Möchte die Kemper Sounds von Logic per Midi Interface steuern lassen

Moderatoren: d/flt prod., MarkDVC, Mods

Antworten
Hebü
Grünschnabel
Beiträge: 9
Registriert: 15 Feb 2016 - 6:21

Möchte die Kemper Sounds von Logic per Midi Interface steuern lassen

Beitrag von Hebü » 04 Mai 2019 - 18:29

Habe mir das ESI MidiMate eX usb Midi Interface besorgt.
Verschiedene Tutorials in you Tube angeschaut.
Sieht eigentlich ganz einfach aus.
Logic neues Projekt angelegt
Spur, externes Midi ausgewählt, Interface zugewiesen, midikanal eingestellt.
Eine midispur eingerichtet. Pianofenster aufgemacht.
Jetzt müsste bei Ansicht Midi erscheinen um den Programm change Parameter auszuwählen.
Kommt aber nicht.
Habe auch manuell versucht per Logic den Sound am Kemper auszuwählen, funktioniert.
Aber ich möchte ja das der Sound automatisch Strophe Refrain Bridge ausgewählt wird.
Bekomme ich leider nicht hin.

Danke vielleicht weiß jemand etwas darüber (clap)
Benutzeravatar
muki
Stamm User
Beiträge: 3572
Registriert: 18 Mai 2003 - 0:51
Logic Version: 0
Wohnort: wien
Kontaktdaten:

Re: Möchte die Kemper Sounds von Logic per Midi Interface steuern lassen

Beitrag von muki » 04 Mai 2019 - 19:22

nur programchange?

vermutlich sehr umstaendliche methode das zu machen:

1)
new external MIDI track (cmd-opt-x)

2)
ctrl-click in diesen leeren miditrack, waehle vom pulldownmenu "create empty midi region"

3)
selektiere diese midiregion
waehle: menu > open event list (cmd-7)

4)
es oeffnet sich der event list editor
dort im dem fenster gibt es einen + button, daneben ein pulldownmenu
waehle aus dem pulldownmenu "program change"
clicke das + symbol
es wird auf 1 1 1 1 ein prgm change erstellt
bei "length/info" waehlst du das jeweilige programm aus

5)
wiederhole innerhalb dieser midiregion an den unterschiedlichen stellen
oder
copy/paste diese midiregion im track, quasi als kleinen schalter, und bearbeie im event editor den pgm change

hth
Hebü
Grünschnabel
Beiträge: 9
Registriert: 15 Feb 2016 - 6:21

Re: Möchte die Kemper Sounds von Logic per Midi Interface steuern lassen

Beitrag von Hebü » 04 Mai 2019 - 19:47

Funktioniert leider nicht.
Soweit war ich schon
Benutzeravatar
muki
Stamm User
Beiträge: 3572
Registriert: 18 Mai 2003 - 0:51
Logic Version: 0
Wohnort: wien
Kontaktdaten:

Re: Möchte die Kemper Sounds von Logic per Midi Interface steuern lassen

Beitrag von muki » 04 Mai 2019 - 21:11

ich habe es mit einem momologue durchgespielt und getestet und es hat problemlos bei mir funktioniert

zusammenhanglose ideen:

im inspector muss vielleicht bei der track info neben dem eintrag "program" das hackerl gesetzt sein
oder auch nicht

beim kemper midi i/o richtig gesetzt ?
port und kanal korrekt?
midi aktiviert?

versteht der kemper ueber haupt prgchng ?

vielleicht im interface was gefiltert?
sodass pgmchng nicht durchkommt

etc
Hebü
Grünschnabel
Beiträge: 9
Registriert: 15 Feb 2016 - 6:21

Re: Möchte die Kemper Sounds von Logic per Midi Interface steuern lassen

Beitrag von Hebü » 04 Mai 2019 - 21:23

Erstmal vielen Dank
Muss ich morgen mal durchgehen
Benutzeravatar
muki
Stamm User
Beiträge: 3572
Registriert: 18 Mai 2003 - 0:51
Logic Version: 0
Wohnort: wien
Kontaktdaten:

Re: Möchte die Kemper Sounds von Logic per Midi Interface steuern lassen

Beitrag von muki » 04 Mai 2019 - 21:58

daumendrueck !
Benutzeravatar
Clemens Erwe
Moderator
Beiträge: 5261
Registriert: 22 Mai 2009 - 8:25

Re: Möchte die Kemper Sounds von Logic per Midi Interface steuern lassen

Beitrag von Clemens Erwe » 05 Mai 2019 - 7:14

Ergänzung:
1. zur Sicherheit:
- Hast Du in den Einstellungen die erweiterten Werkzeuge aktiviert?
- Kontrolliere die Verkabelung (MidiMate Out -> Kemper In)

2. Wenn Du eine neue "Externe-Midi-Spur" erzeugst gibt es die Option "Plugin für externes Instrument verwenden" - hier das Häkchen wegmachen.

