Mutekki »Housemeister Session One«

Berichte und Produkttest

Moderatoren: Tim, Mods

Antworten
Benutzeravatar
Tim
Site Admin
Beiträge: 7507
Registriert: 15 Mai 2002 - 12:55
Logic Version: 10
Wohnort: Darmstadt / Erzhausen
Kontaktdaten:

Mutekki »Housemeister Session One«

Beitrag von Tim » 08 Feb 2014 - 22:53

Mutekki »Housemeister Session One«

Housemeister Session One von Mutekki Media Ltd. widmet sich vorwiegen der House-Musik, aber auch für Techno- und Dance-Musik ist diese Sample-Library eine wahre Fundgrube. Alle Einzel-Samples und Loops liegen in 16bit mit 44.1KHz WAV vor, klingen frisch und unverbraucht. Die Library beinhaltet Drumloops, Percussionloops, Bassloops, Bassdrums, Claps, Cymbals, FX und Vocals. Der Einsatz mit dem EXS Sampler steht nix im Wege, sämtliche EXS-Programme sind ebenfalls auf der CD vorhanden.

Die Drumloops reichen von minimal House bis hin zu Tribal und liegen in Variationen vor, was das arrangieren etwas erleichtert, lediglich Break-Variationen fehlen. Auch die Percussionloops, die von HiHat-Loops bis hin zu Samba-Rhythmen reichen, bieten alles was man für amtliche House-Produktionen benötigt. Wer ehr elektronische Klänge bevorzugt, hat mit den Industrialloops und den FX-Loops seine wahre Freude.

Zur Ergänzung der Loops findet man aber auch Bassdrums, Claps, HiHats, Rides, Shaker und Becken auf der Library. Wer also seine Beats lieber selbst programmieren möchte kommt nicht zu kurz. Lediglich Snardrums vermisst man auf der Session One, hier hat Mutekki allerdings mit Housemeister Add-On nachgelegt und stellt diese auf ihrer Webseite kostenlos zur Verfügung.

Bei den Vocals handelt es sich um Sprachfetzen, die zwar sehr sauber klingen, sich aber wohl nur schwer in einer Produktion einsetzen lassen. Ähnlich verhält es sich auch mit den Bassloops.

Fazit:
Housemeister Session One ist eine wertvolle Erweiterung zu einer bestehenden Library. Die Loops passen sich nahtlos in jede Produktion, lediglich die Vocal- und Bass-Samples konnten nicht wirklich überzeugen. Verglichen mit anderen Sample-Library´s á la Ueberschall House Essential kann Housemusic Session One durchaus mit halten. Wir sind auf Session Two gespannt.
• iMac i7 • 32 GB RAM • FD • Logic Pro X • RME FireFace • Macbook Pro 15" • I7 2,3 GHz • 16 GB RAM, SSD
HeiMedia
Benutzeravatar
bmc desgin
Stamm User
Beiträge: 4614
Registriert: 19 Jun 2003 - 11:56
Logic Version: 99
Wohnort: Berlin, Germany

Re: Mutekki »Housemeister Session One«

Beitrag von bmc desgin » 25 Mär 2014 - 0:23

Da hste aber mein Copyright auf n Text vergessen :-)
DU - BIST LOGICUSER.DE
Benutzeravatar
kissy
Grünschnabel
Beiträge: 9
Registriert: 06 Mai 2014 - 23:14

Re: Mutekki »Housemeister Session One«

Beitrag von kissy » 12 Mai 2014 - 19:28

Mutekki ist eh n fettes Label...
Wenn das Wörtchen "wenn" nicht wär...
Benutzeravatar
Xenox.AFL
Routinier
Beiträge: 360
Registriert: 19 Mär 2003 - 22:38
Logic Version: 10
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Mutekki »Housemeister Session One«

Beitrag von Xenox.AFL » 14 Mai 2014 - 12:17

Wenn ich nach dem release google, finde ich Versionen zum runter laden (torrent & co) aber keine Webseite von Mutekki, wollte mal reinhören…

Frank
Benutzeravatar
mitomusi
Routinier
Beiträge: 351
Registriert: 23 Okt 2009 - 21:39
Logic Version: 0
Wohnort: Frankfurt am Meer

Re: Mutekki »Housemeister Session One«

Beitrag von mitomusi » 14 Mai 2014 - 12:34

Xenox.AFL hat geschrieben:Wenn ich nach dem release google, finde ich Versionen zum runter laden (torrent & co) aber keine Webseite von Mutekki, wollte mal reinhören…

Frank
Uralt diese Sample CD...ist schon zig Jahre her !!!
Dieser Thread ist doch nur im Zuge der Serverumstellung nochmal rausgeholt worden !
Mutekki gibt es so gar nicht mehr: http://mutekkimedia.wordpress.com/
Beckhauscard ist Anwalts Liebling
Benutzeravatar
Xenox.AFL
Routinier
Beiträge: 360
Registriert: 19 Mär 2003 - 22:38
Logic Version: 10
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Mutekki »Housemeister Session One«

Beitrag von Xenox.AFL » 14 Mai 2014 - 15:32

Achso, ach, die gibt's so nicht mehr, aha… Naja, ist an mir vorbei gegangen… Sorry…

Frank
Benutzeravatar
tompisa
König
Beiträge: 863
Registriert: 02 Feb 2007 - 21:01
Logic Version: 0
Wohnort: München

Re: Mutekki »Housemeister Session One«

Beitrag von tompisa » 31 Jul 2014 - 19:40

....sorry ...........verkehrte Seite
jecson44
Grünschnabel
Beiträge: 0
Registriert: 07 Mär 2015 - 10:35

Re: Mutekki »Housemeister Session One«

Beitrag von jecson44 » 07 Mär 2015 - 10:41

uch für Techno- und Dance-Musik ist diese Sample-Library eine wahre Fundgrube. Alle Einzel-Samples und Loops liegen in 16bit mit 44.1KHz WAV vor, klingen frisch und unverbraucht. Die Library beinhaltet Drumloops, Percussionloops, Bassloops, Bassdrums, Claps, Cymbals, FX und Vocals. Der Ein
Antworten