Der große Logicuser.de AMP Test !!!

Alles zu Themen wie Mastering, Schalldämmung, etc.
Fragen zu Hardware Problemen bitte ins Mac OS, PC oder Hardware Forum!

Moderatoren: Tim, metalfish, bmc desgin, Mods

Benutzeravatar
metalfish
Moderator
Beiträge: 8461
Registriert: 08 Mai 2003 - 8:06
Logic Version: 8
Wohnort: Near Benztown
Kontaktdaten:

Beitrag von metalfish » 06 Okt 2004 - 7:59

:lol: Eher nachsitzen :wink:
MacBook white, Logic Pro 9.1,Motu 828MKII, LN1273D, OSX 10.6, Deus Ex 3
Man kann einen Barbier als einen definieren, der all jene und nur jene rasiert, die sich nicht selbst rasieren.
Die Frage ist: Rasiert der Barbier sich selbst?
Benutzeravatar
metalfish
Moderator
Beiträge: 8461
Registriert: 08 Mai 2003 - 8:06
Logic Version: 8
Wohnort: Near Benztown
Kontaktdaten:

Beitrag von metalfish » 27 Okt 2004 - 11:34

Es gibt jetzt mal nen AMP Test Thread, mit Formular usw...

Es wäre nett wenn die die bereits einen test vorgelegt haben diesen so gut es geht der neuen Form anpassen und in folgendem Thread zu posten:

http://www.logicuser.de/forum/viewtopic.php?t=12223
Zuletzt geändert von metalfish am 28 Okt 2004 - 7:58, insgesamt 1-mal geändert.
MacBook white, Logic Pro 9.1,Motu 828MKII, LN1273D, OSX 10.6, Deus Ex 3
Man kann einen Barbier als einen definieren, der all jene und nur jene rasiert, die sich nicht selbst rasieren.
Die Frage ist: Rasiert der Barbier sich selbst?
Benutzeravatar
bassan
Doppel-As
Beiträge: 124
Registriert: 16 Nov 2004 - 1:18
Logic Version: 0
Wohnort: hinter den 7 Bergen

Beitrag von bassan » 16 Nov 2004 - 21:24

Werde auch Bits der aktuellen Produktionen mit:
Fender Vintage Bandmaster
Fender Princetone Chorus
Acoustic 1mal12 Combo
J-Station
Squier 15
und einem aktuellen Yamaha Combo
mit verschiedensten Gitarren:
Tele´s
Strat´s
Sg Junior Vintage
Explorer vom Gitarrenbauer mit durchgehendem Hals
Alte Gurken (70'er Ibanez Les Paul, Klira, Falcom Lapsteel)
Selbstgebaute, ahnlich Steve Klein
posten.

Problematisch ist halt dass vor allem Röhrenamps fast nicht zu vereinheitlichen sind und der Gitarrensound bei den meisten Gitarristen hoffentlich aus den Fingern kommt und Saitenstärke/marke, Pick, Tonabnehmer, Kabel, Bodentreter (auch die evtlen. Batterien), Boxen, Luft, Mikro(s), usw. einen entscheidenden Einfluss haben.
Give me enough knobs, and I can control the world.
Benutzeravatar
metalfish
Moderator
Beiträge: 8461
Registriert: 08 Mai 2003 - 8:06
Logic Version: 8
Wohnort: Near Benztown
Kontaktdaten:

Beitrag von metalfish » 17 Nov 2004 - 8:04

Wir sind gespannt! Wobei beim Amptest der Amp mehr interessiert als verschiedene Gitarren. Von dem her kannst du da den Aufwand beschränken und für alle Tests die gleiche Gitarre nehmen.
Problematisch ist halt dass vor allem Röhrenamps fast nicht zu vereinheitlichen sind und der Gitarrensound bei den meisten Gitarristen hoffentlich aus den Fingern kommt und Saitenstärke/marke, Pick, Tonabnehmer, Kabel, Bodentreter (auch die evtlen. Batterien), Boxen, Luft, Mikro(s), usw. einen entscheidenden Einfluss haben.
Ist uns bewusst. Es soll ja auch kein 1:1 Vergleich zustande kommen, sondern vielmehr soll man einen Eindruck des Amps gewinnen. Wichtig wäre halt daß Soundbeispiele zumindest ohne Effekte (Bodentreter) und Nachbearbeitung sind (Ausnahme sind hier die eingebauten Effekte der Amps). Sinn ist daß die User am Ende durch die tests surfen können, die Facts lesen und vergleichen, und durch die Soundbeispiele zumindest hören ob der Sound sich in dem gewünschten Bereich abspielt. Also zB will einer nen Combo kaufen,... schaut sich alle Combos an, durch die Facts fallen vielleicht schon manche weg ("och nee, keinen Transistorkack" oder umgekehrt)...dann hört er die Soundbeispiele an... und "Hey, dieser Peavey klingt ja richtig cremig, den schau ich mir im Laden mal an...".