Was weiterhelfen könnte:
Verkabele den Kemper mal in die andere Richtung (Kemper Out -> MidiMate In) und nimm einen Programmwechsel am Kemper auf.
Evtl. will der Programmchange mit MSB/LSB
Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Hebü
Grünschnabel
Beiträge: 9
Registriert: 15 Feb 2016 - 6:21

Re: Möchte die Kemper Sounds von Logic per Midi Interface steuern lassen

Beitrag von Hebü » 05 Mai 2019 - 9:25

https://youtu.be/eFgivem_NQ4
Hier ist ein tolles Tutorial, da ist es super erklärt.

Nur kann ich im pianorollfenster nicht Midi draw auswählen um den Programm change zu setzen.

Bei dem Amerikaner heißt es view ( bei uns Ansicht) danach käme mididraw.
Das erscheint bei mir gar nicht.

Alle erweiterte Funktionen sind eingeschalten.

Hm vielleicht kann es der ein oder andere nachbauen.

Danke schönen Sonntag
Hebü
Grünschnabel
Beiträge: 9
Registriert: 15 Feb 2016 - 6:21

Re: Möchte die Kemper Sounds von Logic per Midi Interface steuern lassen

Beitrag von Hebü » 05 Mai 2019 - 9:30

https://youtu.be/7C439WGC3JI

Hier ist noch eins. Von Thomas Dill

Genial, da wird nicht nur der Sound gewechselt, sondern auch noch die Effekt Parameter,

Z.b. Rotary Sound , Tremolo, Touch wawa usw.
Der Hammer wenn man weiß wie es funktioniert.

Der Hintergrund ist vollgender. Wir hatten einen Gig und spielten mit Sequenzer.

Mein Gedanke die Programm Wechsel automatisieren, um sich auf die musik konzentrieren zu können.
Benutzeravatar
Peter Ostry
Mediator
Beiträge: 10299
Registriert: 13 Okt 2004 - 14:54
Logic Version: 0
Wohnort: Niederösterreich

Re: Möchte die Kemper Sounds von Logic per Midi Interface steuern lassen

Beitrag von Peter Ostry » 05 Mai 2019 - 11:35

Hebü hat geschrieben:
05 Mai 2019 - 9:25
Nur kann ich im pianorollfenster nicht Midi draw auswählen um den Programm change zu setzen.
MIDI Draw heißt nicht mehr so und ist jetzt in die Automation der Piano Roll und Score Editoren integriert. Dort mit dem Automations-Button oder der Taste A (default) die Automation einschalten. Steht der blaue Button auf "Region", kann man MIDI malen.

Mit Schwächen bzw. Bugs ist zu rechnen, manchmal bleiben nach dem Löschen von Regionen oder Spuren MIDI Events stehen.
   
   
Hebü hat geschrieben:
05 Mai 2019 - 9:30
Genial, da wird nicht nur der Sound gewechselt, sondern auch noch die Effekt Parameter
Praktisch alle Parameter des Kemper Amp sind per MIDI steuerbar. Standard MIDI ist im Main Manual beschrieben, wer mehr will braucht NRPN oder SysEx, die komplette Dokumentation gibt es laut Website in einem eigenen Manual.
   
   
Hebü hat geschrieben:
05 Mai 2019 - 9:30
Der Hintergrund ist vollgender.
Voll Gender?
Ich dachte, die meisten Gitarrenamps wären männlich.
"Schatz, kommst du bald ins Bett?" —
"Ich kann nicht, im Internet hat jemand unrecht."
Hebü
Grünschnabel
Beiträge: 9
Registriert: 15 Feb 2016 - 6:21

Re: Möchte die Kemper Sounds von Logic per Midi Interface steuern lassen

Beitrag von Hebü » 05 Mai 2019 - 13:46

Jaaaaaaaa es funktioniert (clap)
Was willst du trinken.
Ein super Forum, der Sonntag ist gerettet.

(hallo
Schönen Sonntag noch.
Antworten