Notationseditor - Auswahl als Partitur?

Moderatoren: d/flt prod., MarkDVC, Mods

Antworten
TonvaterJan
Mitglied
Beiträge: 33
Registriert: 18 Nov 2009 - 10:37

Notationseditor - Auswahl als Partitur?

Beitrag von TonvaterJan » 01 Jul 2019 - 12:54

Und noch eine Frage:

Kann ich mir im Notationseditor eine beliebige Auswahl an Clips des Arrange-Fensters als Partitur anzeigen lassen?
Bei mir erscheint immer nur der zuletzt selektierte...


Dank des Tonvaters
"Einer ist immer der andere..."

MacPro 12core 3,46GHz, 128GB, Logic Pro X, Ableton Suite
Benutzeravatar
spassbeisaite
Tripel-As
Beiträge: 157
Registriert: 17 Mai 2011 - 16:20
Logic Version: 10
Kontaktdaten:

Re: Notationseditor - Auswahl als Partitur?

Beitrag von spassbeisaite » 02 Jul 2019 - 6:47

schau mal im Handbuch unter "Notationssets"...
Seit "NOTATOR SL" für ATARI ST dabei...
Benutzeravatar
Saxer
Mega User
Beiträge: 5908
Registriert: 16 Nov 2007 - 0:35
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Re: Notationseditor - Auswahl als Partitur?

Beitrag von Saxer » 02 Jul 2019 - 21:25

Doppelklick im Notenfenster neben den Noten ins 'Leere', dann öffnet sich sie Partituransicht. Danach das Kettensymbol von 'gelb' auf 'grau' klicken, dann bleibt's so, unabhängig von der Selektion. Als Screen Set speichern, dann ist es immer abrufbar.
Sammeln Sie Playback-Punkte?
beatbert
Routinier
Beiträge: 254
Registriert: 20 Dez 2005 - 12:14
Logic Version: 0
Kontaktdaten:

Re: Notationseditor - Auswahl als Partitur?

Beitrag von beatbert » 03 Jul 2019 - 16:14

TonvaterJan hat geschrieben:
01 Jul 2019 - 12:54
beliebige Auswahl an Clips des Arrange-Fensters als Partitur anzeigen lassen?
So schlicht nicht. Eigentlich schade, eins der wenigen Features die ich in LX gegenüber Cubase vermisse.
Aber vielleicht setzen die das irgendwann mal um. Bei der Pianorolle funktioniert es ja auch.
Solange muss man sich eben mit Notations-Sets behelfen. Aber das sind natürlich immer ein paar Klicks mehr.
TonvaterJan
Mitglied
Beiträge: 33
Registriert: 18 Nov 2009 - 10:37

Re: Notationseditor - Auswahl als Partitur?

Beitrag von TonvaterJan » 06 Jul 2019 - 10:54

Ja, hatte auch den Eindruck, das das nicht so zum funktionieren zu bringen ist, wie in der Pianorolle.
Tja, dann gehts halt nicht...
"Einer ist immer der andere..."

MacPro 12core 3,46GHz, 128GB, Logic Pro X, Ableton Suite
Antworten