Hilfe : Akai / Wav CD-ROM

Die gute alte Hardware! Audio Interfaces, Synthesizer, usw.

Moderatoren: Tim, Mods

Benutzeravatar
MFPhouse
Stamm User
Beiträge: 4779
Registriert: 25 Jun 2003 - 11:55
Logic Version: 8
Kontaktdaten:

Hilfe : Akai / Wav CD-ROM

Beitrag von MFPhouse »

Hallo Liebe Kollegen ,
hab hier eine alte Sampling CD ( Akai / Wave ) die ich hier partout nirgends wo hin transferieren kann.
Ich hätte Sie ( oder die Samples )am liebsten als stink normales Audio File / Wave und am besten auf einem USB Stick.

Ich hab hier alles durch . Was mir fehlt ist entweder ein orginal Akai Sampler , hab nur Emu´s und die sagen nix dazu und
auf meinem alten Rechner wo noch die Importsoftware drauf ist , wie zB ein altes Logic, bekomm ich kein CD Laufwerk mehr ran und die internen scheinen komplett ausgefallen zu sein.

Kann jemand ( weiter ) helfen ?

lg
Oh Weh oh Weh oh Weh tonklangdichtungen.de
Benutzeravatar
Axel
Stamm User
Beiträge: 3419
Registriert: 25 Nov 2002 - 18:11
Logic Version: 0
Wohnort: Hamburch

Re: Hilfe : Akai / Wav CD-ROM

Beitrag von Axel »

Vielleicht hast Du noch irgendwo ein Logic 9? Dort gab es im EXS24 über "Options" die Möglichkeit "Akai convert". Gibts im aktuellen nicht mehr- wie ich grad feststellen musste...
Edit- ah, du hast das alte Logic auf einem Rechner ohne CD-Laufwerk? Versuch doch mal, das L9 auf einen anderen Rechner zu kopieren- bei gleicher Apple ID sollte das doch funktionieren?!
Producer | Writer | war nicht bei 3 aufm Baum
Geheimagent
Stamm User
Beiträge: 3358
Registriert: 27 Apr 2005 - 10:31
Logic Version: 14

Re: Hilfe : Akai / Wav CD-ROM

Beitrag von Geheimagent »

Mit Chicken System geht das.
Blindtest - nur die Ohren entscheiden Achtung: Meine M-Taste hat ein Reaktionsproblem
Benutzeravatar
MikeSilence
Stamm User
Beiträge: 3067
Registriert: 01 Dez 2003 - 9:53
Logic Version: 10
Wohnort: Zwischen Köln und Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Hilfe : Akai / Wav CD-ROM

Beitrag von MikeSilence »

Geht das nicht auch unter Logic PRO X noch mit dem EXS24?
http://www.silentbeat.de
http://www.mm-medienservice.de
Equipment:
Mac Mini 2012, 2,3GHz i7, 16GB RAM / UAD Apollo Duo / ADA8000 / MCU / APC40
Tannoy Ellipse 8 / KRK6000 / B2092A
Logic 7-X / Live 10 / Komplete 11 Ultimate
AKG Solidtube
Benutzeravatar
muki
Stamm User
Beiträge: 4567
Registriert: 18 Mai 2003 - 0:51
Logic Version: 0
Wohnort: wien

Re: Hilfe : Akai / Wav CD-ROM

Beitrag von muki »

die eintraege "AKAI Convert" und "sampleCell convert" fehlen in LogicX (AKAI fehlt schon im 9er, wie ich sehe...)
muki
Benutzeravatar
muki
Stamm User
Beiträge: 4567
Registriert: 18 Mai 2003 - 0:51
Logic Version: 0
Wohnort: wien

Re: Hilfe : Akai / Wav CD-ROM

Beitrag von muki »

es gibt noch CDXtract
http://www.soundlib.com/cdxtract/

schau mal diesen link an, ob dieser trick funktioniert
https://www.mpc-forums.com/viewtopic.php?f=11&t=136297
muki
Geheimagent
Stamm User
Beiträge: 3358
Registriert: 27 Apr 2005 - 10:31
Logic Version: 14

