DP 8.02 is shipping, Mac-Windows and demo version

Cubase, Samplitude, Digital Performer, Sonar, und sonstige

Moderator: Mods

Antworten
Benutzeravatar
Pentatonik
Routinier
Beiträge: 379
Registriert: 07 Jun 2005 - 10:14
Logic Version: 0
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

DP 8.02 is shipping, Mac-Windows and demo version

Beitrag von Pentatonik » 03 Mai 2013 - 1:07

http://www.motu.com

967MB 8O
Da jon ich mal Kölsch schlabere. Morjen is et dann im Rechner. :roll:

Alaaf us Kölle;
G5 MacPro Logic 9, G4 1,2 GHz Dual MDD, 2GB RAM, osx10.3.9; Logic 7.1.1; Pro Tools 6.41 Mix +, Motu DP-Ethno-Mach Five, NI Komplete, Raging Guitars, V.GT, Ample Bass/GT, EZ Drummer, Korg Digital Edition, ATARI STE...
http://www.db-musik.de
Benutzeravatar
tompisa
König
Beiträge: 863
Registriert: 02 Feb 2007 - 21:01
Logic Version: 0
Wohnort: München

Re: DP 8.02 is shipping, Mac-Windows and demo version

Beitrag von tompisa » 15 Mai 2013 - 20:21

HAb mir die Demo gezogen und bin etwas erschossen von der UI

Sicherlich extrem flexibel, aber für mich das Gegen teil von Logic , Cubase oder Studio one.

Intuitiv ist definitv eine andere Kategorie.
Benutzeravatar
Klangbieger
Postingminister
Beiträge: 2808
Registriert: 10 Jun 2008 - 18:17
Logic Version: 10
Wohnort: Göttingen

Re: DP 8.02 is shipping, Mac-Windows and demo version

Beitrag von Klangbieger » 16 Mai 2013 - 21:28

Und zudem finde ich's für heutige Verhältnisse auch ziemlich teuer. Abgesehen von Logic mit seinem Dumpingpreis, sofern man 'nen Mac hat, ist selbst Studio One noch billiger und die haben auch öfter günstige Angebote und Upgrade's. Und Reaper nicht zu vergessen, Home Lizenz spottbillig, die Profilizenz auch noch sehr billig (Beide Versionen identisch, nur Geldverdiener werden gebeten!! ab einem gewissen Einkommen durch die DAW doch bitte diese Lizenz zu erwerben). Diese Verkaufspolitik finde ich gut ilike Und Reaper läuft auch sehr gut und stabil und ist ebenfalls 'ne Cross Plattform (Mac/Windows), auch wenn es keine Instrumente mitbringt sondern nur FX.
Bei der heutigen Auswahl an DAW's finde ich Preise ab 400 EUR aufwärts dann doch nicht mehr zeitgemäß. Und DP 8.02 wirbt auch noch mit neuen Features die Logic schon ewig besitzt und Studio One auch schon länger beinhaltet.

Gruß
iMac i7 3.5 GHz FD, MP 5.1- 3.46 GHz Hex,24/32Gb Ram, OS 10.14.5,Saffire Liquid 56/Pro 40, Edirol UM 880, LPX
Nur die kleinen Geheimnisse müssen beschützt werden. Die großen werden von der Ungläubigkeit der Öffentlichkeit geheimgehalten (Marshall Mcluhen)
Antworten