smart controls

Moderatoren: d/flt prod., MarkDVC, Mods

Antworten
baker
Routinier
Beiträge: 381
Registriert: 26 Nov 2007 - 16:17

smart controls

Beitrag von baker » 30 Okt 2014 - 11:47

...also bin ich zu dämlich oder ist sind die smart controls (noch) sehr buggy...?...:

ich weise bei einem patch, welches lediglich aus einem software-Instrument besteht, meinen Controller (lpd8) dem smart control-layout zu, z.b. "12 vintage synth"...beim nächsten patch, bei dem ebenfalls als layout "12 vintage synth" ausgewählt ist, sind weiterhin meine drehregler mit den jeweiligen reglern verbunden...wenn ich dann aber ein patch anwähle, bei dem ich z.b. "8 vintage synth" als layout nehme und meinen Controller zuweise, und dann wieder zurück zu den anderen patches wechsel, sind dort die zuordnungen wieder verlorengegangen...ist das ein bug?

...also so schön und scheinbar einfach die smart controls zu sein scheinen, so sehr verwirrt mich das und ich tendiere wieder dazu, alles meinen im layout selbst gebastelten knöpfen usw. zuzuweisen...
MacbookPro late 2016, OS 10.12.4, RME ExpressCard, Multiface1, sonnet tb adapter, Logic Pro 9.1.8, Mainstage3, ableton live 9.7, push 2, maschine mk2, touchable
http://www.soundcloud.com/lineout-kistenfreestyle
Benutzeravatar
Peter Ostry
Mediator
Beiträge: 10266
Registriert: 13 Okt 2004 - 14:54
Logic Version: 0
Wohnort: Niederösterreich

Re: smart controls

Beitrag von Peter Ostry » 30 Okt 2014 - 12:24

Ja, teilweise buggy, haben schon Einige festgestellt.
Hier ein anderer Thread dazu: CC1 wird nicht durchgereicht
Ich finde die Smart Controls genial, aber sie sind mir zu kompliziert eingebunden. Darum verwende ich sie kaum.
"Schatz, kommst du bald ins Bett?" —
"Ich kann nicht, im Internet hat jemand unrecht."
Benutzeravatar
MFPhouse
Stamm User
Beiträge: 4514
Registriert: 25 Jun 2003 - 11:55
Logic Version: 8

Re: smart controls

Beitrag von MFPhouse » 30 Okt 2014 - 13:27

…also ich hab leider kein Mainstage, aber wenn das genau so ist wie in Logic dann musst du immer in oder von Patches aus Denken.
Erst dann kommt das eigentliche Software Instrument bzw das handling mit den ganzen Controllern.
Will heisen am besten machst du dir ein paar Default ( Edit ) Patches mit deinen eigenen ( oder leeren ) Smart Controlls zurecht und startest von denen immer neu.
Bei Logic ist dann der Bug einmal Smart Controll im Patch immer Smart Controll im Patch.( Belegung der CC / abgegriffen )
Wie das jetzt bei Mainstage ist müsstest du mal selber raustüfteln.
Lieber Niederträchtig als Hochschwanger
baker
Routinier
Beiträge: 381
Registriert: 26 Nov 2007 - 16:17

Re: smart controls

Beitrag von baker » 30 Okt 2014 - 16:58

...in dem fall ist aber dann ja die "arbeitserleichterung" durch die vorbelegung weg und das ganze ist eigentlich genau so wie vorher bei der händischen belegung...aber sieht halt schicker aus...

was auch komisch ist: wenn ich von den 12 reglern (bei einer 12er-vorlage) nur 8 belege, bei vieren also eine vorbelegung lösche, dann aber wieder denke "hey, die original-belegung war eigentlich doch sinnvoll" und mir wieder eine 12er vorlage lade, dann ist die nicht im "original-zustand", sprich mit den default-werten, sondern erscheint mit meinen gelöschten vorbelegungen...
MacbookPro late 2016, OS 10.12.4, RME ExpressCard, Multiface1, sonnet tb adapter, Logic Pro 9.1.8, Mainstage3, ableton live 9.7, push 2, maschine mk2, touchable
http://www.soundcloud.com/lineout-kistenfreestyle
Benutzeravatar
MFPhouse
Stamm User
Beiträge: 4514
Registriert: 25 Jun 2003 - 11:55
Logic Version: 8

