externen Controller zum Steuern von Plug Ins in Logic 5 WIE?

Logic Audio Platinum, Gold, Silver, Micro AV, Fun Version 5 oder früher

Moderator: Mods

Wolff
Mitglied
Beiträge: 35
Registriert: 18 Feb 2016 - 14:34

Re: externen Controller zum Steuern von Plug Ins in Logic 5

Beitrag von Wolff » 11 Mär 2016 - 16:59

das war schon mal ein Schritt in die richtige Richtung:
die Automationsdaten lassen sich jetzt durcgh Record aufzeichnen, bei der Widergabe ändern sich auch die Regler in der Automation.
Die Regleränderung lassen sich aber auch nur als Events aufzeichnen (siehe Bild unten rechts)
Beim Abspielen wandert dann der geamte Balken der Automation rauf und runter es wird aber nicht die Kurve angezeigt

Bild
Wolff
Mitglied
Beiträge: 35
Registriert: 18 Feb 2016 - 14:34

Re: externen Controller zum Steuern von Plug Ins in Logic 5

Beitrag von Wolff » 11 Mär 2016 - 17:09

Peter Ostry hat geschrieben: In dem Screenshot ist die zweite Automation aufgeklappt, weiß nicht ob das in Logic 5 auch geht. Jedenfalls wurden zwei Kurven geschrieben. Habe ich mit zwei Fusspedalen gemacht.
aufklappen geht für die jeweilige Spur..... aber die Reglerbewegungen werden nur per Aufnahme aufgenommen und erzeugen dadurch ein neues Event

damit meine ich das während der Aufnahme eine neue Region erzeugt wird, die dann die Spur überlagert.
diese Daten beeinflussen jedoch nicht die Darstellung der Automation.
Schwieriges Problem, wenn ich "nur" die Version (5.5.1.) habe und deine wesentlcih neuer ist.... :oops:

Bild
Wolff
Mitglied
Beiträge: 35
Registriert: 18 Feb 2016 - 14:34

Re: externen Controller zum Steuern von Plug Ins in Logic 5

Beitrag von Wolff » 11 Mär 2016 - 17:51

man kann in meiner Konfiguration nur die Automation "malen"...jedoch nicht in Echzeit aufnehmen
Bild
Benutzeravatar
Peter Ostry
Mediator
Beiträge: 10318
Registriert: 13 Okt 2004 - 14:54
Logic Version: 0
Wohnort: Niederösterreich

Re: externen Controller zum Steuern von Plug Ins in Logic 5

Beitrag von Peter Ostry » 11 Mär 2016 - 18:16

Sehe schon, der Transformer in Logic 5 kann das nicht so. Du bekommst deine bearbeiteten Fader-Daten in den Sequencer, das soll nicht sein. Dürfte an dem Automation Splitter liegen, vielleicht schreibt er deshalb keine Automation.

Nächster Versuch ...
Trenne die Steuerdaten von den musikalischen und verarbeite sie separat:
  • Bild
Der Transformer am Eingang ist als Condition Splitter eingestellt. Alles was in der Bedingung zutrifft, geht zum oberen, alles andere zum unteren Ausgang raus.

"Control" und Kanal ist eh klar, für die Controllernummern gibst du den Bereich an, in dem deine Knöpfe liegen. Alle Control Changes innerhalb dieses Nummernbereiches gehen zum oberen Ausgang, der die beiden Automation Splitter füttert. Die beiden sind unverändert. Der untere Ausgang geht zum Sequenzer.

Kontrollieren:
Der obere Monitor darf nur etwas zeigen wenn du Knöpfe drehst. Der untere Monitor darf nichts zeigen was im oberen ist.

Jetzt werden keine Steuerdaten mehr von den Hardwareknöpfen in den Sequenzer geschickt und auch keine mehr aufgenommen. Stattdessen funktioniert hoffentlich die Automation, die unabhängig von Recording und Playback arbeitet.
"Schatz, kommst du bald ins Bett?" —
"Ich kann nicht, im Internet hat jemand unrecht."
Wolff
Mitglied
Beiträge: 35
Registriert: 18 Feb 2016 - 14:34

Re: externen Controller zum Steuern von Plug Ins in Logic 5

Beitrag von Wolff » 11 Mär 2016 - 19:59

das funktioniert:
Durch den Hardware-Controller lassen sich Parameter des ES1 regeln.
Die Einstellungen lassen sich aufnehmen.
Die Parameter werden in Echzeit in der Spurautomation angezeigt.
das funktioniert nicht:
Die Parameter werden in Echzeit in der Spurautomation angezeigt,... jedoch nicht aufgezeichnet

Bild
Wolff
Mitglied
Beiträge: 35
Registriert: 18 Feb 2016 - 14:34

Re: externen Controller zum Steuern von Plug Ins in Logic 5

Beitrag von Wolff » 11 Mär 2016 - 20:08

Im Arrangier Fenster bilden sich keine Controller Bewegungen bei der Spurautomation sondern es bleibt nur ein Punkt auf der Linken Seite stehen...... :x

Bild
Wolff
Mitglied
Beiträge: 35
Registriert: 18 Feb 2016 - 14:34

Re: externen Controller zum Steuern von Plug Ins in Logic 5

Beitrag von Wolff » 11 Mär 2016 - 20:09

@ Peter Ostry: Ich danke dir bisher für die Geduld und die Hingabe mit der du mir hilfst (clap)
Benutzeravatar
Peter Ostry
Mediator
Beiträge: 10318
Registriert: 13 Okt 2004 - 14:54
Logic Version: 0
Wohnort: Niederösterreich

