Import Bug bei Zweimonitor Betrieb?

Moderatoren: d/flt prod., MarkDVC, Mods

Antworten
Benutzeravatar
Tim
Site Admin
Beiträge: 7528
Registriert: 15 Mai 2002 - 12:55
Logic Version: 10
Wohnort: Darmstadt / Erzhausen
Kontaktdaten:

Import Bug bei Zweimonitor Betrieb?

Beitrag von Tim » 15 Sep 2019 - 16:48

Vielleicht kann es mal jemand bei sich testen.

Ich habe einen iMac + ein zusätzliches Apple Display.
Auf dem iMac ist Logic geöffnet, auf dem zweiten Monitor legt mein Finder Fenster mit Wav Dateien die in per Drag & Drop importieren möchte.
In meinen Fall handelt es sich um Multitrack wav Dateien...

Ich klicke in das Finder Fenster, welches somit aktiv wird und ziehe die wav Datei in das Logic Fenster. Es erscheint ein Plus Zeichen damit ich die Datei importieren kann. Lasse ich die Datei los, springt sie zurück in das Finder Fenster.
Wiederholte ich den Vorgang, wird die Datei importiert.

Vielleicht ist das auch schon bekannt. Ich importiere nicht so oft Dateien.

Mac OS 10.13.6
Logic 10.4.6
• iMac i7 • 32 GB RAM • FD • Logic Pro X • RME FireFace • Macbook Pro 15" • I7 2,3 GHz • 16 GB RAM, SSD
HeiMedia
Benutzeravatar
muki
Stamm User
Beiträge: 3572
Registriert: 18 Mai 2003 - 0:51
Logic Version: 0
Wohnort: wien
Kontaktdaten:

Re: Import Bug bei Zweimonitor Betrieb?

Beitrag von muki » 15 Sep 2019 - 23:13

ich hab das jetzt mal ausprobiert: keine nennenswerten auffaelligkeiten

mac mini 2012 i7, gleiches system wie du, gleiche logic version
zweitmonitor ist ein samsung tv ueber appleTV ueber airplay

drag vom finder (am appleTV) rueber zu logic am hauptmonitor,
drop fragt mit dialogbox ob neue tracks und nach samplerate convertierung
funktioniert (also kein re-flip zum finder...)

man kann auch waehren drag&drop, also zwischen drag&drop mit cmd-tab die programme jeweils in der vordergrund bringen
vielleicht hilft das...?
Antworten