Re: smart controls

Beitrag von MFPhouse » 30 Okt 2014 - 17:13

…gibts bei dir ( Mainstage ) auch das SmartControl Menu mit dem Eintrag "Auto ".
Wenn ja, aktivier den erstmal und dann danch wieder ein frisches "12er " .
Dann müsste eigentlich alles reseted sein.
Lieber Niederträchtig als Hochschwanger
baker
Routinier
Beiträge: 381
Registriert: 26 Nov 2007 - 16:17

Re: smart controls

Beitrag von baker » 31 Okt 2014 - 12:05

....vielen dank für den hinweis!...ich check das mal...
MacbookPro late 2016, OS 10.12.4, RME ExpressCard, Multiface1, sonnet tb adapter, Logic Pro 9.1.8, Mainstage3, ableton live 9.7, push 2, maschine mk2, touchable
http://www.soundcloud.com/lineout-kistenfreestyle
baker
Routinier
Beiträge: 381
Registriert: 26 Nov 2007 - 16:17

Re: smart controls

Beitrag von baker » 03 Nov 2014 - 15:40

...also..."auto" gibt's nicht...werd mir wohl wieder alles auf die "alte" Methode basteln...
MacbookPro late 2016, OS 10.12.4, RME ExpressCard, Multiface1, sonnet tb adapter, Logic Pro 9.1.8, Mainstage3, ableton live 9.7, push 2, maschine mk2, touchable
http://www.soundcloud.com/lineout-kistenfreestyle
Benutzeravatar
Peter Ostry
Mediator
Beiträge: 10266
Registriert: 13 Okt 2004 - 14:54
Logic Version: 0
Wohnort: Niederösterreich

Re: smart controls

Beitrag von Peter Ostry » 03 Nov 2014 - 20:52

Mainstage hat wenn ich mich recht erinnere eh diese Kurven zum Anpassen, oder? Da besteht eigentlich kein Bedarf an Smart Controls. Eher an Max oder MidiPipe, denn die Eingangssektion von Mainstage ist bei der Entwicklung zu kurz gekommen.
"Schatz, kommst du bald ins Bett?" —
"Ich kann nicht, im Internet hat jemand unrecht."
baker
Routinier
Beiträge: 381
Registriert: 26 Nov 2007 - 16:17

Re: smart controls

Beitrag von baker » 04 Nov 2014 - 9:35

...kurven zum anpassen?...weiss nicht wirklich, was du meinst...ist der vorteil der smart controls nicht das ruckzuck einrichten von controllern?...also theoretisch...
MacbookPro late 2016, OS 10.12.4, RME ExpressCard, Multiface1, sonnet tb adapter, Logic Pro 9.1.8, Mainstage3, ableton live 9.7, push 2, maschine mk2, touchable
http://www.soundcloud.com/lineout-kistenfreestyle
Benutzeravatar
Clemens Erwe
Moderator
Beiträge: 5244
Registriert: 22 Mai 2009 - 8:25

Re: smart controls

Beitrag von Clemens Erwe » 16 Nov 2014 - 12:18

baker hat geschrieben:…kurven zum anpassen?.
Wenn Du in Mainstage 3 im Layoutmodus Regler erstellst, kannst Du den Regler im Bearbeiten-Modus auswählen und im Informationsbereich unter Mappings eine "Übertragungskurve" erstellen/wählen/bearbeiten, wie die ankommenden Midi-Werte an das Plugin weitergegeben werden.

Das meint Peter vermutlich.

Clemens
Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
baker
Routinier
Beiträge: 381
Registriert: 26 Nov 2007 - 16:17

Re: smart controls

Beitrag von baker » 17 Nov 2014 - 13:19

...ah, ok, stimmt...ich hab mir jetzt übrigens meine regler wieder im layout Modus gebastelt...klappt wie immer prima und sieht auch gut aus...
MacbookPro late 2016, OS 10.12.4, RME ExpressCard, Multiface1, sonnet tb adapter, Logic Pro 9.1.8, Mainstage3, ableton live 9.7, push 2, maschine mk2, touchable
http://www.soundcloud.com/lineout-kistenfreestyle
Antworten