Re: externen Controller zum Steuern von Plug Ins in Logic 5

Beitrag von Peter Ostry » 11 Mär 2016 - 22:30

Bis jetzt kein ernstes Problem, nur ein Fehler in der Verkabelung:
Deine beiden Automation Splitter "ES1 Cutoff" und "ES1 Resonance" dürfen nicht in den Sequencer Eingang gehen. Sie müssen ohne Monitor direkt zum Instrument-Channelstrip verkabelt werden. Dann nochmals probieren, was die Automation macht.
  • Bild
——
Wolff hat geschrieben:Ich danke dir bisher für die Geduld und die Hingabe mit der du mir hilfst
Keine Ursache, ich helfe dir gern und wusste ja, worauf ich mich einlasse. Deshalb die Eingangsfrage "Wie gut kennst du dich im Logic Environment aus?". Ich habe mehrere Jahre im Environment gelebt, von Logic 4-8, aber dort nicht viele Leute getroffen ;-)
"Schatz, kommst du bald ins Bett?" —
"Ich kann nicht, im Internet hat jemand unrecht."
Wolff
Mitglied
Beiträge: 35
Registriert: 18 Feb 2016 - 14:34

Re: externen Controller zum Steuern von Plug Ins in Logic 5

Beitrag von Wolff » 12 Mär 2016 - 10:17

Ich glaube mittlerweile das die ganze Geschichte in Logic 5.5.1 gar nicht geht.
Denn der o.G. Tip funktioniert nicht.
Mit diesen Einstellungen bewegen sich wenigstens im Araange-Fenster die Parameter-Schieberegler in der Spur Automation und auch die Drehregler des Plugins:
Bild
Wolff
Mitglied
Beiträge: 35
Registriert: 18 Feb 2016 - 14:34

Re: externen Controller zum Steuern von Plug Ins in Logic 5

Beitrag von Wolff » 12 Mär 2016 - 10:20

Die zweite Möglichkeit wäre auch, das die Spurautomation in 5.5.1 nur mit spezieller Hardware möglich ist (Mackie Controll etc.)
Wolff
Mitglied
Beiträge: 35
Registriert: 18 Feb 2016 - 14:34

Re: externen Controller zum Steuern von Plug Ins in Logic 5

Beitrag von Wolff » 12 Mär 2016 - 10:21

Die dritte Möglichkeit ist etwas wo ich die ganze Zeit rumgefummelt habe: bei der Spur-Automation muss irgendwas speziell aktiviert werden
Wolff
Mitglied
Beiträge: 35
Registriert: 18 Feb 2016 - 14:34

Re: externen Controller zum Steuern von Plug Ins in Logic 5

Beitrag von Wolff » 12 Mär 2016 - 10:51

Oder aber die Software oder der Dongle sind beschädigt
Benutzeravatar
Peter Ostry
Mediator
Beiträge: 10318
Registriert: 13 Okt 2004 - 14:54
Logic Version: 0
Wohnort: Niederösterreich

Re: externen Controller zum Steuern von Plug Ins in Logic 5

Beitrag von Peter Ostry » 12 Mär 2016 - 11:18

Wolff hat geschrieben:Die dritte Möglichkeit ist etwas wo ich die ganze Zeit rumgefummelt habe: bei der Spur-Automation muss irgendwas speziell aktiviert werden
Ob die Spurautomation funktioniert kannst du einfach herausfinden:
Stell die Automation der Spur auf "Latch", lass Logic laufen und dreh mit der Maus an einem Plugin-Regler. Da muss Automation geschrieben werden.

——

In deinem letzten Screenshot sind die Automation Splitter "ES1 Cutoff" und "ES1 Resonance" falsch eingestellt. Sie geben CC und Fader aus. Sie sollten aber gar nichts oder höchstens Fader ausgeben. Kontrolliere, ob deren Dropdown Menüs wirklich auf "Automation Splitter ..." stehen.

Wenn du das mit denen nicht hinbekommst, wurden Sie vielleicht durch die Bastelei verwirrt (kommt vor), dann mach zwei neue. Wenn die beiden funktionieren, kommt der Monitor weg und beide werden zum Channelstrip verkabelt.

Geht auch nicht?

——

Falls wir etwas Anderes probieren müssen:
Kannst du .sit Files öffnen oder nur .zip ?
"Schatz, kommst du bald ins Bett?" —
"Ich kann nicht, im Internet hat jemand unrecht."
Wolff
Mitglied
Beiträge: 35
Registriert: 18 Feb 2016 - 14:34

Re: externen Controller zum Steuern von Plug Ins in Logic 5

Beitrag von Wolff » 12 Mär 2016 - 11:22

Peter Ostry hat geschrieben:
Wolff hat geschrieben: Ob die Spurautomation funktioniert kannst du einfach herausfinden:
Stell die Automation der Spur auf "Latch", lass Logic laufen und dreh mit der Maus an einem Plugin-Regler. Da muss Automation geschrieben werden.
Geht auch nicht... hatte ich schon versucht... da bewegen sich nur die Regler im Arrangierfenster der Spurautomation....
Wolff
Mitglied
Beiträge: 35
Registriert: 18 Feb 2016 - 14:34

Re: externen Controller zum Steuern von Plug Ins in Logic 5

Beitrag von Wolff » 12 Mär 2016 - 11:28

Peter Ostry hat geschrieben:
Wolff hat geschrieben: Falls wir etwas Anderes probieren müssen:
Kannst du .sit Files öffnen oder nur .zip ?
Zip geht
Antworten