Standardordner einstellen

Moderatoren: d/flt prod., MarkDVC, Mods

Antworten
D.Mon
Mitglied
Beiträge: 32
Registriert: 26 Feb 2016 - 6:29

Standardordner einstellen

Beitrag von D.Mon » 17 Mai 2019 - 20:25

Hallo zusammen,

Logic speichert ja standardmäßig im Ordner ~/Music/Logic
Kann man da einen anderen Standardordner einstellen.
Ich dachte, ich hätte das schon mal gesehen oder täusch ich mich da?

Danke und Gruß
D.Mon
--
iMac Ende 2015 - 3,3 GHz - 16 GB RAM - OS X 10.14
Logic Pro X 10.4
Steinberg UR-22
Benutzeravatar
bitzone
Routinier
Beiträge: 305
Registriert: 28 Feb 2007 - 10:50
Logic Version: 10
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Standardordner einstellen

Beitrag von bitzone » 17 Mai 2019 - 23:03

D.Mon hat geschrieben:
17 Mai 2019 - 20:25
... oder täusch ich mich da?
Keineswegs.
Unter (10.4) Projekteinstellungen/Aufnahme auf Projekt klicken.
Wenn da nix steht, ist es richtig.

Daraufhin speichert Logic alle notwendigen Daten (Bounces, Audio Files, ...) im „jeweils richtigen“ Ordner ab.
Muss man dann in ein Start-Arrangement übernehmen und alles ist gut.
D.Mon
Mitglied
Beiträge: 32
Registriert: 26 Feb 2016 - 6:29

Re: Standardordner einstellen

Beitrag von D.Mon » 18 Mai 2019 - 8:59

Danke, aber ich meinte das etwas anders.
Wenn ich z. B. beim Anlegen eines neuen Projekts zum ersten mal speichere, schlägt Logic standardmäßig den Ordner ~/Music/Logic.
Wenn ich den Ordner lösche, wir er beim nächsten mal neu erzeugt.

Ich möchte, dass dieser Ordner nicht mehr erzeugt wird und stattdessen alles unter beispielsweise ~/Music/Recording/Logic gespeichert wird.

Geht das auch?

Gruß
D.Mon
--
iMac Ende 2015 - 3,3 GHz - 16 GB RAM - OS X 10.14
Logic Pro X 10.4
Steinberg UR-22
Benutzeravatar
bitzone
Routinier
Beiträge: 305
Registriert: 28 Feb 2007 - 10:50
Logic Version: 10
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Standardordner einstellen

Beitrag von bitzone » 18 Mai 2019 - 16:36

Sollte gehen, obschon ich für mich nicht zielführend fände, wenn Logic alle Files aller Projekte in nur einem Ordner abspeicherte.
Wie gesagt, unter Projekteinstellungen/Aufnahme lässt sich das festlegen.

Grüße;
Steffen
Benutzeravatar
Clemens Erwe
Moderator
Beiträge: 5237
Registriert: 22 Mai 2009 - 8:25

Re: Standardordner einstellen

Beitrag von Clemens Erwe » 19 Mai 2019 - 19:44

Du meinst, einen anderen Ordner festzulegen, in dem Logic (ohne "Speichern unter" alle Logic-Projekte standardmäßig abspeichert?

Das hat natürlich mit dem Projekteinstellungen nichts zu tun.

Eine Einstellung dafür wäre mir nicht bekannt. Aber man kann den Logic-Ordner verschieben und ein Alias davon wieder in den Musik-Ordner kopieren. So habe ich meine ganzen Projekte automatisch auf der zweiten Festplatte.
Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
D.Mon
Mitglied
Beiträge: 32
Registriert: 26 Feb 2016 - 6:29

Re: Standardordner einstellen

Beitrag von D.Mon » 19 Mai 2019 - 20:51

Clemens Erwe hat geschrieben:
19 Mai 2019 - 19:44
Du meinst, einen anderen Ordner festzulegen, in dem Logic (ohne "Speichern unter" alle Logic-Projekte standardmäßig abspeichert?
...
Ja, das meinte ich. Ein Alias wäre natürlich eine Möglichkeit, aber ich möchte den Ordner da gar nicht haben. Ich versuch mal die Idee mit dem Alias und versuche das unsichtbar zu machen.
--
iMac Ende 2015 - 3,3 GHz - 16 GB RAM - OS X 10.14
Logic Pro X 10.4
Steinberg UR-22
teloy
Mega User
Beiträge: 5243
Registriert: 08 Jan 2007 - 13:26
Logic Version: 0
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Re: Standardordner einstellen

Beitrag von teloy » 20 Mai 2019 - 13:31

....standard blanko doc erstellen von dem aus du immer ein neues projekt startest.....nennt sich custumized template...kannste je nach bedarf und frei gusto viele verschiedene von machen....

nicht in projekten saven....sondern in dezidierten song ordnern pro projekt...."save as" dialog ist dein freund und lässt dich alles mit sinn und verstand frei gusto saven wo immer du willst...mit allen optionen was in diesen jeweiligen songordner mit rein soll....wenn du sicher sein willst das alle daten eines projekts innerhalb eines dezidierten ordners sind, safe dein projekt immer mit den dazugehörigen daten....audio und samples gehen sonst gern mal verloren, weil sie anderweitig übers ganze system verstreut liegen....und die chance dieses projekt auch auf anderen hosts zu öffnen ist dahin....
...SHARE MUSIC FROM HAND TO HAND AND EAR TO EAR...
....coincidence is code.....RAW RUMBLE CODE.
Antworten