Moog Mother 32 +Steinberg UR22 und Logic

Moderatoren: d/flt prod., MarkDVC, Mods

Antworten
menkee
Eroberer
Beiträge: 53
Registriert: 30 Okt 2011 - 9:29
Logic Version: 10
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Moog Mother 32 +Steinberg UR22 und Logic

Beitrag von menkee » 24 Apr 2019 - 11:57

Hallo Leute

Ich bin etwas am verzweifeln, seit einigen Tagen habe ich ein Moog Mother 32 erhalten und versuche verzweifelt das Ding richtig in Betrieb zu nehmen.
Kurz zum Setup und was ich machen will.
Ich habe eine UR22 Soundkarte, dort habe ich den Moog im Input 1 angeschlossen, ich kann auch sound hören. Jetzt möchte ich gerne, dass der Moog synchron mit Logic arbeitet und ich auch eine Audiospur aufnehmen kann.
Nach mehreren Stunden habe ich aufgegeben. Ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen.

Liebe Grüsse
Benutzeravatar
d/flt prod.
Moderator
Beiträge: 5493
Registriert: 01 Jan 2004 - 17:28
Logic Version: 9
Wohnort: berlin

Re: Moog Mother 32 +Steinberg UR22 und Logic

Beitrag von d/flt prod. » 24 Apr 2019 - 12:27

hast du den midi-out des ur22 mit dem midi-in des mother verbunden und sendest midi-clock aus logic?
irgendwoher muss der moog ja wissen, wozu er synchronisiert werden soll.
ich nehme an, du redest vom internen sequencer. wenn der moog die noten aus logic spielen soll, gilt aber im prinzip das gleiche.
menkee
Eroberer
Beiträge: 53
Registriert: 30 Okt 2011 - 9:29
Logic Version: 10
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Moog Mother 32 +Steinberg UR22 und Logic

Beitrag von menkee » 24 Apr 2019 - 13:00

Ja das funktioniert.
Ich habe ein Midi Keyboard welches Midi IN und Midi out Buchsen hat, dann habe ich auch in der Soundkarte genau das gleiche.
Muss ich in diesem Fall, das Midi Keyboard Midi out mit Soundkarte Midi in verbinden und von der Soundkarte das Midi out mit dem Moog Midi in connecten? Wäre das der richtige Ansatz?
Wie kriege ich dann das Signal vom Moog in die DAW? Ich hab das leider noch nie gmacht, habe immer nur mit plugin gearbeitet.
Benutzeravatar
Peter Ostry
Mediator
Beiträge: 10233
Registriert: 13 Okt 2004 - 14:54
Logic Version: 0
Wohnort: Niederösterreich

Re: Moog Mother 32 +Steinberg UR22 und Logic

Beitrag von Peter Ostry » 24 Apr 2019 - 13:22

MIDI transportiert nur Steuerdaten, keine Töne.

Um Audio aufzunehmen, musst du den Audio Ausgang des Gerätes (Moog) mit einem Audio Eingang deines Interfaces (UR22) verbinden. Laut Moog Manual mit einem Instrumentenkabel (= Gitarrenkabel = Mono-Stecker = TS-Stecker = unsymmetrisch = unbalanced). Dein UR22 akzeptiert so eine Verbindung.

Den Interface-Eingang, bei dir Nummer 1 oder 2, stellst du dann als Eingang für die Audiospur ein.
"Schatz, kommst du bald ins Bett?" —
"Ich kann nicht, im Internet hat jemand unrecht."
Benutzeravatar
bitzone
Routinier
Beiträge: 305
Registriert: 28 Feb 2007 - 10:50
Logic Version: 10
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Moog Mother 32 +Steinberg UR22 und Logic

