Einen 3min Song kleinhäckseln - wie geht's?

Logic Audio Platinum, Gold, Silver, Micro AV, Fun Version 5 oder früher

Moderator: Mods

Benutzeravatar
bollich
Kaiser
Beiträge: 1077
Registriert: 18 Sep 2002 - 22:07
Logic Version: 0
Wohnort: Langenfeld / NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von bollich »

Schaaade, eigentlich.... Das ist mir echt zu viel gefummel. :roll:
Bollich-Songs --> MyOwnMusic!
Benutzeravatar
Nuuk
König
Beiträge: 913
Registriert: 06 Okt 2002 - 18:26
Logic Version: 0
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von Nuuk »

gibts denn in logic nicht die möglichkeit sowas von logic an ne midi oder einfache audio datei (z.b. snare oder BD) anzupassen zu lassen???
geminy
Lebende Forenlegende
Beiträge: 1595
Registriert: 23 Jun 2002 - 20:32

Beitrag von geminy »

ich glaube doch °!

schaut mal bei MEMI Forum vorbei - dort haben petrosil, urban noise und andere kenner eine pdf-datei hinterlegt, die sowieso jeder user haben sollte. ich habe diese datei gestern überflogen und etwas in der richtung gelesen.
übrigens ist diese datei und auch andere in den MEMI Tips seeeehr hilfreich für uns alle. dort ist so ziemlich alles beschrieben was man nicht weiss oder wo man bisher schiss vor hatte.... vom midi bis environment ist alles genau und verständlich erklärt.
Benutzeravatar
Audiomiditweaker
Stamm User
Beiträge: 3859
Registriert: 03 Jun 2002 - 19:46
Logic Version: 9
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Beitrag von Audiomiditweaker »

geminy hat geschrieben:ich glaube doch °!

schaut mal bei MEMI Forum vorbei - dort haben petrosil, urban noise und andere kenner eine pdf-datei hinterlegt, die sowieso jeder user haben sollte. ich habe diese datei gestern überflogen und etwas in der richtung gelesen.
got Link?
Zuletzt geändert von Audiomiditweaker am 17 Dez 2002 - 9:48, insgesamt 1-mal geändert.
AMT
http://www.tweakfest.ch

MacBookJoe 2.8Ghz, 4gb Ram | OSX 10.6, Logic9, Live8, TraktorPro | t.c. PowercoreFW, M-Audio ProjectMix, Akai APC40, Radium49, AudiophileFW, Novation ReMote SL & Nocturn49, KorgMS20L
Benutzeravatar
Tim
Site Admin
Beiträge: 7633
Registriert: 15 Mai 2002 - 12:55
Logic Version: 10
Wohnort: Darmstadt / Erzhausen
Kontaktdaten:

Beitrag von Tim »

http://www.memi.de/makers/hwsw/tips/log ... -tipps.zip

Warum in Gottesnamen zippt man eine PGF Datei :twisted:

Egal, auf den Inhalt kommt es an :!:
• iMac i5 (2019) • 40 GB RAM • SSD • Logic Pro X • UA Apollo • Macbook Pro 15" • I7 2,3 GHz • 16 GB RAM, SSD
HeiMedia
Benutzeravatar
bobmusic
König
Beiträge: 891
Registriert: 11 Jun 2002 - 21:43
Logic Version: 2
Wohnort: Aachen

Beitrag von bobmusic »

bollich hat geschrieben:Ich würde nunmal gerne zusätzliche MIDI-Events "auf den Punkt" zuspielen können!
Dann würde ich "Human Sync" bzw. "Tap Tempo" einfach mal ausprobieren. Beschrieben im Tempo-Kapitel, Abschnitt 4, Tempo Interpreter, (Manual Sync).
Beste Grüße, Robert

Mac mini i7 (2020), MacBook Pro 16" (2019), iPadAir, macOS 10.15, Logic Pro X, Dorico, RME FF400, Roland RD700GX & JD990, Korg Kronos & Trinity, Yamaha VL70m & FS1R, u-he, NI Komplete 9, KorgLC
Benutzeravatar
bollich
Kaiser
Beiträge: 1077
Registriert: 18 Sep 2002 - 22:07
Logic Version: 0
Wohnort: Langenfeld / NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von bollich »

bobmusic hat geschrieben:
bollich hat geschrieben:Ich würde nunmal gerne zusätzliche MIDI-Events "auf den Punkt" zuspielen können!
Dann würde ich "Human Sync" bzw. "Tap Tempo" einfach mal ausprobieren. Beschrieben im Tempo-Kapitel, Abschnitt 4, Tempo Interpreter, (Manual Sync).
Ich hab da so den Verdacht, daß es diese Funktion in LA gar nicht gibt!! Denn diese Einträge hab ich weder im Inhaltsverzeichnis meines Handbuchs, noch finde ich was, wenn ich mir die Tempo-Kapitel von V bis H durchlese. Vergesst nicht ich bin doch armer BigBox-Käufer!
Bollich-Songs --> MyOwnMusic!
Benutzeravatar
Tim
Site Admin
Beiträge: 7633
Registriert: 15 Mai 2002 - 12:55
Logic Version: 10
Wohnort: Darmstadt / Erzhausen
Kontaktdaten:

Beitrag von Tim »

Weihnachten steht vor der Tür, Zeit upzudaten :!: :?: :!:
• iMac i5 (2019) • 40 GB RAM • SSD • Logic Pro X • UA Apollo • Macbook Pro 15" • I7 2,3 GHz • 16 GB RAM, SSD
HeiMedia
Benutzeravatar
bollich
Kaiser
Beiträge: 1077
Registriert: 18 Sep 2002 - 22:07
Logic Version: 0
Wohnort: Langenfeld / NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von bollich »

Tim hat geschrieben:Weihnachten steht vor der Tür, Zeit upzudaten :!: :?: :!:
Naja - hört sich jetzt ein wenig kleinlich an, aber LA ist in meiner Equipmentliste das teuerste Produkt (mal vom ADAT, Motu828, Roland R5 abgesehen) und ich bin von der Handhabung des Proggies am wenigsten begeistert!

Evtl. mache ich ja LAG noch mit, damit ich meine Motu vollständig nutzen kann, aber dann ist echt Ente im Gelänte. Ich warte noch auf die Preisauskunft von emagic - falls die mir überhaupt dafür noch einen Preis machen :roll:
Bollich-Songs --> MyOwnMusic!
geminy
Lebende Forenlegende
Beiträge: 1595
Registriert: 23 Jun 2002 - 20:32

Beitrag von geminy »

wieso fragst du nicht bei thomann.de oder amptown.de oder musikproduktiv.de nach preisen ?
emagic ist doch viel zu teuer - du bekommst bei thomann.de (habe 20 preisvergleiche gemacht und thomann ist der BILLIGSTE!) alles mit mind. 15-20 % minus!!!!!
dani_k
Für immer "König"
Beiträge: 611
Registriert: 15 Jul 2002 - 15:19
Logic Version: 0
Wohnort: Zürich, Kreis 3
Kontaktdaten:

Beitrag von dani_k »

versuch mal im audio editor - factory- audio to MIDI groove template.
dann kannst du deine midi spuren schon mal im arrange quantisieren gruss d.
Benutzeravatar
bollich
Kaiser
Beiträge: 1077
Registriert: 18 Sep 2002 - 22:07
Logic Version: 0
Wohnort: Langenfeld / NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von bollich »

jo - danke fürn Tipp - hat mir Pyrolator eben mal "in echt" vorgeführt. Ich hab noch nicht geguckt, ob meine Logic-Version das kann...

...später mal.
Bollich-Songs --> MyOwnMusic!
Benutzeravatar
bobmusic
König
Beiträge: 891
Registriert: 11 Jun 2002 - 21:43
Logic Version: 2
Wohnort: Aachen

Beitrag von bobmusic »

bollich hat geschrieben: weder im Inhaltsverzeichnis meines Handbuchs, noch finde ich was, wenn ich mir die Tempo-Kapitel von V bis H durchlese. armer BigBox-Käufer!

In Gold müsste die Funktion aber drin sein. Mit ein wenig Einstellerei und Übung ist es schon möglich.
Beste Grüße, Robert

Mac mini i7 (2020), MacBook Pro 16" (2019), iPadAir, macOS 10.15, Logic Pro X, Dorico, RME FF400, Roland RD700GX & JD990, Korg Kronos & Trinity, Yamaha VL70m & FS1R, u-he, NI Komplete 9, KorgLC
Benutzeravatar
bollich
Kaiser
Beiträge: 1077
Registriert: 18 Sep 2002 - 22:07
Logic Version: 0
Wohnort: Langenfeld / NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von bollich »

Also: Bei mir ist keine passende Funktion im Programm, ich kann nicht aus einem Audiofile die Impulsspitzen in Midi-Events (Noten) rausrechen lassen, um daraus dann eine Quantisierung des Tracks zu basteln. :(

Für was war die LogicAudio Programmversion eigentlich gedacht?? Zum sich nur drüber ärgern, weil selbst simpelste Funktione ausgespart wurden. :evil: Da hätte ich ja auch mit Logic FUN von der Keyboards-CD "umsonst" meinen Spaß haben können... :hm_jump:
Bollich-Songs --> MyOwnMusic!
Antworten