Theater mit MwSt. bei Theaterjob?

Geld mit Musik verdienen, GEMA, GVL, Labels, Verträge...

Moderatoren: Tim, hugoderwolf, Mods

Antworten
Benutzeravatar
Markiman
Foren As
Beiträge: 96
Registriert: 03 Mär 2005 - 10:29
Logic Version: 0
Wohnort: Bodensee

Theater mit MwSt. bei Theaterjob?

Beitrag von Markiman » 02 Mai 2013 - 22:17

Hallo liebe Gemeinde,

ich bin gerade mitten in den Gagenverhandlungen mit einem Theater welches Umsatzsteuer-befreit ist.
Ich soll als One-Man Band ca. 20 Vorstellungen absolvieren und berechne normalerweise 7% MwSt.
Das fällt ja in diesem Falle flach, richtig?
Wenn ich jetzt also eine Rechnung mit Betrag x ohne MwSt. stelle, muss ich diese dann trotzdem abführen?
Ich war jahrelang Gastdozent an einer Umsatzsteuer-befreiten Schule und da reichte es, dass ich eine Bestätigung der Umsatzsteuer-Befreiung dieser Einrichtung beim Finanzamt mit vorlegte und musste dann weder MwSt. berechnen noch abführen. Interessanterweise weiss der verantwortliche Kollege am Theater auch nicht wirklich Bescheid und vermutet allerdings ich müsste ohne MwSt. berechnen, aber dann doch die MwSt. abführen.
Hab schon etwas gegoogelt aber es erschliesst sich mir nicht so richtig.

Hat jemand von Euch Erfahrung damit?

Gruss Markiman
Immer locker bleiben!
teloy
Mega User
Beiträge: 5237
Registriert: 08 Jan 2007 - 13:26
Logic Version: 0
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Re: Theater mit MwSt. bei Theaterjob?

Beitrag von teloy » 02 Mai 2013 - 22:44

...eigendlich kann es dir egal sein wie das theater das mit seinem steuerstatus hält....du bist nicht mwst befreit, machst eine künstlerische tätigkeit auf eigene rechnung und weist demzufolge auch mwst auf deinen rechnungen aus...

das theater muss dementsprechend zahlen und kann den kompletten betrag steuerlich gegenrechnen, nur halt die mwst nicht geltend machen...

wenn du sie nicht berechnest, kann es durchaus passieren, das du gezwungen wirst die mwst nächstes jahr nachzufordern....und das täte dem theater dann wirklich weh....

von einer ausnahme regel die es dir erlaubt gegen vorlage der mwst befreiung deines kunden, auf diese auch in deinen rechnungen zu verzichten, ist mir nicht bekannt...
warscheinlich ganz schön alternativ und pusteblume....und wenn die ne prüfung bekommen und auch nur drei drinks am abend on top verkaufen fliegt denen ihr ganzes "steuermodell" um die ohren und du zahlst drauf...

besteh auf deine 7 prozent....

entweder man nimmt am mwst ausgleich spielchen teil, mit allen vor und nachteilen....oder eben nicht...daraus leitet sich keine weiterführende regel für andere ab...wobei sich die frage stellt, was das für ein haus ist, das in sachen jahresumsatz unter den vorraussetzungen für eine mwst pflicht bleibt....
hab ich noch nie gehört....
...SHARE MUSIC FROM HAND TO HAND AND EAR TO EAR...
....coincidence is code.....RAW RUMBLE CODE.
Benutzeravatar
Mile69
König
Beiträge: 934
Registriert: 17 Okt 2006 - 15:08
Logic Version: 10
Wohnort: Haag i.OB
Kontaktdaten:

Re: Theater mit MwSt. bei Theaterjob?

Beitrag von Mile69 » 03 Mai 2013 - 7:27

teloy hat geschrieben:...wobei sich die frage stellt, was das für ein haus ist, das in sachen jahresumsatz unter den vorraussetzungen für eine mwst pflicht bleibt....
hab ich noch nie gehört....
Das könnte beispielsweise ein Gemeinnütziger Verein sein :)
iMac 27 5K (Late2015) Core i7 16GB RAM - OS X 10.12.6 - Logic Pro X - Fatar SL-880 Masterkeyb., Alesis RA100, NS10-M, Roland JV-80, Roland e-Drums TD-6V, Roland U-220, Behringer UMC1820, Presonus FaderPort, Samson C-Control, KORG nanoKontrol2, Gitarren
Benutzeravatar
Stephan S
Super Tweaker
Beiträge: 11690
Registriert: 20 Okt 2005 - 16:43
Logic Version: 10
Wohnort: Märkische Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Theater mit MwSt. bei Theaterjob?

