Lässt sich Mainstage in Logic einbinden?

Moderatoren: d/flt prod., MarkDVC, Mods

Antworten
Creative Sounds
Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: 10 Jul 2005 - 20:14
Logic Version: 0
Wohnort: Unterschleissheim
Kontaktdaten:

Lässt sich Mainstage in Logic einbinden?

Beitrag von Creative Sounds » 23 Jul 2013 - 9:06

Weiß jemand ob man Mainstage in Logic einbinden kann, und wenn ja wie?
Ich habe ein Video gefunden wo jemand Mainstage in ProTools eingebunden hat.
Ich freue mich über Eure Hilfe
Logic 9, Logic Pro X, Mac Pro Intel Quad 2x2,8 Ghz, M-Audio Ultra Light mk3, OSX Mountain Lion
teloy
Mega User
Beiträge: 5255
Registriert: 08 Jan 2007 - 13:26
Logic Version: 0
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Re: Lässt sich Mainstage in Logic einbinden?

Beitrag von teloy » 23 Jul 2013 - 9:59

....äh, mainstage IST logic....

alles was in mainstage so zu finden ist, findet sich auch in logic....
mainstage ist nur ein anderer frame für den selben inhalt....es gibt also keinen grund das tun zu wollen....
...SHARE MUSIC FROM HAND TO HAND AND EAR TO EAR...
....coincidence is code.....RAW RUMBLE CODE.
MarkusH
Haudegen
Beiträge: 615
Registriert: 24 Aug 2009 - 9:06
Logic Version: 8
Wohnort: Stuttgart

Re: Lässt sich Mainstage in Logic einbinden?

Beitrag von MarkusH » 23 Jul 2013 - 10:00

Das sollte in etwa exakt genau so funktionieren wie in dem Video beschreiben.

Allerdings sehe ich dafür keine Sinnvolle Anwendung. Es geht ja im anderen Fall darum native Logic/Mainstage-Instrumente auch in der anderen DAW nutzen zu können (was eben sonst nicht geht, weil MS nur als Rewire-Host funktioniert).
iMac 27" 3,5 Ghz Core i5 (quad) (2018) Mojave
Mac Mini, 2,3 GHz Core i7 (quad), 16 GB (late 2012) (Mojave)
Studio One Pro 4.1
Presonus Firestudio Tube u. Firestudio Projekt
http://www.soundcloud.com/markus-hassold
Badenzer
Tripel-As
Beiträge: 211
Registriert: 10 Jan 2007 - 0:22
Logic Version: 0
Wohnort: Irgendwo im Badner-Ländle

Re: Lässt sich Mainstage in Logic einbinden?

Beitrag von Badenzer » 23 Jul 2013 - 10:44

Hi, ja das geht wunderbar.
Ich habe jetzt in Mainstage 2 meine 32bit Plugins, die Midi-Daten kommen von Logic Pro X. Brauchst nur Soundflower, um Audio von Mainstage in Logic zu bekommen und den IAC Driver für die Midiansteuerung.

Gruß

Badenzer
Mac Pro 1.1 2,66GHz, 11GB RAM, OSX 10.6.8, Logic Studio 2, Ableton Live 8.3, Apogee Ensemble, Superior Drummer 2, Melodyne Plugin, Sonnox Oxford Plugins, Fabfilter Plugins, Softube Plugins
Creative Sounds
Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: 10 Jul 2005 - 20:14
Logic Version: 0
Wohnort: Unterschleissheim
Kontaktdaten:

Re: Lässt sich Mainstage in Logic einbinden?

Beitrag von Creative Sounds » 25 Jul 2013 - 13:26

Badenzer hat geschrieben:Hi, ja das geht wunderbar.
Ich habe jetzt in Mainstage 2 meine 32bit Plugins, die Midi-Daten kommen von Logic Pro X. Brauchst nur Soundflower, um Audio von Mainstage in Logic zu bekommen und den IAC Driver für die Midiansteuerung.

Gruß

Badenzer
Genau so stelle ich mir das vor.
Kanst Du mir sagen welche Einstellungen man genau vornehmen muss, hat bei mir irgendwie nicht funktioniert.

Gruß
Logic 9, Logic Pro X, Mac Pro Intel Quad 2x2,8 Ghz, M-Audio Ultra Light mk3, OSX Mountain Lion
Badenzer
Tripel-As
Beiträge: 211
Registriert: 10 Jan 2007 - 0:22
Logic Version: 0
Wohnort: Irgendwo im Badner-Ländle

Re: Lässt sich Mainstage in Logic einbinden?

Beitrag von Badenzer » 25 Jul 2013 - 14:32

Hi,
erst mal Soundflower und deine Soundkarte im Audio-Midi-Setup zusammenlegen.
Stichwort Aggregate Device. Und genau das dann in Logic als Ein- und Ausgang festlegen.
In Mainstage brauchst du nur den Ausgang definieren,
du willst ja nur Audio von Mainstage nach Logic übertragen.

Um die Mididaten zu übermitteln, im Audio-Midi-Setup einen IAC Driver anlegen,
oder auch mehrere falls Du mehrere Plugins ansteuern willst, dabei auf den Midikanal achten...

Mainstage erkennt den IAC Driver, auch hier auf den Midikanal des Instruments dann achten.
Die Imstrumente auf die Eingänge von Soundflower routen.

In Logic ne Midispur anlegen und den entsprechenden IAC Driver auswählen.
Dann in einer Audiospur die Eingänge von Soundflower auswählen und per Inputmonitoring abhören.

Hoffe, ich hab jetzt nichts vergessen.

Gruß
Badenzer
Mac Pro 1.1 2,66GHz, 11GB RAM, OSX 10.6.8, Logic Studio 2, Ableton Live 8.3, Apogee Ensemble, Superior Drummer 2, Melodyne Plugin, Sonnox Oxford Plugins, Fabfilter Plugins, Softube Plugins
Badenzer
Tripel-As
Beiträge: 211
Registriert: 10 Jan 2007 - 0:22
Logic Version: 0
Wohnort: Irgendwo im Badner-Ländle

Re: Lässt sich Mainstage in Logic einbinden?

Beitrag von Badenzer » 26 Jul 2013 - 12:00

Nachtrag:
Das Erstellen von einem Aggregate Device kannst du dir auch ersparen, wenn du nur mir virtuellen Instrumenten arbeitest und nicht mit deiner Soundkarte aufnehmen willst. Dann in Mainstage als Ausgang direkt Soundflower auswählen. In Logic Soundflower im Eingang wählen, als Ausgang zum Abhören dann deine Soundkarte.

Gruß
Badenzer
Mac Pro 1.1 2,66GHz, 11GB RAM, OSX 10.6.8, Logic Studio 2, Ableton Live 8.3, Apogee Ensemble, Superior Drummer 2, Melodyne Plugin, Sonnox Oxford Plugins, Fabfilter Plugins, Softube Plugins
Antworten