Nov 2018 - 2:26

Oh, das ist gut zu wissen. Ich hab davon nämlich überhaupt gar keine Ahnung, sollte mich damit aber demnächst vermutlich mal befassen...
Ach, hatte ich noch gar nicht erzählt ? Also gut, hatte ich schon erzählt, dass...

...

...mein schickes, sich aber zusehends langweilendes PowerBook Ti wieder einen Spielpartner hat ?

Bild

Seit 15 Jahren schleiche ich drum herum. In der Zeit hab ich genau vier davon in Europa zum Verkauf gesehen (und letztens sogar ein Paca, aber da hatte ich das Geld gerade nicht flüssig, obwohl das sogar günstig war). Bei Nummer fünf hat es dann endlich geklappt.
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
Benutzeravatar
muki
Stamm User
Beiträge: 3362
Registriert: 18 Mai 2003 - 0:51
Logic Version: 0
Wohnort: wien
Kontaktdaten:

Re: Hatte ich schon erzählt das… ( Hardware )

Beitrag von muki » 16 Nov 2018 - 3:46

(clap)

...wer ne schachtel voll mit DAT tapes hat, hat sich das verdient!
Benutzeravatar
MFPhouse
Stamm User
Beiträge: 4513
Registriert: 25 Jun 2003 - 11:55
Logic Version: 8

Re: Hatte ich schon erzählt das… ( Hardware )

Beitrag von MFPhouse » 16 Nov 2018 - 9:30

Kyma steht bei mir auch noch auf dem Zettel, ich fürchte nur ich werde es in diesem Leben nicht mehr schaffen.
Lass mal was hören !
Lieber Niederträchtig als Hochschwanger
Benutzeravatar
spocintosh
Lebende Forenlegende
Beiträge: 1542
Registriert: 26 Apr 2006 - 23:45
Wohnort: The World Is My Oyster

Re: Hatte ich schon erzählt das… ( Hardware )

Beitrag von spocintosh » 16 Nov 2018 - 12:18

Haha, das ist nur die Schachtel mit den Leer-DATs...
Die Tapes, die davor liegen, sind in fast täglicher Benutzung. Und alle vier Recorder sind gerade frisch revidiert. Am häufigsten läuft der kleine Aiwa in der Küche, zur abendlichen Berieselung.

Bild

Und den fetten Sony hab ich sogar erst dieses Jahr angeschafft, weil ich was brauchte, während der olle Panasonic zerlegt in der Revision verweilen musste.

Bild

Bild
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
Benutzeravatar
muki
Stamm User
Beiträge: 3362
Registriert: 18 Mai 2003 - 0:51
Logic Version: 0
Wohnort: wien
Kontaktdaten:

Re: Hatte ich schon erzählt das… ( Hardware )

Beitrag von muki » 16 Nov 2018 - 17:29

ach schoen! da wird man ja richtig sentimental :-)

so einen aiwa hab ich auch
...und einen dicken fostex...

sagmal eine frage,
die ich schon vor jahren/jahrzehnten hioer stellte,
aber vielleicht hat sich inzwischen etwas getan:

gibt es fuer mac osx ein program, welches bei der
digitalen (!) ueberspielung (spdif) von DAT auch indexmarkers mituebertraegt?

*frueher* gab es einmal so etwas fuer wintel (von digidesign/steinberg/avid oder so wem...)
aber nix fuer mac/osx...

archivierungstechnisch waere das naemlich imho ziemlich praktisch...
Geheimagent
Forengott
Beiträge: 2433
Registriert: 27 Apr 2005 - 10:31
Logic Version: 14

Re: Hatte ich schon erzählt das… ( Hardware )

Beitrag von Geheimagent » 16 Nov 2018 - 18:39

muki hat geschrieben:
16 Nov 2018 - 17:29
ach schoen! da wird man ja richtig sentimental :-)

so einen aiwa hab ich auch
...und einen dicken fostex...

sagmal eine frage,
die ich schon vor jahren/jahrzehnten hioer stellte,
aber vielleicht hat sich inzwischen etwas getan:

gibt es fuer mac osx ein program, welches bei der
digitalen (!) ueberspielung (spdif) von DAT auch indexmarkers mituebertraegt?

*frueher* gab es einmal so etwas fuer wintel (von digidesign/steinberg/avid oder so wem...)
aber nix fuer mac/osx...

archivierungstechnisch waere das naemlich imho ziemlich praktisch...
Es könnte sein, dass es mit Pro Tools geht, da werden die Marker vom Fieldrecorder mit übernommen. Man konnte diese Marker im Datrecorder doch auch benennen. (das ging aber nicht mit jedem Gerät), von daher könnte das sein, dass diese Marker identisch sind. Bei Soundforge Pro könnte es eventuell auch noch gehen. Ich habe aber meinen Datrecorder nicht hier, sonst würde ich es probieren.
Benutzeravatar
MFPhouse
Stamm User
Beiträge: 4513
Registriert: 25 Jun 2003 - 11:55
Logic Version: 8