Re: Hilfe : Akai / Wav CD-ROM

Beitrag von Geheimagent »

muki hat geschrieben:
17 Jan 2019 - 23:21
es gibt noch CDXtract
http://www.soundlib.com/cdxtract/
CDXtract 4 does not run on Mac Intel, we are currently working on a new version that will work on all of the new Operating Systems.
muki hat geschrieben:
17 Jan 2019 - 23:21
schau mal diesen link an, ob dieser trick funktioniert
https://www.mpc-forums.com/viewtopic.php?f=11&t=136297
Chicken System hatte ich ja oben erwähnt, nur kein Link: http://www.chickensys.com/products2/tra ... index.html
Das funktioniert. Ich habe seit Jahren SamplerTools: http://www.chickensys.com/products2/sam ... index.html
welches den Translator enthält.
Es gibt noch abgespeckte Versionen:
http://www.chickensys.com/products2/tra ... ecial.html
welche ungefähr die Hälfte kosten.
Blindtest - nur die Ohren entscheiden Achtung: Meine M-Taste hat ein Reaktionsproblem
Benutzeravatar
MFPhouse
Stamm User
Beiträge: 4779
Registriert: 25 Jun 2003 - 11:55
Logic Version: 8
Kontaktdaten:

Re: Hilfe : Akai / Wav CD-ROM

Beitrag von MFPhouse »

...es ist wie verhext. Ich hab jetzt alles durch . Er mountet Sie einfach nicht.
Der einzige der sie schluckt ist ein Teac external CD Rom laufwerk am E-Mu und der sagt da ist nichts drauf.
Ich befürchte das schlimmste , sie ist vermutlich hinüber. Kann ja noch nicht einmal ein Image machen etc.

Ich meine mich dunkel zu erinnern das es eine Hybrit Akai / Wav war.
Shit!

Trotzdem allen ein Dank für die Hilfe.
Oh Weh oh Weh oh Weh tonklangdichtungen.de
Geheimagent
Stamm User
Beiträge: 3358
Registriert: 27 Apr 2005 - 10:31
Logic Version: 14

Re: Hilfe : Akai / Wav CD-ROM

Beitrag von Geheimagent »

Probier mal mit der Free-Version vom Translator:
http://www.chickensys.com/downloads2/translator.html
den erst starten, und dann die CD/DVD einlegen. Dann weißt Du zumindest ob was drauf ist. Wenn das nicht funktionieren sollte, kann es vielleicht noch andere Probleme geben, außer dass sie kaputt ist. In der Freeversion wird nur simuliert, Du kannst also nichts konvertieren.
Blindtest - nur die Ohren entscheiden Achtung: Meine M-Taste hat ein Reaktionsproblem
beatbert
Routinier
Beiträge: 294
Registriert: 20 Dez 2005 - 12:14
Logic Version: 0
Kontaktdaten:

Re: Hilfe : Akai / Wav CD-ROM

Beitrag von beatbert »

Ich hab den Transformer. Allerdings ewig nicht benutzt. Müsste erstmal schauen ob der noch läuft.
Ausserdem hab ich noch nen alten su700 mit SCSI-CDR der auch AKAI liest.
Also wenn du Vertrauen hast und mir das Ding mit Rückumschlag zuschickst kann ichs versuchen.
Benutzeravatar
MikeSilence
Stamm User
Beiträge: 3067
Registriert: 01 Dez 2003 - 9:53
Logic Version: 10
Wohnort: Zwischen Köln und Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Hilfe : Akai / Wav CD-ROM

Beitrag von MikeSilence »

muki hat geschrieben:
17 Jan 2019 - 22:50
die eintraege "AKAI Convert" und "sampleCell convert" fehlen in LogicX (AKAI fehlt schon im 9er, wie ich sehe...)
Tatsache... aber AKAI und Samplecell sind beide noch in Logic 9 enthalten.
http://www.silentbeat.de
http://www.mm-medienservice.de
Equipment:
Mac Mini 2012, 2,3GHz i7, 16GB RAM / UAD Apollo Duo / ADA8000 / MCU / APC40
Tannoy Ellipse 8 / KRK6000 / B2092A
Logic 7-X / Live 10 / Komplete 11 Ultimate
AKG Solidtube
Benutzeravatar
MFPhouse
Stamm User
Beiträge: 4779
Registriert: 25 Jun 2003 - 11:55
Logic Version: 8
Kontaktdaten:

Re: Hilfe : Akai / Wav CD-ROM

Beitrag von MFPhouse »

So habs geschafft. Allerdings nur die Samples Wav von/auf/über einen alten OS9 Mac.

Ich sag´s nur ! An alle Kollegen. Checkt eure alten Roms durch . Die neuen Mac´s mit neuen OSX x lesen diese Hybrits nicht mehr ( Da hilft dann auch kein Chicken Translater mehr !). Neue Logic Versionen auch nicht !
Wie Mike schon sagte das letzte ist die 9er Version und dann wars das.
Einzige chance ist alte Rechner wieder hochfahren , wenn Sie noch hochfahren und dann passende funktionieren CD-Rom Laufwerke dazu finden.

Ein Zeitalter geht zu Ende.