Beitrag von Stephan S » 03 Mai 2013 - 9:48

Und?
Zahlt ein gemeinnütziger Verein Mehrwertsteuer auf Essen, Tische, Dienstleistungen oder verhandeln die Einkäufer an der Supermarktkasse?
Das wäre dann auch das Argument gegenüber dem Kunden.
Wenn ich jetzt also eine Rechnung mit Betrag x ohne MwSt. stelle, muss ich diese dann trotzdem abführen?
Jawoll. Und eine Nachforderung kann mit großer Verspätung eintrudeln, da jeder Bescheid vorläufig ist und es verschiedene Festsetzungsfristen gibt. Abgesehen davon kann es auch Prüfungen innerhalb von 10 Jahren geben.
‹(•¿•)›
Benutzeravatar
Tim
Site Admin
Beiträge: 7477
Registriert: 15 Mai 2002 - 12:55
Logic Version: 10
Wohnort: Darmstadt / Erzhausen
Kontaktdaten:

Re: Theater mit MwSt. bei Theaterjob?

Beitrag von Tim » 03 Mai 2013 - 13:55

Ich denke da läuft was falsch.

Wenn jemand MwSt. befreit ist, bedeutet es das wenn er eine Rechnung schreibt, keine MwSt. veranschlagen kann, oder darf.
Bekommt er aber eine Rechnung hat er die Rechnung inkl. MwSt. zu zahlen.
• iMac i7 • 32 GB RAM • FD • Logic Pro X • RME FireFace • Macbook Pro 15" • I7 2,3 GHz • 16 GB RAM, SSD
HeiMedia
Benutzeravatar
Saxer
Mega User
Beiträge: 5892
Registriert: 16 Nov 2007 - 0:35
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Re: Theater mit MwSt. bei Theaterjob?

Beitrag von Saxer » 04 Mai 2013 - 9:42

ohne dass ich das wirklich aus eigener erfahrung wüsste, aber ich weiß von diversen kollegen, dass theater keine mwst auszahlen (müssen). im rahmen des theaters werden ensemblemitglieder und musiker etc entsprechend auch mwst-befreit. nicht ausgezahlte mwst muss natürlich auch nicht abgeführt werden.

http://www.medienvorsorge.de/faq/detail ... ?tx_ttnews
Sammeln Sie Playback-Punkte?
Benutzeravatar
sonor
Haudegen
Beiträge: 502
Registriert: 08 Nov 2006 - 22:02
Logic Version: 9
Wohnort: OBB

Re: Theater mit MwSt. bei Theaterjob?

Beitrag von sonor » 04 Mai 2013 - 10:15

Frag doch einfach mal dein FA.!!!
Hier steht nix mehr......
MarkusH
Haudegen
Beiträge: 613
Registriert: 24 Aug 2009 - 9:06
Logic Version: 8
Wohnort: Stuttgart

Re: Theater mit MwSt. bei Theaterjob?

Beitrag von MarkusH » 04 Mai 2013 - 15:16

Das Theater kann zwar keine Vorsteuer ziehen, aber die Umsatzsteuer aus den Rechnungen seiner Lieferanten/Auftragnehmer als Betriebsausgaben abziehen.

Wer sich da auf Brutto=Netto einlässt, der zahlt die Umsatzsteuer aus der eigenen Tasche. Ausnahmen gibt es da im Steuerrecht nur bei Unterricht, der auf eine abgeschlossene Berufsausbildung hinführt.
iMac 27" 3,5 Ghz Core i5 (quad) (2018) Mojave
Mac Mini, 2,3 GHz Core i7 (quad), 16 GB (late 2012) (Mojave)
Studio One Pro 4.1
Presonus Firestudio Tube u. Firestudio Projekt
http://www.soundcloud.com/markus-hassold
Antworten