Beitrag von bitzone » 24 Apr 2019 - 13:24

menkee hat geschrieben:
24 Apr 2019 - 13:00
Muss ich in diesem Fall, das Midi Keyboard Midi out mit Soundkarte Midi in verbinden und von der Soundkarte das Midi out mit dem Moog Midi in connecten? Wäre das der richtige Ansatz?
Grundsätzlich ja. Der interne Midifluss muss natürlich stimmen.
Bei Problemen ist dieses Progrämmchen sehr hilfreich, MidiMonitor: https://www.snoize.com/MIDIMonitor/
menkee
Eroberer
Beiträge: 53
Registriert: 30 Okt 2011 - 9:29
Logic Version: 10
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Moog Mother 32 +Steinberg UR22 und Logic

Beitrag von menkee » 24 Apr 2019 - 14:54

Gut ich werde das heute Abend mal testen, eins ist mir aber noch nicht ganz klar. Wenn ich es dann mal geschafft habe, über mein Midi Keyboard den Moog anzusteuern und den Moog auf eine entsprechende Audiospur zu legen, habe ich dann 1 Midi Spur und eine Audiospur für den Moog? Midi für die Steuerung und Audio für den Klang?

Wenn ich die Midispur im Logic anlege -> Externes Midi....muss ich dann auch gleich "Plug In für externs Instrument wählen" anklicken oder nicht? Ich gehe mal davon aus das ich das machen muss.
Ich kann dann auch noch die Midi Channel und Input einstellen, was muss denn dort noch rein?
Sorry für die doofen Fragen, aber ich hab da gerade voll den Durchblick nicht mehr.

Danke für die Unterstützung
Benutzeravatar
bitzone
Routinier
Beiträge: 305
Registriert: 28 Feb 2007 - 10:50
Logic Version: 10
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Moog Mother 32 +Steinberg UR22 und Logic

Beitrag von bitzone » 24 Apr 2019 - 15:14

menkee hat geschrieben:
24 Apr 2019 - 14:54
... Wenn ich es dann mal geschafft habe, über mein Midi Keyboard den Moog anzusteuern und den Moog auf eine entsprechende Audiospur zu legen, habe ich dann 1 Midi Spur und eine Audiospur für den Moog? Midi für die Steuerung und Audio für den Klang?

Wenn ich die Midispur im Logic anlege -> Externes Midi....muss ich dann auch gleich "Plug In für externs Instrument wählen" anklicken oder nicht? ...
Richtig, ein Kanal mit dem Plugin für externes Midi anlegen und einen Audio-Kanal für die Rückführung vom Moog in Logic. Geht auch anders, aber so ist es recht einfach.
Im Plugin selbst stellst du folgendes ein:
Destination: Moog (wenn da garnix steht, ist etwas mit der Midi-Verbindung nicht ok)
Midikanal: der Kanal mit dem du den Moog ansteuerst.
Input: der Kanal vom Interface, der in Logic ankommen soll.

Aufnehmen kannst du folgendermaßen:
Den Plugin-Kanal auf einen Bus routen.
In einem neuen Audio-Kanal als Quelle den Bus angeben.
In dem neuen Kanal Input-Monitoring und Recording scharfschalten.

Im Plugin Kanal spielen oder Midinoten platzieren.
Auf Recording klicken (Taste R), voilà.
menkee
Eroberer
Beiträge: 53
Registriert: 30 Okt 2011 - 9:29
Logic Version: 10
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Moog Mother 32 +Steinberg UR22 und Logic

Beitrag von menkee » 24 Apr 2019 - 16:17

Okey das sollte ich hinkriegen :-) Ich denke jetzt habe ich das verstanden. Ich bedanke mich schon mal für die tolle Unterstüzung. (clap)
menkee
Eroberer
Beiträge: 53
Registriert: 30 Okt 2011 - 9:29
Logic Version: 10
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Moog Mother 32 +Steinberg UR22 und Logic

Beitrag von menkee » 24 Apr 2019 - 18:55

Perfekt hat geklappt :-) vielen Dank 8)
Benutzeravatar
bitzone
Routinier
Beiträge: 305
Registriert: 28 Feb 2007 - 10:50
Logic Version: 10
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Moog Mother 32 +Steinberg UR22 und Logic

Beitrag von bitzone » 24 Apr 2019 - 20:43

Prima, freut mich!
Antworten