jedenfalls schonmal Danke für die Inputs! Wie gesagt, Diskussionen/Fragen hierher, die eigentlichen Tests (und nur die!) in den anderen Thread...
MacBook white, Logic Pro 9.1,Motu 828MKII, LN1273D, OSX 10.6, Deus Ex 3
Man kann einen Barbier als einen definieren, der all jene und nur jene rasiert, die sich nicht selbst rasieren.
Die Frage ist: Rasiert der Barbier sich selbst?
claudiu
Doppel-As
Beiträge: 138
Registriert: 24 Okt 2005 - 16:55
Logic Version: 0

Beitrag von claudiu » 03 Nov 2005 - 20:18

meine lieblings guitaren seite:
http://www.guitarshredshow.com/
PacoCasanovas

Beitrag von PacoCasanovas » 03 Nov 2005 - 20:29

Danke....dies ist aber ein Amptest-Thread, bitte für Links das OT-Forum benutzen!

BTW....den Link hatten wir schon mal!


Ich werde übrigens bald noch den MesaBoogie StudioPreamp genauer vorstellen! :wink:
claudiu
Doppel-As
Beiträge: 138
Registriert: 24 Okt 2005 - 16:55
Logic Version: 0

Beitrag von claudiu » 03 Nov 2005 - 21:21

ok entschuldigung
diversionist
Grünschnabel
Beiträge: 6
Registriert: 21 Jun 2008 - 14:23

Re: Der große Logicuser.de AMP Test !!!

Beitrag von diversionist » 21 Jun 2008 - 19:48

die idee ist lustig, aber ich glaube, zumindest bei "echten" amps (vgl. sims) wenig sinnvoll.
selbst wenn man die verschiedenen spielarten und instrumente durch ein universalsample homogenisiert,
ergibt sich schon allein durch die mikrofonierung eine riesige bandbreite an soundmöglichkeiten.
das potenziert sich dann noch mit den EQ einstellungen, Gain, verschiedenen speakern, röhren (allein die verschiedenen bias-einstellungen machen da mächtig was aus)...

ohne universalsample kommen nochmal unzählige faktoren hinzu...

sogesehen ist der arme amp dann auf gedeih und verderb dem werten besitzer ausgeliefert und es könnten leicht falsche schlüsse aus schlechten soundfiles gezogen werden.
Benutzeravatar
Reglerschieber
Haudegen
Beiträge: 674
Registriert: 06 Mär 2004 - 6:17

Re: Der große Logicuser.de AMP Test !!!

Beitrag von Reglerschieber » 22 Jun 2008 - 7:32

...Du merkst schon, dass du hier Uraltthreads wieder hochholst ??
Warum immer nur zuschauen, wenn andere feiern.
Selber feiern! Weg kucken!
diversionist
Grünschnabel
Beiträge: 6
Registriert: 21 Jun 2008 - 14:23

Re: Der große Logicuser.de AMP Test !!!

Beitrag von diversionist » 22 Jun 2008 - 14:02

nein! :oops:
Benutzeravatar
metalfish
Moderator
Beiträge: 8461
Registriert: 08 Mai 2003 - 8:06
Logic Version: 8
Wohnort: Near Benztown
Kontaktdaten:

Re: Der große Logicuser.de AMP Test !!!

Beitrag von metalfish » 01 Jul 2008 - 8:28

Macht aber nix, vielleicht liefert dann jemand Input :D

Ich werd demnächt was zum Revalver MK3 liefern
MacBook white, Logic Pro 9.1,Motu 828MKII, LN1273D, OSX 10.6, Deus Ex 3
Man kann einen Barbier als einen definieren, der all jene und nur jene rasiert, die sich nicht selbst rasieren.
Die Frage ist: Rasiert der Barbier sich selbst?
Antworten