Audio-Record ohne "R", direkt von Play verspätet..

Moderatoren: d/flt prod., MarkDVC, Mods

thesas
Jungspund
Beiträge: 10
Registriert: 03 Jan 2020 - 10:31

Audio-Record ohne "R", direkt von Play verspätet..

Beitrag von thesas »

Hallo zusammen,

bin frischer Umsteiger von einer anderen DAW und bin es überhaupt nicht gewohnt, einen Track für eine Audioaufnahme vorher "scharfzuschalten" mit "R".
Für spontane Aufnahmen bin ich einfach von "Play" in den Aufnahmezustand gewechselt und die Aufnahme ging ab der Stelle sofort los. In Logic 10.4.8 werden die ersten 1-2 Sekunden garnicht erst aufgezeichnet wenn ich so vorgehe. Schalte ich den Track vorher mit "R" scharf, klappt es, ...aber warum muss man das? Empfinde dies als unnötigen Zwischenschritt und vergesse ihn sehr oft. Oder ist das ein Feature, welches ich nicht verstehe? Von allem anderen bin ich begeistert.

System: 2017er iMac I7/4,2 Ghz/24GB RAM/2TB Fusion - Mojave 10.14.6 - UAD Arrow

Grüße und danke schonmal
- 2017er iMac I7@4,2 Ghz, 24GB RAM, 2TB Fusion / Mojave 10.14.6 / LPX 10.4.8 / UAD Arrow -
Benutzeravatar
analog010101
Tripel-As
Beiträge: 217
Registriert: 05 Jul 2017 - 17:00
Logic Version: 10
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Audio-Record ohne "R", direkt von Play verspätet..

Beitrag von analog010101 »

Du findest auf dem Record Button mit der rechten Maustaste ein paar Funktionen, die Hilfreich sein könnten.
Bei mir macht Logic das wie gewollt, sofort wenn ich Record drücke, wird auch aufgenommen... ist bei dir "schnelles Punch In erlauben" aktiviert?!

Generell wenn du Umsteiger bist, nimm dir erstmal Zeit für die Einrichtung.. Logic is wesentlich umfangreicher als zum bsp. Ableton etc. und bedarf erstmal einer Personalisierung.
Sonst kommst du immer wieder an solche Stellen...
Wie ich bereits sagte, ich wiederhole mich nicht.
thesas
Jungspund
Beiträge: 10
Registriert: 03 Jan 2020 - 10:31

Re: Audio-Record ohne "R", direkt von Play verspätet..

Beitrag von thesas »

Ich komme von Cubase Pro, ..das ist nicht unbedingt weniger umfangreich. Und ja, schnelles Punch in ist aktiv. Ich hab das Phänomen auf mehreren macs mit Logic nachvollziehen können, mit verschiedenen USB-Soundkarten und ohne (nur intern). Folgendes zeigt was ich meine:

1. neues, leeres Projekt öffnen

2. eine Audiospur erzeugen

3. die Spur nicht mit "R" scharfschalten und die Wiedergabe starten

4. nach ein paar Sekunden zusätzlich Aufnahme drücken und beobachten, wann die Aufzeichnung tatsächlich beginnt.

Sofort beim betätigen der Record-Taste, oder später?
- 2017er iMac I7@4,2 Ghz, 24GB RAM, 2TB Fusion / Mojave 10.14.6 / LPX 10.4.8 / UAD Arrow -
Benutzeravatar
bitzone
König
Beiträge: 763
Registriert: 28 Feb 2007 - 10:50
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Audio-Record ohne "R", direkt von Play verspätet..

Beitrag von bitzone »

Bei mir sofort beim Betätigen der Record-Taste.
Scharf schaltet sich der Kanal von selbst und gleichzeitig.

Hast du dir schon die Buffer/Latenzausgleich Einstellungen angeschaut?
thesas
Jungspund
Beiträge: 10
Registriert: 03 Jan 2020 - 10:31

Re: Audio-Record ohne "R", direkt von Play verspätet..

Beitrag von thesas »

Wie schaltet er sich bei Dir automatisch selbst scharf, wenn ich fragen darf.
Ich muss das rote R immer erst manuel zum blinken bringen...!?

Mit der Latenz hat das nichts zu tun. Es funktioniert ja auch wie es soll, ..aber nur wenn das rote "R" in der Spur blinkt.
- 2017er iMac I7@4,2 Ghz, 24GB RAM, 2TB Fusion / Mojave 10.14.6 / LPX 10.4.8 / UAD Arrow -
Benutzeravatar
bitzone
König
Beiträge: 763
Registriert: 28 Feb 2007 - 10:50
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Audio-Record ohne "R", direkt von Play verspätet..

Beitrag von bitzone »

Öhm, darfst du, automatisch eben. Ich wüsste keinen Knopf, der das verhindert.
Ich starte meine Aufnahme genau wie in deiner Liste (plus Input-Quelle festlegen) und es geht sofort, ohne vorher den roten R Knopf zu drücken. Klar, mit Latenz natürlich.
thesas
Jungspund
Beiträge: 10
Registriert: 03 Jan 2020 - 10:31

Re: Audio-Record ohne "R", direkt von Play verspätet..