Toi Toi Toi
Oh Weh oh Weh oh Weh tonklangdichtungen.de
Geheimagent
Stamm User
Beiträge: 3358
Registriert: 27 Apr 2005 - 10:31
Logic Version: 14

Re: Hilfe : Akai / Wav CD-ROM

Beitrag von Geheimagent »

MFPhouse hat geschrieben:
20 Jan 2019 - 16:06
So habs geschafft. Allerdings nur die Samples Wav von/auf/über einen alten OS9 Mac.

Ich sag´s nur ! An alle Kollegen. Checkt eure alten Roms durch . Die neuen Mac´s mit neuen OSX x lesen diese Hybrits nicht mehr ( Da hilft dann auch kein Chicken Translater mehr !). Neue Logic Versionen auch nicht !
Wie Mike schon sagte das letzte ist die 9er Version und dann wars das.
Einzige chance ist alte Rechner wieder hochfahren , wenn Sie noch hochfahren und dann passende funktionieren CD-Rom Laufwerke dazu finden.

Ein Zeitalter geht zu Ende.

Toi Toi Toi
Mit den Hybrid CDs gab es doch schon immer Schwierigkeiten, das konnte man aber auch irgendwie umgehen. Ich bin mir da jetzt aber auch nicht sicher, wie das ging. Musste der EXS24 erst gestartet sein, und dann die CD einlegen, oder umgekehrt? Ich kann das erst wieder im Sommer checken. Einige Hybrids habe ich, allerdings eins Audio, und eines Akai.
muki hat geschrieben:
17 Jan 2019 - 22:50
die eintraege "AKAI Convert" und "sampleCell convert" fehlen in LogicX (AKAI fehlt schon im 9er, wie ich sehe...)
Wenn Du im 32bit Modus öffnest (Logic Icon cmd + I öffnen 32bit anklicken und starten) dann ist das vorhanden.
Blindtest - nur die Ohren entscheiden Achtung: Meine M-Taste hat ein Reaktionsproblem
Benutzeravatar
muki
Stamm User
Beiträge: 4567
Registriert: 18 Mai 2003 - 0:51
Logic Version: 0
Wohnort: wien

Re: Hilfe : Akai / Wav CD-ROM

Beitrag von muki »

>Wenn Du im 32bit Modus öffnest (Logic Icon cmd + I öffnen 32bit anklicken und starten) dann ist das vorhanden.

that's it! 32bit
alles klar, danke!

akai cd ist afaik ein komplett eigenes format
daher vermute ich, wennichmichrechterinnere (ist auch schon lange her):
zuerst den exs offen haben - der stellt den cd-treiber fuers akai cd-format zur verfuegung
und dann die cd reingeben

wennichmichrechterinnere meldet sich sonst (wenn exs nicht offen ist) gleich das mac-os und beschwert sich
ueber das inkompatible cd-format
muki
Geheimagent
Stamm User
Beiträge: 3358
Registriert: 27 Apr 2005 - 10:31
Logic Version: 14

Re: Hilfe : Akai / Wav CD-ROM

Beitrag von Geheimagent »

muki hat geschrieben:
20 Jan 2019 - 17:31
>Wenn Du im 32bit Modus öffnest (Logic Icon cmd + I öffnen 32bit anklicken und starten) dann ist das vorhanden.

that's it! 32bit
alles klar, danke!

akai cd ist afaik ein komplett eigenes format
daher vermute ich, wennichmichrechterinnere (ist auch schon lange her):
zuerst den exs offen haben - der stellt den cd-treiber fuers akai cd-format zur verfuegung
und dann die cd reingeben

wennichmichrechterinnere meldet sich sonst (wenn exs nicht offen ist) gleich das mac-os und beschwert sich
ueber das inkompatible cd-format
Das ist alles so lange her, ich habe die ganzen CD/DVDs auf Platte und noch mal als Backup. Ich denke so in der Art ist es wenn es sich um ein reines Akai-Format handelt, manchmal ist aber auch noch ein anderes Format dabei, im hiesigen Beitrag eine CD-Rom, in meinen Fällen bisher nur Audio CD. Diese AudioCD wird meines Wissens vom OS erkannt, und dann liest glaube ich der EXS 24 das Akai Format nicht, oder irgendsowas. Ich glaube mich jetzt schwerlich dran zu entsinnen, dass man den EXS 24 starten musste, das Akai Format aufrief, es passierte nichts, und dann die Audio-CD auswerfen, und dann wurde es gelesen. Wenn es jemand genauer weiß dann bitte der Vollständig- und Richtigkeit wegen posten.
Blindtest - nur die Ohren entscheiden Achtung: Meine M-Taste hat ein Reaktionsproblem
Antworten