Re: Hatte ich schon erzählt das… ( Hardware )

Beitrag von MFPhouse » 17 Nov 2018 - 11:29

...ich glaub das hieß MasterList CD und war beim SoundDesigner II mit dabei. Aber die sind/waren nicht mit allen Dat Recordern kompatible . Die Sony Serie hat damals schon ein eigenes Protokoll.

http://archive.digidesign.com/compato/
Lieber Niederträchtig als Hochschwanger
imusic
Routinier
Beiträge: 391
Registriert: 20 Aug 2002 - 14:58
Logic Version: 10
Wohnort: world
Kontaktdaten:

Re: Hatte ich schon erzählt das… ( Hardware )

Beitrag von imusic » 17 Nov 2018 - 17:11

PEAK hat das gekonnt ...
Bei Quattro weiss ich nicht mehr so genau ...

Best, imusic
was man halt so braucht,... ;-) !
Benutzeravatar
muki
Stamm User
Beiträge: 3362
Registriert: 18 Mai 2003 - 0:51
Logic Version: 0
Wohnort: wien
Kontaktdaten:

Re: Hatte ich schon erzählt das… ( Hardware )

Beitrag von muki » 17 Nov 2018 - 17:39

danke fuer die rueckmeldungen

> PEAK hat das gekonnt ...

echt?
ha! ausprobieren...

bzw: ich habe das einmal, glaube ich, ausprobiert, aber mit keinem erfolg...
werde da noch einmal nachschauen...

ich koennte auch vermuten, dass da mehrere faktoren zusammenspielen muessen:
protokoll: spdiff? aes?
hardware und dann software

aber: war das nicht standardisiert?
mitaufgezeichnet auf der ausfallzeilen/timecode-spur ?

und die codes hat ja sony seinerzeit gemacht, oder?
Benutzeravatar
spocintosh
Lebende Forenlegende
Beiträge: 1542
Registriert: 26 Apr 2006 - 23:45
Wohnort: The World Is My Oyster

Re: Hatte ich schon erzählt das… ( Hardware )

Beitrag von spocintosh » 20 Nov 2018 - 4:53

Soweit ich weiß, werden IDs nur über SPDIF übertragen. Will ich aber nicht endgültig beschwören, weil ich nicht jeden Recorder kenne.

Übrigens hab ich vergessen, den vierten, erwähnten DAT zu erwähnen und abzubilden. Das passiert aber hier, denn er steht zum Verkauf:
https://www.logicuser.de/forum/viewtopi ... 28&t=74474
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
Geheimagent
Forengott
Beiträge: 2433
Registriert: 27 Apr 2005 - 10:31
Logic Version: 14

Re: Hatte ich schon erzählt das… ( Hardware )

Beitrag von Geheimagent » 20 Nov 2018 - 14:13

spocintosh hat geschrieben:
20 Nov 2018 - 4:53
Soweit ich weiß, werden IDs nur über SPDIF übertragen. Will ich aber nicht endgültig beschwören, weil ich nicht jeden Recorder kenne.
Wäre die Frage warum. Ich hatte damals zwei Datrecorder, da ging das von dem Konsumer auf dem Studio automatisch, über SPDIF. Ich glaube man konnte das abschalten. Weiß einer wie diese Marker heißen, oder was das für ein Format ist, und ob es wirklich die gleichen sind, die bei Fieldrecordern gesetzt werden. Ich habe meinen verbleibenden Datrecorder nicht mitgenommen.
Ich konnte da nichts weiter drüber finden. (zumindest nichts zuverlässiges)
Benutzeravatar
muki
Stamm User
Beiträge: 3362
Registriert: 18 Mai 2003 - 0:51
Logic Version: 0
Wohnort: wien
Kontaktdaten:

Re: Hatte ich schon erzählt das… ( Hardware )

Beitrag von muki » 20 Nov 2018 - 20:30

mal schauen, ob wir was finden
hier mal ein anfang: RME tech info bez
TMS: Track Marker Support

https://www.rme-audio.de/english/techinfo/tms.htm

mal weitersuchen....
Geheimagent
Forengott
Beiträge: 2433
Registriert: 27 Apr 2005 - 10:31
Logic Version: 14

Re: Hatte ich schon erzählt das… ( Hardware )

Beitrag von Geheimagent » 21 Nov 2018 - 7:10

muki hat geschrieben:
20 Nov 2018 - 20:30
mal schauen, ob wir was finden
hier mal ein anfang: RME tech info bez
TMS: Track Marker Support

https://www.rme-audio.de/english/techinfo/tms.htm

mal weitersuchen....
Ich habe jetzt auch mal geschaut ob man da genauere Hinweise bei den Fieldrecordern findet. Die werden mal als Marker, als Track Marker bezeichnet. Als Track Marker Support konnte ich da nichts finden.

Wenn Pausen zwischen den Tracks sind kann man das übrigens mit Strip Silence schneiden. (nur nebenbei als Hinweis)
Antworten