Beitrag von thesas »

...ich merk schon, anscheinend werde ich nicht richtig verstanden. Ja - schnelles Punch in ist aktiv bei mir ..und die Aufnahme schaltet bei mir auch sofort ein, ...aber die Aufzeichnung selbst, im Zeit-Raster fängt halt erst später an.
- 2017er iMac I7@4,2 Ghz, 24GB RAM, 2TB Fusion / Mojave 10.14.6 / LPX 10.4.8 / UAD Arrow -
Benutzeravatar
bitzone
König
Beiträge: 763
Registriert: 28 Feb 2007 - 10:50
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Audio-Record ohne "R", direkt von Play verspätet..

Beitrag von bitzone »

Ich verstehe es schon, ich kann nur das Verhalten bei mir nicht provozieren.
Insgesamt klingt mir das durchaus nach irgendwas in den Preferences, gerade weil es bei mir anders ist.
thesas
Jungspund
Beiträge: 10
Registriert: 03 Jan 2020 - 10:31

Re: Audio-Record ohne "R", direkt von Play verspätet..

Beitrag von thesas »

Hmm, dann versteh ichs nicht,. Grad weil es auf mehreren Geräten auftritt. Du bist auch auf der aktuellen Mojave und Logic - Version?
- 2017er iMac I7@4,2 Ghz, 24GB RAM, 2TB Fusion / Mojave 10.14.6 / LPX 10.4.8 / UAD Arrow -
Benutzeravatar
bitzone
König
Beiträge: 763
Registriert: 28 Feb 2007 - 10:50
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Audio-Record ohne "R", direkt von Play verspätet..

Beitrag von bitzone »

Mojave und Logic aktuell.
Benutzeravatar
analog010101
Tripel-As
Beiträge: 217
Registriert: 05 Jul 2017 - 17:00
Logic Version: 10
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Audio-Record ohne "R", direkt von Play verspätet..

Beitrag von analog010101 »

Also wie gesagt ich habe das Problem halt nicht.
Deshalb kann ich nur vermuten woran es liegt...die ganzen Optionen unter dem Record Button hast du ausgewählt?

Vielleicht hast du irgendwo den Einzähler eingestellt? Dann müsstest du den Clip aber auch nach vorne ziehen können.. denn Logic recorded schon ohne das es dir das anzeigt dann..
Wie ich bereits sagte, ich wiederhole mich nicht.
Benutzeravatar
muki
Stamm User
Beiträge: 4681
Registriert: 18 Mai 2003 - 0:51
Logic Version: 0
Wohnort: wien

Re: Audio-Record ohne "R", direkt von Play verspätet..

Beitrag von muki »

sind da irgendwelche plugins eingeschliffen?
busse aktiviert?
muki
thesas
Jungspund
Beiträge: 10
Registriert: 03 Jan 2020 - 10:31

Re: Audio-Record ohne "R", direkt von Play verspätet..

Beitrag von thesas »

Nein, keine Plugins, keine Busse, alles clean. Ich kämpf mich mal durch und such halt die Fehleinstellung.
Wie gesagt, wäre alles einfacher wenn sich das Szenario nur auf einem Rechner abspielen würde.

Danke erstmal
- 2017er iMac I7@4,2 Ghz, 24GB RAM, 2TB Fusion / Mojave 10.14.6 / LPX 10.4.8 / UAD Arrow -
Benutzeravatar
muki
Stamm User
Beiträge: 4681
Registriert: 18 Mai 2003 - 0:51
Logic Version: 0
Wohnort: wien

Re: Audio-Record ohne "R", direkt von Play verspätet..

Beitrag von muki »

halt....ich sehe da gerade was:
> System: 2017er iMac I7/4,2 Ghz/24GB RAM/2TB Fusion - Mojave 10.14.6 - UAD Arrow

2TB Fusion ?????
hfs oder apfs ?
prinzipiell: ich bin mir nicht sicher ob mir fusion zusammen mit mojave wirklich gefaellt
um es mal vorsichtig auszudruecken...

was ist denn dein aufnahme medium?
also: wohin nimmst du auf? interne (fusion?) platte? oder externe?
sorry, wenn ichs ueberlesen haben sollte...
muki
thesas
Jungspund
Beiträge: 10
Registriert: 03 Jan 2020 - 10:31

Re: Audio-Record ohne "R", direkt von Play verspätet..

Beitrag von thesas »

..nehme auf die interne Fusion mit apfs auf. Aber wie gesagt, das selbe Phänomen hab ich auch auf dem macbook mit einer reinen 256GB ssd (auch apfs).
- 2017er iMac I7@4,2 Ghz, 24GB RAM, 2TB Fusion / Mojave 10.14.6 / LPX 10.4.8 / UAD Arrow -
Antworten