Mainstream 3 und Launchpad

Moderatoren: d/flt prod., MarkDVC, Mods

Antworten
Bluesy
Mitglied
Beiträge: 37
Registriert: 25 Aug 2015 - 12:50
Logic Version: 10

Mainstream 3 und Launchpad

Beitrag von Bluesy » 25 Aug 2015 - 13:20

Ich bin neu im Forum und freue mich auf die Mitarbeit. Falls meine Fragen schon hundertfach gestellt und beantwortet wurden, bitte ich um Entschuldigung.

Ich bin Autor und lese oft aus meinen Texten. Das untermale ich gerne mit kurzen Jingles und Klangschnipseln, die ich unter den Apple Loops finde. Auf der Bühne nutze ich Mainstream und seinen Player, um diese Klänge abzurufen. Um das schneller zu machen arbeite ich mit dem Novation Launchpad als Controller, dem ich einen Patch zuordne. Für jede Taste des Launchpad lege ich einen Instrumenten-Channel an, dem ich den Player zuordne.

Das funktioniert gut für insgesamt acht Tasten. Der Rest der 64 Pads lässt sich nicht zuordnen. Mainstream bietet mir für den Launchpad 16 Noten an, denen ich eine Transportfunktion zuordnen kann, also "Spiele auf dem Player das Lied xyz". 8 dieser Noten finde ich auf dem Launchpad, die anderen sind dort nicht vorhanden. Z.B. führt Mainstream das Drum Pad 5 mit der Note A2 auf. Diese Note finde ich nicht auf dem Launchpad. Ich kann den Schalter in Mainstream umstellen auf z.B. die Note F1, die auf dem Launchpad frei ist, doch dies hat keine Wirkung.

Ich arbeite mit Automap 4. Das Software-Setup für Logic habe ich nicht durchgeführt, da sich hier (anders al bei der Einrichtung von LIVE) das Launchpad nicht in der Liste der einzurichtenden Geräte findet.

Kann mir jemand helfen? :?:

herzlichen Dank

Bluesy
MacBook Pro - 3,1 GHz Intel Core i7 - 8 GB 1867 MHz DDR3 - 1 TB Flashspeicher - OS X 10.11.3 - Intel Iris Graphics 6100 1536 MB - Focusrite Claret 2 Pre als Audio Interface - Logic X 10.2.2 - I/O Puffer 128 - Sony SoundForge Pro 2.5 als Editor
SG2
Routinier
Beiträge: 315
Registriert: 06 Aug 2013 - 19:28

Re: Mainstream 3 und Launchpad

Beitrag von SG2 » 25 Aug 2015 - 13:33

Meinst du dieses Mainstream?

http://www.apple.com/de/mainstage/
Bluesy
Mitglied
Beiträge: 37
Registriert: 25 Aug 2015 - 12:50
Logic Version: 10

Re: Mainstream 3 und Launchpad

Beitrag von Bluesy » 25 Aug 2015 - 15:08

Natürlich. MainStage. Das allseits bekannte MainStage. Tschuldigung.
MacBook Pro - 3,1 GHz Intel Core i7 - 8 GB 1867 MHz DDR3 - 1 TB Flashspeicher - OS X 10.11.3 - Intel Iris Graphics 6100 1536 MB - Focusrite Claret 2 Pre als Audio Interface - Logic X 10.2.2 - I/O Puffer 128 - Sony SoundForge Pro 2.5 als Editor
Benutzeravatar
Clemens Erwe
Moderator
Beiträge: 5269
Registriert: 22 Mai 2009 - 8:25

Re: Mainstream 3 und Launchpad

Beitrag von Clemens Erwe » 25 Aug 2015 - 17:01

Ich weiss nicht, ob es für die Zusammenarbeit Launchpad - Mainstage einen schnelleren Weg gibt, aber ich würde es "altmodisch" (also wie in Mainstage 2) lösen.

1. Schritt:
In einem neuen Concert im Bereich Layout 64 Drumpads erzeugen. (Falls Du soviele brauchst.)
Das geht am schnellsten so:
- unten in gruppierte Steuerung "8 Drumpads 1x8" ins Layout ziehen. Das ist eine Anordnung von 8 Pads und einem Hintergrund. Hintergrund lösche ich (ist mir nur im Weg), dann kann ich die 8 Pads gemeinsam markieren und verkleinern. (und evtl. zusammenrücken)
- Pads markieren - copy - paste - die "neuen" Pads eine Reihe höher ziehen - wieder paste - die neue Reihe hoch usw. bis Du genug Pads hast.

2. Schritt:
Jetzt musst Du den Pads Eingangsbefehle zuordnen. (das, was Deine echten Pads am Launchpad abschicken)
- Mainstage-Pad markieren
- Linke Spalte unter Hardware-Input "zuweisen" drücken (Pad-Markierung wird orange)
- Das "echte" Launchpad-Pad drücken
- nächstes Mainstage-Pad anklicken und echtes Pad drücken … für alle Pads

3. Jetzt weiss Mainstage schon mal, was hier überhaupt ankommt. Damit hast Du im Bearbeiten-Bereich alle Pads als Befehle zur Verfügung.
Das geht wie bisher mit Deinen 8 Pads.

Ob Du dafür aber 64 Channels mit Player anlegen solltest, bezweifle ich. Ich bin kein Player-Experte, aber soweit ich weiss, kann ein Player mehrere Sounds wiedergeben.
Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Bluesy
Mitglied
Beiträge: 37
Registriert: 25 Aug 2015 - 12:50
Logic Version: 10

Mainstream 3 und Launchpad

Beitrag von Bluesy » 26 Aug 2015 - 10:30

Das hört sich sehr gut an. Danke für die Hilfe. Ich werde es gleich ausprobieren.
MacBook Pro - 3,1 GHz Intel Core i7 - 8 GB 1867 MHz DDR3 - 1 TB Flashspeicher - OS X 10.11.3 - Intel Iris Graphics 6100 1536 MB - Focusrite Claret 2 Pre als Audio Interface - Logic X 10.2.2 - I/O Puffer 128 - Sony SoundForge Pro 2.5 als Editor
Bluesy
Mitglied
Beiträge: 37
Registriert: 25 Aug 2015 - 12:50
Logic Version: 10

Mainstream 3 und Launchpad

Beitrag von Bluesy » 26 Aug 2015 - 16:04

Nochmals Dank. So funktioniert es sehr gut. Mal schauen, wie weit ich komme.

Bluesy
MacBook Pro - 3,1 GHz Intel Core i7 - 8 GB 1867 MHz DDR3 - 1 TB Flashspeicher - OS X 10.11.3 - Intel Iris Graphics 6100 1536 MB - Focusrite Claret 2 Pre als Audio Interface - Logic X 10.2.2 - I/O Puffer 128 - Sony SoundForge Pro 2.5 als Editor
Benutzeravatar
Clemens Erwe
Moderator
Beiträge: 5269
Registriert: 22 Mai 2009 - 8:25

Re: Mainstream 3 und Launchpad

Beitrag von Clemens Erwe » 26 Aug 2015 - 17:10

Na denn, viel Erfolg.
Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Antworten