Latenzen / Buffersizes

Moderatoren: d/flt prod., MarkDVC, Mods

Antworten
baker
Routinier
Beiträge: 381
Registriert: 26 Nov 2007 - 16:17

Latenzen / Buffersizes

Beitrag von baker » 04 Feb 2014 - 15:56

hallo zusammen,

ich habe eine generelle frage zu buffersizes beim live-spielen...:

mainstage habe ich so eingerichtet, dass ich mit 256 samples buffer spiele.
ni maschine läuft "stand alone" mit 128 samples buffer, dessen audio out route ich "rechner-intern" (d.h. mittels rme totalmix) zwecks aufnahme wieder in mainstage hinein; d.h. ich höre mich über mainstage's out.

in welchem verhältnis stehen jetzt die beiden buffer-werte, sprich mit welcher latenz/buffersize höre ich mich de facto???...meine vermutung ist: mit den 256 samples buffer von mainstage, da die latenz von maschine ja geringer ist...ist dies korrekt?....und was wäre, wenn ich maschine auf 512 samples buffer einstellen würde?...würde ich dann meine mainstage-instrumente weiterhin mit 256 samples latenz spielen, und lediglich maschine hätte noch mal einige ms mehr latenz?...

mit dem hoffen auf auf- oder erklärung sach ich schon mal

danke!
b.
MacbookPro late 2016, OS 10.12.4, RME ExpressCard, Multiface1, sonnet tb adapter, Logic Pro 9.1.8, Mainstage3, ableton live 9.7, push 2, maschine mk2, touchable
http://www.soundcloud.com/lineout-kistenfreestyle
Antworten