Logic 5.5.1 und UAD-1...geht das gut...???

Logic Audio Platinum, Gold, Silver, Micro AV, Fun Version 5 oder früher

Moderator: Mods

Antworten
1stmj
Jungspund
Beiträge: 12
Registriert: 26 Mär 2007 - 21:24

Logic 5.5.1 und UAD-1...geht das gut...???

Beitrag von 1stmj »

hi 8) ,
hat jemand gute :D ...oder schlechte ... :cry: erfahrungen mit diesem set gemacht...logic audio 5.5.1 und eine uad-1 karte??
mein rechner:asus board,athlon fx-55,2gb ram,....

fettgruß :lol:
Benutzeravatar
MarkDVC
Super Tweaker
Beiträge: 11427
Registriert: 25 Sep 2003 - 10:05
Logic Version: 10
Wohnort: St. Tönis bei Krefeld

Beitrag von MarkDVC »

Das ist eine Weile her, ich habe aber in 2003 - 2004 sehr gerne mit UAD und LAWP 5.5.1 gearbeitet, das hat gut funktioniert auf ein Intel Northwood/MSI Mainboard Rechner. Ob die neuere UAD Software releases noch gut mit Logic auf PC laufen weiss ich aber nicht ...

Gruß

Mark
MacPro 5.1 6 Core 3.33, 48 GB, 10.14.6, ULN 8, MCU,XT,C4,MCC,2MCM|Utr, AMT|MBP 15" i7 16GB 10.14.6, 2882|LPX 10.5.1|Audioease, Waves, PSP, Snlksis, Ohm, UAD, Poco, Snx, NI, SToys, SpSonics, U-he, FbFilt, iZotope, Mldyne, Nuendo, W'lab
Benutzeravatar
Freezer
König
Beiträge: 865
Registriert: 01 Aug 2002 - 12:18
Logic Version: 9
Wohnort: Soltau und HH
Kontaktdaten:

Beitrag von Freezer »

Bisher läuft das noch alles flüssig...
5.5.1/ Pro 8, Logic Control + 2XTs, AMD 3400+,Toshiba Satellite Notebook, Powerbook 17" 1,3GHz, 2x Powercore, 2x UAD-1, RME Hammerfall DSP, FL Producer 8, Sequoia 10, Cubase 4, Final Cut Studio...
electrodrug
Jungspund
Beiträge: 24
Registriert: 19 Aug 2006 - 14:23

Re: Logic 5.5.1 und UAD-1...geht das gut...???

Beitrag von electrodrug »

1stmj hat geschrieben:hi 8) ,
hat jemand gute :D ...oder schlechte ... :cry: erfahrungen mit diesem set gemacht...logic audio 5.5.1 und eine uad-1 karte??
mein rechner:asus board,athlon fx-55,2gb ram,....

fettgruß :lol:
ich finds schrecklich - kein latenzausgleich - eben nur mit diesem zusatzplug in der karte....sowas nervt....mit powercore ist das viel besser gelößt auf dem 5-er logic....
Benutzeravatar
Freezer
König
Beiträge: 865
Registriert: 01 Aug 2002 - 12:18
Logic Version: 9
Wohnort: Soltau und HH
Kontaktdaten:

Beitrag von Freezer »

Die Powercore hat doch unter Logic 5 auch keinen Latenzausgleich!?
Betreibe ja beide Systeme parallel...

In Logic 5 werden DSP PlugIns in den Kanälen Latenz - ausgeglichen, in den Bussen, Auxes und Master nicht.

Aber damit lässt sich leben sofern man nicht mit einer Bandmaschine synchronisiert ;-)
5.5.1/ Pro 8, Logic Control + 2XTs, AMD 3400+,Toshiba Satellite Notebook, Powerbook 17" 1,3GHz, 2x Powercore, 2x UAD-1, RME Hammerfall DSP, FL Producer 8, Sequoia 10, Cubase 4, Final Cut Studio...
1stmj
Jungspund
Beiträge: 12
Registriert: 26 Mär 2007 - 21:24

Beitrag von 1stmj »

[quote="Freezer"]Die Powercore hat doch unter Logic 5 auch keinen Latenzausgleich!?
Betreibe ja beide Systeme parallel...

In Logic 5 werden DSP PlugIns in den Kanälen Latenz - ausgeglichen, in den Bussen, Auxes und Master nicht.

hi,
wie groß muß ich die latenz meiner firewire karte einstellen damit ich diesen zeitversatz kaum höre? und heißt das das man die latenz in den bussen,auxe und des masters nicht beeinflussen kann? macht es überhaupt noch spaß mit dieser karte zu arbeiten??
Benutzeravatar
Freezer
König
Beiträge: 865
Registriert: 01 Aug 2002 - 12:18
Logic Version: 9
Wohnort: Soltau und HH
Kontaktdaten:

Beitrag von Freezer »

Ja macht es :-)

Und es geht bei beiden Karten nicht (mehr) um die höhere Rechenleistung. Ich sehe beide Karten eher als "Kopierschutz-Stecker" für gute PlugIns.

In den Manuals der DSP Karten gibt es Anleitungen dafür wie man die Latenz in den Bussen mit DSP PlugIns zu denen ohne ausgleichen kann.

Hab ich aber glaub ich auch schon mehrfach hier im Forum beschrieben, nochmal muss das nicht sein...
5.5.1/ Pro 8, Logic Control + 2XTs, AMD 3400+,Toshiba Satellite Notebook, Powerbook 17" 1,3GHz, 2x Powercore, 2x UAD-1, RME Hammerfall DSP, FL Producer 8, Sequoia 10, Cubase 4, Final Cut Studio...
1stmj
Jungspund
Beiträge: 12
Registriert: 26 Mär 2007 - 21:24

Beitrag von 1stmj »

Freezer hat geschrieben:Ja macht es :-)

Und es geht bei beiden Karten nicht (mehr) um die höhere Rechenleistung. Ich sehe beide Karten eher als "Kopierschutz-Stecker" für gute PlugIns.

..... Forum beschrieben, nochmal muss das nicht sein...
geht klar freezer 8)
werde es mal so checken wenn ich sie stecken hab...,noch ha ich sie nicht,,,
nochwas: ist die verwaltung wirklich so schlecht...? habe schon oft gehört das man die karte teilweise garnicht zu 100% ausschüpfen kann...weils da anscheinends die programmierer der karte mit der verwaltung der effekte nicht so klargekommen sind (:... :?: ...oder absicht...das man gleich eine zweite kauft...?
Benutzeravatar
Petrosil
Stamm User
Beiträge: 3456
Registriert: 06 Sep 2002 - 22:00

Beitrag von Petrosil »

Freezer hat geschrieben:In den Manuals der DSP Karten gibt es Anleitungen dafür wie man die Latenz in den Bussen mit DSP PlugIns zu denen ohne ausgleichen kann.
Im UAD-1 Handbuch beispielsweise gibt es dazu eine ausführliche bebilderte Anleitung.

Grüße, Manfred
Antworten