Mainstage 3 + Octapad PAD-8

Moderatoren: d/flt prod., MarkDVC, Mods

Antworten
jonasfeldmann
Grünschnabel
Beiträge: 1
Registriert: 08 Dez 2013 - 22:57

Mainstage 3 + Octapad PAD-8

Beitrag von jonasfeldmann » 08 Dez 2013 - 23:13

Moinsen,

erster Post und gleich unlösbare Aufgaben:

Ich bin gerade dabei mein Octapad PAD-8 aus dem letzten Jahrtausend mit Mainstage 3 zu verkuppeln. Dazu möchte ich dann auch noch meine Roland KD-7 Fußmaschine durchs Octapad jagen. Klappt so weit auch ganz gut, ich laufe da aber nun in folgendes Problem: Ich bekomme permanent Doppeltrigger, dadurch, dass der Beater nen bisschen auf dem Trigger rumspringt. Auf aktuelleren Drummodulen (Rolands TD Reihe zB) kann man das durch die Funktion "Trigger Mask" ausmerzen, indem das Modul halt das kurz nachhängende Signal rausfiltert bzw. nicht beachtet. Genau das kann das Octapad leider nicht :D Daher meine Frage, ob es irgendwie innerhalb von Mainstage möglich ist, sowas ähnliches einzubauen oder ob ein Plugin oder ein Programm gibt, welches man zwischenschalten könnte?

Danke und Gruß,

Jonas
Antworten