hilfe!!!! radio recorder hat nicht richtig aufgenommen

Soundtrack Pro / Waveburner in allen Versionen

Moderatoren: d/flt prod., MarkDVC, Mods

Antworten
kurdirektor
Grünschnabel
Beiträge: 3
Registriert: 24 Dez 2007 - 18:03

hilfe!!!! radio recorder hat nicht richtig aufgenommen

Beitrag von kurdirektor » 24 Dez 2007 - 18:15

Hallo und schöne Weihnachten!
ich habe heute Nachmittag mit Radio Recorder das DJ Set schlechthin meines Lebens auf Ibziaglobalradio aufgenommen! Leider habe ich alle 2 Sekunden einen Ausetzer. Leider habe ich das erst nach 3 Stunden bemerkt. Wie kann ich diese Nulllinen aus dem File löschen. Schneide ich das, ist die Aufnahme gerettet. Dies würde jedoch einige Tage dauern. Gibt es eine möglichkeit die Flatline aus der Gesamtspur zu entfernen ? Geht das mit Waveburner oder benötige ich ein anderes Programm?
Ricci the Kurdirektor
Benutzeravatar
lurm
Lebende Forenlegende
Beiträge: 1591
Registriert: 17 Jan 2004 - 16:07
Logic Version: 9
Wohnort: am Genfersee
Kontaktdaten:

Re: hilfe!!!! radio recorder hat nicht richtig aufgenommen

Beitrag von lurm » 25 Dez 2007 - 10:47

Hi,

meinst Du diesen Radio Recorder hier ? http://www.versiontracker.com/dyn/moreinfo/macosx/23358

Falls Du auf einem Intel Mac arbeitest, könnte das die Ursache Deines Problems sein. Der Radio Recorder ist gemäss VersionTracker vom Januar 2005, ist vermutlich also noch nicht Universal Binary und läuft somit unter Rosetta.

Selber nehme ich Streams mit Radio Lover auf http://www.versiontracker.com/dyn/moreinfo/macosx/19547. Ist zwar nicht Freeware, aber läuft sehr rund.

Ich weiss, das ist jetzt nicht die Lösung zu Deinem eigentlichen Problem, aber vielleicht ein Ansatz für die Zukunft ähnliche Probleme zu vermeiden.

Gruss
Andreas

MacPro 6 Core Xeon E5 3.5 GHz (July 2014), OS X 10.9.x, 32GB RAM, Logic X
http://www.0815foto.com
kurdirektor
Grünschnabel
Beiträge: 3
Registriert: 24 Dez 2007 - 18:03

Re: hilfe!!!! radio recorder hat nicht richtig aufgenommen

Beitrag von kurdirektor » 25 Dez 2007 - 15:05

Danke für den Tip!
Auf meinen Macbook klappt das immer hervoragend.Das Problem findet zur Zeit nur auf dem neuen I Mac 24 statt. Werde ich beheben können.

Aber wie kann ich die Nullinien ( Ausetzer regelmäßig alle 2 Sek. ca. 0.1 Sek.) aus der Aufnahme entfernen? Mit Wavelab ging das...soweit ich mich erinnern kann.


Gruß von der Küste
KUR D.
Benutzeravatar
Petrosil
Stamm User
Beiträge: 3444
Registriert: 06 Sep 2002 - 22:00

Re: hilfe!!!! radio recorder hat nicht richtig aufgenommen

Beitrag von Petrosil » 25 Dez 2007 - 19:53

kurdirektor hat geschrieben:Aber wie kann ich die Nullinien ( Ausetzer regelmäßig alle 2 Sek. ca. 0.1 Sek.) aus der Aufnahme entfernen? Mit Wavelab ging das...soweit ich mich erinnern kann.
Versuch es doch mal mit Soundtrack Pro. Das hat diverse Analysefunktionen, unter anderem für Stille. Damit kannst Du Dir die stillen Passagen automatisch heraussuchen und in einer Liste anzeigen lassen. Reparaturfunktion gibt es auch.

Grüße, Manfred
kurdirektor
Grünschnabel
Beiträge: 3
Registriert: 24 Dez 2007 - 18:03

Re: hilfe!!!! radio recorder hat nicht richtig aufgenommen

Beitrag von kurdirektor » 26 Dez 2007 - 16:51

Hallo Freunde,
danke für die Tips. Letztendlich habe ich es mit Cubase 3.0 gelöst.
File in Cubase laden, Stille entfernen und gut.
Wenn`s mal wieder länger dauert....

Danke Euch für alles...

Guten Rutsch
Rikky - glücklich und zufrieden
http://www.kurdirektor.com
Antworten