32khz und das problem, dass gelöst wird???

Soundtrack Pro / Waveburner in allen Versionen

Moderatoren: d/flt prod., MarkDVC, Mods

Antworten
bmc desgin
Stamm User
Beiträge: 4615
Registriert: 19 Jun 2003 - 11:56
Logic Version: 99
Wohnort: Berlin, Germany

32khz und das problem, dass gelöst wird???

Beitrag von bmc desgin » 27 Sep 2007 - 17:10

Hi,


ich poste das mal als neuen thread, da ich nicht wirklich weiß, ob es sich um einen bug handelt oder eben nicht...

also das problem ist folgendes:
wenn man ein 32khz file in sp2 öffnet und mit plugins effektiert, dass ganze dann rendert, erhält man ein übersteuertes signal, egal ob man limitiert oder comprimiert...
wenn man allerdings das 32khz signal in 44 oder 48khz resampled ist dies nicht der fall...

ich wollte das nur mal erwähnen, sieht so aus, als ob die plugins nur mit 44/48/96khz richtig funktionieren...




cheers
:D
DU - BIST LOGICUSER.DE
Benutzeravatar
kleeworld
Tripel-As
Beiträge: 219
Registriert: 24 Jan 2007 - 22:50
Logic Version: 0
Wohnort: Südlich von Hamburg
Kontaktdaten:

Re: 32khz und das problem, dass gelöst wird???

Beitrag von kleeworld » 27 Sep 2007 - 23:23

Interessant...
Wie verbreitet sind denn Dateien mit 32 kHz SR? Mir ist lange keine begegnet, aber z. B. bei Videobearbeitung gibt's das ja theoretisch, wenn man den "Long Play"/4-Spur Modus verwendet. Oder gibt es noch andere Quellen?

Viele Grüße,
Ralf
bmc desgin
Stamm User
Beiträge: 4615
Registriert: 19 Jun 2003 - 11:56
Logic Version: 99
Wohnort: Berlin, Germany

Re: 32khz und das problem, dass gelöst wird???

Beitrag von bmc desgin » 28 Sep 2007 - 10:10

radiosender haben z.b. mal in 32khz gesendet, trifft man heute aber kaum noch an, digitale verbreitung ist ja gang und gebe...
dennoch muss man auch mal 32khz files bearbeiten - z.b. fürs internet, um bandbreiten zu reduzieren oder für telefonanlagen (hier sind sogar werte zwischen 8khz und 44,1khz möglich)...

habs auch nur per zufall entdeckt, da ich ein 32khz file als ausgangs material hatte - war mir zu leise und ich wollte es einfach nur ein bisschen lauter machen - also plugins drauf, in der preview war alles chick, also rendern und dann das - file war ca. 2-4db übersteuert...
nach dem resampling auf 44,1khz war alles so, wie es sein sollte...



cheers
:D
DU - BIST LOGICUSER.DE
Benutzeravatar
urban noise
Stamm User
Beiträge: 3628
Registriert: 04 Jun 2002 - 21:54
Logic Version: 0
Wohnort: hamburg
Kontaktdaten:

Re: 32khz und das problem, dass gelöst wird???

Beitrag von urban noise » 28 Sep 2007 - 15:21

kleeworld hat geschrieben:Interessant...
Wie verbreitet sind denn Dateien mit 32 kHz SR? Mir ist lange keine begegnet, aber z. B. bei Videobearbeitung gibt's das ja theoretisch, wenn man den "Long Play"/4-Spur Modus verwendet. Oder gibt es noch andere Quellen?
Ich kenne so ein paar Laute, die haben früher ihre HipHop Samples auf Dat Recorder mit 32 KHz gesichert. Willst du die Samples mal wieder reinholen, mußt du die erst mal in 32 KHz recorden (zumindest, wenn du das digital machen willst). Selbst das ist nicht gerade einfach. Nicht jede Software unterstützt das heutzutage. Logic bspw. unterstützt das nicht.
Antworten